Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchengehege für draußen auf Kaninchen Forum

Like Tree23Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 17:11

Ich tendiere zwischen Bild 1 vor die Scheine, sodass man noch an die Scheine kann. Für Kaninchen ist sie leider nicht geeignet oder Bild drei. Da ist am Rand ab mittags immer halb Schatten



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.299
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 18:02

Bezüglich Bilder, vielleicht magst du ja mal in meinen Vorstellungstread schauen. Auf Seite 12 sind Fotos vom fertigen Gehege



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 19:43

Zitat:
Zitat von Kaninchenherz28 Beitrag anzeigen
Bezüglich Bilder, vielleicht magst du ja mal in meinen Vorstellungstread schauen. Auf Seite 12 sind Fotos vom fertigen Gehege
Finde ich nicht




Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.299
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 20:22

Oh ok. Ich kopier sie dir rein.



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.299
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 20:26



Und die andere Seite:


Edit: Mittlerweile hat sich die Einrichtung sehr verändert (Dort, wo die Häuser standen, steht jetzt die Klowanne und darüber ist eine Etage, bei der Buddelkiste steht eine Schutzhütte...) und am Gehege haben wir noch ein Türchen eingebaut, bei dem man direkt von außen Grünzeug in die Raufe tun kann.



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Geändert von Kaninchenherz28 (31.08.2019 um 20:29 Uhr).

Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 22:23

Zitat:
Zitat von Kaninchenherz28 Beitrag anzeigen


Und die andere Seite:


Edit: Mittlerweile hat sich die Einrichtung sehr verändert (Dort, wo die Häuser standen, steht jetzt die Klowanne und darüber ist eine Etage, bei der Buddelkiste steht eine Schutzhütte...) und am Gehege haben wir noch ein Türchen eingebaut, bei dem man direkt von außen Grünzeug in die Raufe tun kann.
Bist du die Schwester von Lauri? Weil das hatte sie ja eingestellt
Sagte ihr schon, dass das aussieht wie gekauft




Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.299
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 22:30

Ja genau, wir haben das gemeinsam gebaut. Aber wie gesagt, das ist echt nicht schwierig. Ein paar Latten, Volieredraht, Schrauben...



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 22:41

Zitat:
Zitat von Kaninchenherz28 Beitrag anzeigen
Ja genau, wir haben das gemeinsam gebaut. Aber wie gesagt, das ist echt nicht schwierig. Ein paar Latten, Volieredraht, Schrauben...
Sieht gut aus. Warum 1 Meter hoch und nicht 2 Meter? Dachte das ist vll einfacher, wenn man rein kann zu sauber machen?! Wobei wenn man das Dach aufklappen kann....aber wenn das Dach abgedeckt ist? Wetterschutz? Wie löst ihr das?




Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.299
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 22:49

Begehbar ist viel einfacher, da hast du Recht. Aber wir wohnen nur in einer Wohnung in der Stadt mit Minigarten, da dürfen wir es nicht begehbar machen. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich das Gehege auf jeden Fall begehbar machen - es ist auch wesentlich stabiler, als wenn man das Dach aufklappen kann. Wettergeschützt ist das Gehege, weil oberhalb der Balkon unserer Nachbarn ist. Zur Zeit liegt auch in einer Ecke zusätzlich eine beschichtete Picknickdecke drüber.
Das Dach wird nur selten zum Saubermachen hochgeklappt, da die Teile doch sehr schwer geworden sind. Ansonsten kriechen wir durch die Türchen ins geschlossene Gehege, das stellt ja mit 17 auch noch kein Problem dar



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 22:54

Zitat:
Zitat von Kaninchenherz28 Beitrag anzeigen
Begehbar ist viel einfacher, da hast du Recht. Aber wir wohnen nur in einer Wohnung in der Stadt mit Minigarten, da dürfen wir es nicht begehbar machen. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich das Gehege auf jeden Fall begehbar machen - es ist auch wesentlich stabiler, als wenn man das Dach aufklappen kann. Wettergeschützt ist das Gehege, weil oberhalb der Balkon unserer Nachbarn ist. Zur Zeit liegt auch in einer Ecke zusätzlich eine beschichtete Picknickdecke drüber.
Das Dach wird nur selten zum Saubermachen hochgeklappt, da die Teile doch sehr schwer geworden sind. Ansonsten kriechen wir durch die Türchen ins geschlossene Gehege, das stellt ja mit 17 auch noch kein Problem dar

Ja ok, ihr seid noch jung. Ich bevorzuge dann 2 Meter. Wo hat ihr das Zeug gekauft?




Benutzerbild von Lauri
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 160
Lauri befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 22:58

Wir haben die Latten, Scharniere, Winkel, Riegel, Schrauben und den Lack bei Obi gekauft. Den Volierendraht haben wir im Internet bestellt. Ich bin mir nicht mehr sicher, wie die Website hieß, aber irgendetwas mit Garten... Da war es zu der Zeit am günstigsten. Mittlerweile hat Obi aber bei uns auch leistbaren Volierendraht.



__________________
Ganz liebe Grüße von mir und meinen Lieblingen



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.08.2019, 23:08

Zitat:
Zitat von Lauri Beitrag anzeigen
Wir haben die Latten, Scharniere, Winkel, Riegel, Schrauben und den Lack bei Obi gekauft. Den Volierendraht haben wir im Internet bestellt. Ich bin mir nicht mehr sicher, wie die Website hieß, aber irgendetwas mit Garten... Da war es zu der Zeit am günstigsten. Mittlerweile hat Obi aber bei uns auch leistbaren Volierendraht.
Kann der Draht auch anders heißen? weil wenn ich bei Obi VolierenDraht ein gebe finde ich nichts
Kann man nicht irgendeine Holz nehmen was nicht mehr lackiert werden muss ?




Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.299
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2019, 07:43

Bei Obi musst du "Drahtgitter" eingeben, damit da etwas kommt. Im Moment hat er aber online nur die fünf Meter langen Rollen, also würde ich online noch nach günstigeren Alternativen suchen. Bei Gartenshops oder Ebay zum Beispiel.
Bezüglich des Holzes, das weiß ich leider nicht. Wenn du das ganze Gehege überdachst und trocken auf Platten stellst, reicht vielleicht auch unbehandeltes Holz? Imprägniertes würde ich wegen Giftstoffen nicht nehmnen.



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2019, 09:03

Zitat:
Zitat von Kaninchenherz28 Beitrag anzeigen
Bei Obi musst du "Drahtgitter" eingeben, damit da etwas kommt. Im Moment hat er aber online nur die fünf Meter langen Rollen, also würde ich online noch nach günstigeren Alternativen suchen. Bei Gartenshops oder Ebay zum Beispiel.
Bezüglich des Holzes, das weiß ich leider nicht. Wenn du das ganze Gehege überdachst und trocken auf Platten stellst, reicht vielleicht auch unbehandeltes Holz? Imprägniertes würde ich wegen Giftstoffen nicht nehmnen.
Auf was muss ich denn da achten bei dem Draht das hier ist zu dünn oder?
https://www.amazon.de/KrapTrap®-Volierendraht-Drahtgitter-Masche-Grundpreis/dp/B001QBDT5A/ref=sr_1_4?adgrpid=69978716614&gclid=CjwKCAjwtajrB RBVEiwA8w2Q8JAS9yX8WbemZwPwtdpQ76gglRoUVZtdvk5GRgF agZVdlyr_Q7uffxoCnWQQAvD_BwE&hvadid=352540123677&h vdev=t&hvlocphy=20229&hvnetw=g&hvpos=1t2&hvqmt=e&h vrand=9841489415923833093&hvtargid=kwd-301292701418&hydadcr=15672_1744123&keywords=-volierendraht&qid=1567321381&s=pet-supplies&sr=1-4




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 15.168
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2019, 09:12

Ich habe z.B. den hier: https://drahtexpress.de/volierendraht-drahtgitter-19-mm-masche-100-cm-breit-25-m-lang.html

Im allgemeinen gilt: mindestens 1,2 mm Drahtdurchmesser und maximal 19 mm Maschenweite.
Je kleiner die Maschen, desto dünner kann theoretisch der Draht sein. Unter 1,0 mm würde ich persönlich aber auf gar keinen Fall gehen.



__________________
---
Du bist mein Licht in dieser Dunkelheit,
du bist mein Anker in dieser stürmischen Zeit,
du bist das Feuer, das meine Seele wärmt.
---


[Danke, Tante Jessi]



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2019, 09:20

Zitat:
Zitat von dangerschaf Beitrag anzeigen
Ich habe z.B. den hier: https://drahtexpress.de/volierendraht-drahtgitter-19-mm-masche-100-cm-breit-25-m-lang.html

Im allgemeinen gilt: mindestens 1,2 mm Drahtdurchmesser und maximal 19 mm Maschenweite.
Je kleiner die Maschen, desto dünner kann theoretisch der Draht sein. Unter 1,0 mm würde ich persönlich aber auf gar keinen Fall gehen.
Was hast du denn für ein Gehege?




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 15.168
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2019, 10:26

Früher Mal 12qm begehbar, heute 1m hoch zur Hälfte aufklappbar. Begehbar ist immer schöner, aber ich bin mit meiner Konstruktion ganz zufrieden, da ich die Versorgung komplett von außen machen kann. Das Klo-/Futterhaus steht außerhalb des Geheges, so dass ich für die tägliche Versorgung das Gehege nicht betreten muss.


Klo- und Futterschale stehen quasi in einer Schublade, die ich einfach rausziehen kann.






__________________
---
Du bist mein Licht in dieser Dunkelheit,
du bist mein Anker in dieser stürmischen Zeit,
du bist das Feuer, das meine Seele wärmt.
---


[Danke, Tante Jessi]



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2019, 22:11

Sagt mal, ich würde ja gerne Gehwegplatten nehmen und das Gehege darauf stellen. Mit ausbuddeln, sichern und dann Stück Wiese rein, ist doch arg aufwendig, zumal wir zur Miete wohnen und nicht wissen wie lang. Und die beiden sind ja auch schon 6,5.
Jedenfalls sind die beiden ja so gut wie gar nicht stubenrein. Sie gehen zwar auf alle der 9 Toiletten die ich habe, pinkeln mir aber dennoch auch so noch überall hin.
Wie verhält sich das dann mit den Platten. Im Sommer kann ich sie ja abspritzen, aber ja im Winter nicht. Böbbel sind ja nicht schlimm, die kehre ich weg, aber wie ist das mit pipi?
Habe aktuell Handtücher im Zimmer, die sie mir ja auch voll pinkeln, aber ich wollte ja davon weg, diese immer waschen zu müssen ����♀️




Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.299
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.09.2019, 08:43

Wow, neun Toiletten ist heftig viel. Genau, im Sommer würde ich die Platten mit dem Gartenschlauch abspritzen und ein bisschen mit Essigwasser schrubben, so habe ich das gemacht, als Jimmy noch unrein war. Ich glaube, im Winter würde ich das seltener und nur an Tagen machen, an denem es nicht friert. Zudem vielleicht im Winter nur die Hälfte des Geheges, damit sie immer noch einen trockenen Bereich haben.
Teppich oder Decke würde ich ihnen trotzdem ein oder zwei hineingeben. Erstens, weil es ein anderer Untergrund ist und zweitens, weil sie dann nicht immer am harten und kalten Steinboden sitzen müssen.



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 796
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.09.2019, 09:38

nimmt man dann diese
https://www.obi.de/terrassenplatten-gehwegplatten/gehwegplatte-beton-grau-30-x-30-x-5-cm/p/6695837


oder diese
https://www.obi.de/terrassenplatten-gehwegplatten/waschbetonplatte-buntkies-40-cm-x-40-cm-x-4-cm/p/6695902



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchengehege Ramona313 Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 3 14.09.2016 21:39
Kaninchengehege twoRabbits Kaninchenstall & Kaninchengehege 33 29.12.2015 02:49
kaninchengehege Sweet_Bunnys Kaninchenstall & Kaninchengehege 141 16.09.2012 21:26
kaninchengehege für draußen in den Garten häschen17 Kaninchenstall & Kaninchengehege 1 01.02.2011 18:20
Deo im Kaninchengehege? heulsusenschaf Kaninchenhaltung & Allgemeines 12 24.08.2009 20:57

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.