Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


EC? Dringende Hilfe welche Medikamente auf Kaninchen Forum

Like Tree55Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.118
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 03.01.2019, 19:51

6 Wochen reichen. Würde die Medis jetzt absetzen. Es kann auch sein, dass der Kopf auch noch wieder gerade wird.



flyrider and LisaMarie like this.
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 537
LisaMarie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.01.2019, 19:07

Die Tierärztin hat heute angerufen und sich nach Benny erkundigt.
Habe Ihr alles geschildert, Sie meinte auch, dass wir jetzt abwarten, wie der Kopf sich wieder legt.
Auch Sie meinte, dass Sie Fälle hatte, wo der Kopf so geblieben ist.
Heute finde ich blüht er wieder richtig auf. Er rennt heute so viel und ist heute sogar am Häusschen hoch, wo Bonny drauf saß und hat geschaut. Ohne kippen oder umfallen. Er hält sich echt super klasse auf seinen Pfötchen. Taumeln tut er nun auch gar nicht mehr.



Rolle_Rolle, flyrider and Arren like this.
__________________
Meine Tiere sind nicht nur Tiere! Sie sind Familie





Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.118
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 05.01.2019, 21:31

Er wird wahrscheinlich froh sein, dass er die Medis nicht mehr kriegt. Ist ja auch Stress für die Tiere.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 537
LisaMarie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.01.2019, 23:38

Glaube er ist froh, wenn er uns nicht sieht. Er meint direkt jetzt geht's los und haut ab . Dabei meinen wir das ja nur gut mit Ihm.
Ich weiss, dass Benny am Anfang noch keinen schiefen Kopf hatte, mag auch sein das es mir nicht aufgefallen ist aber so wie er jetzt guckt hat er vorher nicht geschaut. Wenn ich so nachdenke, ist der Kopf erst so geworden, seitdem er jeden Tag die Medikamente bekommen hat. Vielleicht legt sich das ja nun wieder, wenn er weiss oder der Körper auch merkt, dass er kein Stress mehr hat.
Aber auch wenn es bleibt, es fällt mir zwar schwer Ihn so zu sehen aber solange es Ihm nichts ausmacht, was es wohl nicht tut so wie er heute drauf war, dann gewöhne ich mich auch dran.
Wie sieht es denn überhaupt aus mit dem Impfen? Alle Kaninchen sind im März mit Filavac dran, kann ich Ihn einfach mit Impfen lassen? Panacur würde ich Ihm vorher geben. Aber wirkt der Impfstoff denn überhaupt noch wenn ein Kaninchen EC hat?



__________________
Meine Tiere sind nicht nur Tiere! Sie sind Familie





Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.118
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 05.01.2019, 23:42

Ja, ECler dürfen auch geimpft werden, nur nicht wenn er einen Schub hat. Und bis März ist ja nochwas hin. Was soll denn geimpft werden? Vor der Impfung auf jeden Fall eine Kotprobe untersuchen lassen. Wenn Darmparasiten gefunden werden, müssen diese erst behandelt und danach geimpft werden.


Und wie oft wurde schon geimpft?




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 537
LisaMarie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.01.2019, 17:52

Geimpft wird wieder mit Filavac.
Ja Kotprobe geben wir ab.

Geimpft wurde Benny bereits 5 mal mit Filavac.



marinahexe likes this.
__________________
Meine Tiere sind nicht nur Tiere! Sie sind Familie





Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 16.02.2015
Beiträge: 537
LisaMarie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.01.2019, 17:53

Geimpft wird wieder mit Filavac.
5Mal wurde er damit bereits geimpft.
Habe bisschen angst, dass es wieder zu viel Stress ist für ihn.
Kotprobe geben wir vorher ab von allen.
Heute geht's ihn aber schon besser. Wir geben ja nun keine Medis mehr und der Kopf ist heute nicht mehr so schief wie gestern Abend.



__________________
Meine Tiere sind nicht nur Tiere! Sie sind Familie




 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Medikamente bei Kaninchenschnupfen? Frida0906 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 13.07.2015 22:03
Dringende Hilfe Benötigt! julchenhase Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 35 05.09.2014 20:33
Dringende Hilfe !!!! Babys !!! Kika10 Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 07.08.2012 13:38
Bitte um DRINGENDE Hilfe! Isa Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 37 25.09.2011 12:06
Dringende Hilfe Gebaucht! RonjaNitsche Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 9 02.02.2010 20:53

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.