Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen gestorben, was jetzt ? auf Kaninchen Forum

Like Tree120Likes

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 297
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 19:56

Und außerdem: eine Vergesellschaftung für ein altes Kaninchen ist immer ein Stressfaktor, vor allem mit so einem jungen Tier. Wenn ihr dann noch zwei weitere dazu holt, gibt das nochmal mehr Stress. Ich habe im Sommer einen Senioren an EC verloren, das durch den Stress bei einer VG mit einer jungen Häsin ausgebrochen ist. Das, was du da machen willst, ist im besten Fall stressig und im schlimmsten Fall lebensgefährlich.



Lupine, Honeymouse and Terry like this.
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 26.861
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 19:56

Du solltest dich dringend nochmal auf geeigneten Seiten informieren. Kohlrabi ist sicher alles, aber nicht giftig



Lupine, Terry and Tintenherz like this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 297
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 19:58

Zitat:
Zitat von Myrabbit Beitrag anzeigen
Hallo Honeymouse,
Vermutlich hatte Daisy eine lungenentzündung. Schnucki wird nochmal gründlich untersucht.
Die beiden haben einen großen Raum im " keller " mit Tageslicht und bekommen kein trockenfutter oder giftige Sachen wie zB. Bohnen oder Kohlrabi.
LG Myrabbit
wo hast du her, dass Kohlrabi giftig ist?



Lupine and Honeymouse like this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.12.2020
Beiträge: 45
Steinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 20:04

Zitat:
Zitat von Myrabbit Beitrag anzeigen
Und das andere Kaninchen trauert sehr stark. Was kann ich dagegen tun?
LG Myrabbit
Ich habe gerade auch ein trauerndes Kaninchen zu Hause und gebe ihr täglich Bachblütenglobuli.
Erst habe ich mit Bachblüten von Canina Nr. 1 angefangen. Die gibt es in jedem Zoogeschäft.
Jetzt gibt es die Nr. 6, die habe ich bei MedPets bestellt.
Die verstecke ich immer im Radicchioblatt, denn das frisst sie immer noch.

Kaninchen gestorben, was jetzt ?-cantina-pflegezubehoer-bachblueten-nr-1-bei-pets-premium_1.jpg



Tintenherz and Myrabbit like this.

Geändert von Steinchen (07.01.2021 um 20:10 Uhr).

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.862
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 07.01.2021, 20:07

Zitat:
Zitat von Myrabbit Beitrag anzeigen
... und bekommen kein ... giftige Sachen wie zB. ... Kohlrabi.
LG Myrabbit


Das hättest du mal meiner Bande erzählen sollen, da hättest du um dein Leben fürchten müssen Die hätten für Kohlrabiblätter fast alles getan

Aber zurück zur ernsten Sache: das kann wirklich für Schnucki nach hinten losgehen. Ich würde es nicht machen. Auch nicht ausprobieren. Bitte überlegt euch das nochmal. Wenn wirklich unbedingt Jungtiere her sollen, dann bitte in 2 voneinander getrennten Gruppen. Und bedenkt bitte dabei, dass dann für 4 Nins Kosten anfallen. Da seid ihr für einmal impfen 200 Euro los.



marinahexe, Terry, Arren and 1 others like this.
__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.10.2017
Beiträge: 202
Remus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 20:09

Hallo Myrabbit,

Schön, dass es dich hier in das Forum verschlagen hat und ich finde es auch sehr lobenswert, dass du nur das beste für deine Kaninchen willst!

Das mit Daisy tut mir super leid, mein herzliches Beileid
Wurde sie denn obduziert?
Sonst kann man nicht genau sagen, woran sie gestorben ist und alles andere wären nur reine Spekulationen. Deswegen wäre ich auch sehr vorsichtig mit der Aussage, dass es eine Lungenentzündung gewesen ist. Bei so einem raschen Tod könnte es leider auch sein, dass es RHD war.

Deswegen würde ich darauf achten, dass das neue Partnertier ausreichend geimpft ist und auch der Schutz schon vollständig aufgebaut ist.

Ich halte auch nichts davon, ein junges Tier zu einem alten zu setzen. Glaube die kleine könnte dem armen Herrn sehr auf die Nerven gehen, vor allem wenn sie dann in die Pubertät kommt.




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.131
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 20:47

Zitat:
Zitat von Tintenherz Beitrag anzeigen
Das, was du da machen willst, ist im besten Fall stressig und im schlimmsten Fall lebensgefährlich.
Ne, im schlimmsten Fall für Schnucki tödlich.

Aber wir sind jetzt auf der zweiten Seite des Threads und mussten feststellen, dass alle unsere Erfahrungen und Tipps abgleiten wie Wasser an einer Ölhaut und dazu noch, dass @Myrabbit scheinbar auch noch einige Defizite in Punkto artgerechter Ernährung hat.



marinahexe and Tintenherz like this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 297
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 20:51

Zitat:
Zitat von Terry Beitrag anzeigen
Ne, im schlimmsten Fall für Schnucki tödlich.
Das meinte ich ja. Irgendwie hab ich es mit Ausdrücken in letzter Zeit :/ Ich verstehe es auch nicht. Warum so übereilig Jungtiere holen, wenn für ihn ein erwachsenes, schon etwas ruhigeres Weibchen so viel besser wäre? Von der ERnährung will ich gar nicht erst anfangen..




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 26.861
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 21:17

Zitat:
Zitat von Tintenherz Beitrag anzeigen
Das meinte ich ja. Irgendwie hab ich es mit Ausdrücken in letzter Zeit :/ Ich verstehe es auch nicht. Warum so übereilig Jungtiere holen, wenn für ihn ein erwachsenes, schon etwas ruhigeres Weibchen so viel besser wäre? Von der ERnährung will ich gar nicht erst anfangen..
Weil Baby = niedlich. Ist doch ganz einfach.



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.068
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 07.01.2021, 21:21

Herr, wann können die Kinder endlich wieder in die Schule?




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 26.861
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 21:22

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Herr, wann können die Kinder endlich wieder in die Schule?
Das dauert vermutlich noch



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.131
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 21:59

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Herr, wann können die Kinder endlich wieder in die Schule?
Frühestens Anfang Februar.



__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 628
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 23:21

Hi,



Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Herr, wann können die Kinder endlich wieder in die Schule?

ich weiß, was du meinst . Aber wenn ich Kaninchenschützer wäre, wäre ich froh um jeden jungen Kaninchenhalter, der sich hier anmeldet. Je jünger, desto besser, denn vermutlich halten mehr Menschen unter 20 Kaninchen als Menschen über 20. Dafür sind die Jungen hier deutlich (!) unterrepräsentiert. So von wegen "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr" und so. Und davon abgesehen: Irgendwer muss das Forum ja irgendwann weiterführen.



Grüße
S



(Wenn man in älteren Beiträgen stöbert, hat man den Eindruck, dass das früher anders war, da war der Altersdurchschnitt viel jünger - was man vielen Beiträgen in jeglicher Hinsicht anmerkt)



Polly8 likes this.

Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 18.727
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.01.2021, 23:35

Zitat:
Zitat von Solkinok Beitrag anzeigen
(Wenn man in älteren Beiträgen stöbert, hat man den Eindruck, dass das früher anders war, da war der Altersdurchschnitt viel jünger - was man vielen Beiträgen in jeglicher Hinsicht anmerkt)
Früher waren wir alle jünger



Lupine and Lara004 like this.
__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.068
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 08.01.2021, 00:08

Zitat:
Zitat von Solkinok Beitrag anzeigen
Wenn man in älteren Beiträgen stöbert, hat man den Eindruck, dass das früher anders war, da war der Altersdurchschnitt viel jünger - was man vielen Beiträgen in jeglicher Hinsicht anmerkt



Ja, früher haben sich die Jugendlichen hier angemeldet. Heute hängen die bei Instagram, YouTube und TikTok ab.




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.862
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 08.01.2021, 12:45

Zitat:
Zitat von Myrabbit Beitrag anzeigen
Wie lange dauert denn die Pubertät bei einem Kaninchen?
LG Myrabbit
Ein halbes bis ein dreiviertel Jahr ungefähr. Genug Zeit, dass eine Zicke dem Schnucki das Leben gründlich zur Hölle machen könnte...

Zitat:
Zitat von Myrabbit Beitrag anzeigen
... Kennt ihr die Youtuberin Mr Mörki? Die hat auch ein sehr kleines Weibchen zu ihrem älteren Rammler geholt und es hat funktioniert. Ich denke das wird es bei uns auch.
lG Myrabbit
Ich kannte sie bisher nicht, habe mir aber die Mühe gemacht, mal nach ihren Videos zu schauen.

Nun... jeder muss am Ende selbst entscheiden, wem er vertraut...

Ich wüsste, wem ich eher vertrauen würde:

- Forenmitgliedern mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Kaninchenhaltung (Beispiel: meine ersten Kaninchen hatte ich vor mehr als 35 Jahren) und die allesamt ehrenamtlich in ihrer Freizeit Halter beraten

oder

- einer Youtuberin die mit ihren Videos Geld verdient mit jedem Aufruf und nicht einmal weiß, dass das von ihr so hochgelobte Kaninchengehege eine ausgewachsene Katastrophe ist?!

Das Ding ist nicht einmal ansatzweise ein Schutz gegen Marder und Fuchs und es ist hochgradig verantwortungslos, so etwas zu empfehlen! Ich bin völlig entsetzt darüber, wie wenig sich diese junge Frau mit den Bedürfnissen der von ihr gehaltenen Tiere beschäftigt hat, und noch viel entsetzter dass sie so einen Mist auch noch weiter verbreitet, und dadurch unter Umständen Kaninchen völlig unnötig zu Tode kommen

So, und nun entscheide selbst, Myrabbit.

Für mich ist hier vorerst Schluss, diese Youtuberin muss ich nämlich erst mal verdauen. Die liegt mir reichlich quer im Magen



__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 27.12.2020
Beiträge: 45
Steinchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2021, 13:25

Oh mein Gott

Was ist denn Mr Mörki?
Das ist ja unglaublich.

Und ich kann nur sagen, dass ich lieber erfahrenen Kaninchenbesitzern, Pflegestellen usw. vertraue, als irgendeiner dahergelaufenen YouTuberin.

Aber das ist wohl unsere Zukunft



Lupine and marinahexe like this.

Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.131
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2021, 13:51

Ich glaube das guck ich mir vorsichtshalber gar nicht erst an...

Aber so wächst Die heutige Jugend leider vielerorts auf.... was eine Youtuberin oder "Influencerin" sagt muss ja richtig sein, besonders wenn sie auch x "Follower" hat.

Ist doch "cool" so einer "wichtigen" Beraterin zu glauben....



Lupine, marinahexe and Steinchen like this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.862
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 08.01.2021, 13:57

Korrekt heißt der Kanal übrigens M. Mörki und nicht Mr Mörki. Nur für den Fall dass jemand sich das antun möchte.

Wenn jemand gerne gute Kaninchenvideos auf Youtube gucken möchte, die gibt es durchaus. Zum Beispiel die von Kaninchenwiese. Und sicher auch noch viele andere. Aber um diesen Kanal sollte man wirklich besser einen Bogen machen.



__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Geändert von Lupine (08.01.2021 um 13:59 Uhr).

Benutzerbild von Talula
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2016
Beiträge: 604
Talula befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2021, 14:02

"Die Hasenbande" ist ein guter YT Kanal für Kanincheninfos mMn.
Wenn man sich denn seine Infos schon auf YT holen muss...



Lupine likes this.
__________________
LG von Nougie und Schnee
https://www.kaninchenforum.de/image.php?type=sigpic&userid=22405&<i>dateline=1549210609
....und Menschin Möhrja


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Thema geschlossen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen gestorben, jetzt ist das andere alleine. Und nun? secret89 Kaninchenhaltung & Allgemeines 25 15.10.2020 19:14
3 Kaninchen an RHD2 gestorben - jetzt 2 neue Kaninchen? Cj2000 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 13.10.2017 11:10
Partner gestorben - was jetzt? Anouk96 Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 28.05.2016 23:12
1 Kaninchen ist gestorben was ist jetzt mit dem anderen? Nici0502 Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 16.02.2013 17:23
Mein Erni ist gestorben :-((( und jetzt ? Erni Kaninchenhaltung & Allgemeines 9 20.11.2012 15:41

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.