Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


kaninchengehege auf Kaninchen Forum

Like Tree2Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.05.2012, 18:09

kaninchengehege


hallo leute ich hab mir überlegt das ich villeicht ein neues festes gehege für meine kleinen baue.es steht zwar nicht szu 100% fest aber ich würd wenn trotzdem gerne wissen welchen maschendraht ich zb am besten verwende und welches dach .auch wie ich das ganze von unten sichern soll ich hab da zwar schon ein paar ideen aber ich bin mir nicht sicher ob das gehen würde...also was mache ich am besten damit es ein schönes gehege würd und es sollte nicht alszu teuer werden.....



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.05.2012, 21:04

AW: kaninchengehege


ist der gut? http://www.amazon.de/Volierendraht-Drahtgitter-Masche-Breite-Grundpreis/dp/B001QBDT5A/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1336498518&sr=8-1




Benutzerbild von Pimkie
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 20.09.2010
Beiträge: 470
Pimkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.05.2012, 22:53

AW: kaninchengehege


Hallo!
Der ist mit 0,8mm Stärke etwas zu dünn...
Ich würde eher zu 1mm aufwärts tendieren, wegen Mardern, die sollen den Draht ja nicht einfach durchbeißen können
LG Pimkie



__________________



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 12:07

AW: kaninchengehege


und was ist mit dem?: http://www.amazon.de/Volierendraht-Masche-Grundpreis-VERSAND-KOSTENLOS/dp/B0050YKL7S/ref=sr_1_16?ie=UTF8&qid=1336817136&sr=8-16

oder kennt jmd einen anderen guten volierendraht der nicht mehr als 50€ kostet?




Benutzerbild von Blume99
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 07.03.2012
Beiträge: 863
Blume99 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 12:22

AW: kaninchengehege


Wie viel würdest du denn brauchen????



__________________
Liebe Grüße wünschen Linda, Paulchen, Schneewittchen und ich!




[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/23392-lindas-schneewittchens-paulchens-fotothread.html[/url]




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 12:35

AW: kaninchengehege


ich brauche 20m und es soll halt kein sechseckgeflecht sein und feuerverzinkt und so damitt es nicht rostet...




Benutzerbild von Keks3006
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 3.874
Keks3006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 13:50

AW: kaninchengehege


Ich habe meinen von Ebay, der hat mit Versand gut 40€ gekostet (1m breit, 20m lang). Bei größeren Maschen muss die Drahtstärke entsprechend größer sein (ich hab z.B. 18mm Maschen bei einer Stärke von 1,3mm), weil Marder und Co. dann bessere Ansantzmöglichkeiten zum Nagen haben. Maximale Maschenweite ist so 20mm.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.05.2012
Beiträge: 44
Lea98-Riesenkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 14:37

AW: kaninchengehege


Er sollte jedenfalls stabil sein ( Marder etc. sicher) und am besten ein ca 20-30 cm tiefes Loch im Durchmesser des Käfigs buddeln und den Zaun/Draht mit Lasuren die Wasserfest machen bemalen, damit dieser nicht modert.

LG Lea ;-)




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 16:35

AW: kaninchengehege


wie man den stall baut weiß ich aber danke ich muss nur einen guten volierendraht finden.kann mir jmd vtl einen link schicken denn iwie finde ich keinen guten der 20m lang ist




Benutzerbild von Bunny x3
Kaninchen
 
Registriert seit: 06.02.2012
Beiträge: 1.521
Bunny x3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 22:28

AW: kaninchengehege


Also ich habe meinen dmals bei Drahtexpress.de bestellt. Da gibt es auch guten Draht (ich habe 16mm Masche und Stärke: 1mm genommen und feuerferzinkt) in der Länge 20m, wie viel der kostet, weiß ich allerdnigs nicht, das müsstest du nachgucken.



__________________


[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/19312-bunnys-fotoalbum-18.html#post626819[/url]


Liebe Grüße



Benutzerbild von Keks3006
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 3.874
Keks3006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.05.2012, 23:45

AW: kaninchengehege


Ich habe bei diesem Anbieter gekauft:
www.ebay.de/itm/TOP-Volierendraht-Draht-1-3mm-Stark-18mm-Masche-NEU-/200372502378?pt=de_haus_garten_tierbedarf_v%C3%B6g el&hash=item2ea721bf6a

Da gibts regelmäßig Auktionen, bei denen man unter dem hier genannten Preis und auch unter dem auf Amazon bleibt. Die Qualität ist okay, der Draht erfüllt seinen Zweck und ist sicher, auch wenn ein Draht aus dem Baumarkt hochwertiger ist (allerdings dafür auch etwa viermal so teuer).




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.05.2012, 13:57

AW: kaninchengehege


bei mir gibts jetzt nur stress wegen dem neuen gehege.mein vater meint das ein 2 m2 gehege schon viel zu großer luxuss für so kleine tiere währe(die dürfen noch nichtmal rund um die uhr da rein).hoffentlich versteht ihr das das ich sie jetzt nicht einfach über nacht in dem ungesicherten freilauf lassen möchte(er bietet mir ein netzt an aber das bringt doch nichts ) .der denkt auch nicht das eine katzte oder gar ein marder oder sonst was die töten würde.ich will echt nur das beste für sie und finde es richtig schlimm das sie fast immer in einem Käfig sitzen müssen wenn ich dürfte würde ich den ganzen garten für die kleinen nehmen also denkt jetzt nicht das ich will das sie so leben wie sie jetzt leben.sie denken nur weil die früher kaninchen zum essen in kleinen käfigen hatten wissen sie es besser.ausserdem sagt er das man eh kein größeres gehege braucht weil flocke ja eh schon verkrüpellt und halb tot währe.das macht mich gerade voll vertig und die haben kein verständniss dafür.sorry aber ich musst mir das jetzt einfach mal von der seele schreiben.




Geändert von Sweet_Bunnys (15.05.2012 um 14:01 Uhr).

Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.05.2012, 12:57

AW: kaninchengehege


das ist natürlich vies! das problem hatte ich auch erst, weil mein vatre auch meinte das die doch garnicht sooo viel platz brauchen, aber mittlerweile haben sie ein schon fast vertiges 6qm gehege. ich habe einfach ewigkeiten drauf rumgehackt, auf kurz oder lang wird dein vater das so vielleicht auch verstehen! bei mir klappt das meistens! nachdem ich ihm da 2 wochen lang mit täglich in den ohren gehangen habe hat er nachgegeben!
oder sag ihm doch, das dein kaninchen wahrscheinlich nicht so gut aussieht, gerde, wiel es nicht genug auslauf hat.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.05.2012, 17:12

AW: kaninchengehege


ja aber dann meint er ja das ich die doch einfach immer im auslauf lassen kann weil da doch eh nichts passiert.....




Benutzerbild von Keks3006
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.01.2012
Beiträge: 3.874
Keks3006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.05.2012, 17:45

AW: kaninchengehege


Zeig ihm diesen Link:

www.drs1.ch/www/de/drs1/sendungen/heute-aktuell/2662.sh10221780.html

Es gibt außerdem genug Fälle, bei denen Kaninchen durch Marder umgekommen sind, da kann ich leider auch selbst aus eigener Erfahrung berichten. Dass da eh nichts passiert, lässt sich leicht widerlegen, denn es gibt leider genug Beweise dafür, wie gefährlich die Haltung in einem nicht vollständig gesicherten Gehege sein kann.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.05.2012, 20:13

AW: kaninchengehege


ja aber der meint zu uns kommen eh keine füchse oder marder.der hatte früher sicher 50kaninchen einfach laufen lassen deswegen ist es währscheinlich nie aufgefallen selbst wenn eins weg währe.da hat das leider niemanden interessiert.....naja ist echt doof das ich ihn nicht überzeugen kann immerhin steht viel im internet darüber aber der glaubt das auch nicht




Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.05.2012, 08:50

AW: kaninchengehege


ja, an sowas denkt man nicht unbedingt immer, aber zum beispiel bei uns ist nachts auch immer ein hirschbock der unsere ganzen stachelbeersträucher zu nichte macht, wiel er sein geweih dran schubbert. ich hätte ohne die abgeknickten stachelbeersträucher auchnicht gedacht, das hirsche/rehe bei uns in garten rumrennen. wir konnten auchmal ne zeit lang ein wildkaninhcen mit seinem partner im garten flitzen sehen, die haben da gespielt, damit hätte ich auchnicht gerechnet, deshalb denke ich sind mader und füchse auch schnell mal bei einem im garten wenn man nicht egrade in der großstadt lebt!oder nochbesser, bei uns ca 100 meter entfernt ist ein bach, da waren vor 2 jahren auchnoch viele bäume, aber da manche sehr schief standen und vermutet wurde, dass manche hol sind, wurden davon bis auf einen kleinen alle gefällt, in einem baum der tatsächlich hol war wurde ein toter waschbär gefunden, er wurde erschlagen, als er im baum saß und der baum zu boden gefallen ist, mit einem waschbär in unserer nähe hätt auch niemand gerechnet! ich finde, es wäre wirklich schade, wen er es dir nicht glauben würde und dann nachher eins deiner kaninchen geholt wurde! vielleicht kannst du ja mal i-wie euren garten über nacht filmen, dann sieht er vielleicht einen mader oder fuchs wenn er garde bei durch euren garten streift, sonst wieß ich auchnicht weiter!




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.05.2012, 09:30

AW: kaninchengehege


hmm ja bei uns kann man morgens auch manchmal rehe auf der wiese weiter hinter sehen(wir wohnen realtiv nah am wald)eig bezweifelt er auch nicht soo sehr das welche vorbei kommen er denkt ja nur das sie die kaninchen nicht töten würden.naja ich hätte nur noch die idee das sie wenigstens etwas mehr platz haben über nacht auch das 2 m2 gehege vor dem stall nachtsicher zu machen sodass wenn sie nicht in das freigehege können sie dort sind aber wenn ich das mache und dann nochmal sage ich will jetzt das große gehege sagt er sicher nein weil ich ja dann soch das andere hab....ist echt schwer...




Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.05.2012, 10:13

AW: kaninchengehege


ja,das stimmt, aber andererseits, wenn du das kleine sicher machst und das gut klappt und sich diene ninchen wohlfühlen.... vielleicht sieht er das dann ja ein, das ihnen das große gehege gut tun würde, ich hab auch mit 2qm angefangen, jetzt sind es 6!




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 248
Sweet_Bunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.05.2012, 12:22

AW: kaninchengehege


ja mal schauen villeicht hast du ja recht.dann benutze ich das 9qm freigehege halt nur als tagesgehege



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchengehege 2.0 Mastergamer Kaninchenstall & Kaninchengehege 6 05.03.2012 19:54
Kaninchengehege! .:Nala:. Kaninchenstall & Kaninchengehege 19 24.08.2011 16:09
KAninchengehege erweitern?? Lena96 Kaninchenstall & Kaninchengehege 10 19.04.2011 13:46
kaninchengehege häschen17 Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 28.11.2010 16:05
Deo im Kaninchengehege? heulsusenschaf Kaninchenhaltung & Allgemeines 12 24.08.2009 20:57

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.