Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Buddelkisten-Sammlung auf Kaninchen Forum

Like Tree200Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.695
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.11.2013, 22:56

Zitat:
Da ich Innenhaltung betreibe werde ich aber auf eine Buddelkiste verzichten. Ist mir in der Wohnung zu viel Dreck . Außerdem hört man sehr oft, dass die Buddelkiste als Klo genommen wird. Finde ich pers. unhygienisch und auch teuer wenn man den Sand immer auswechseln muss. In einem Außengehege kann ich mir so etwas schon vorstellen.
Du kannst auch Einstreu in die Kiste füllen, wird auch gerne bebuddelt... Oder Erde, die richt weniger und wird auch weniger bepieselt.



HaniM likes this.
__________________

www.kaninchenwiese.de


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 18.04.2013
Beiträge: 113
Clia befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.01.2014, 09:48

Ich habe auch Innenhaltung.Die Buddelkiste habe ich mit Stroh voll gefüllt.
Da ist vor allem das Weibchen immer am buddeln und umherschieben.




Benutzerbild von NiTi
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2014
Beiträge: 3.304
NiTi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2014, 11:56

Buddelkisten werden laut meiner Häsin überbewertet. Viel schöner ist es doch, in Frauchens Blumenkästen zu buddeln und zu graben und die Wurzeln mit aller Körperkraft rauszureißen... gut dass da nur Gras drin gewachsen war...



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buddelkisten-Sammlung-dscf2256.jpg   Buddelkisten-Sammlung-dscf2264.jpg  


Benutzerbild von Jacky91
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.01.2014
Beiträge: 189
Jacky91 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.03.2014, 14:38

Das ist meine Buddelbox, Marke Eigenbau. Allerdings nicht von mir gebaut, sondern von den Vorbesitzern von Manni und Schrecki.
Mit Erde habe ich persönlich keine gute Erfahrung gemacht, da meine da viel mehr reingepinkelt und geköttelt haben als in den Sand und das mit der Zeit mächtig gestunken hat. Im Sand finde ich nur paar Köttelchen. Seit ich die Box habe wird kaum noch das Klo zum buddeln benutzt, was das saubermachen ziemlich erleichtert



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buddelkisten-Sammlung-20140314_132122.jpg   Buddelkisten-Sammlung-20140314_132048.jpg  

Kreusa and RABBID24 like this.
__________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen können, müssen Tiere fühlen, dass Menschen nicht denken können.

R.i.P Crazy, Lia, Maja und Lucy



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 745
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2014, 13:36

ich schubse mal




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2014, 15:02

Zitat:
Zitat von Josephine15 Beitrag anzeigen
ich schubse mal


Wozu? das Thema is doch oben angehängt...



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 25.08.2014
Beiträge: 39
beabunny311 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2014, 15:36

Also ich finde buddelkisten eine sehr gute Lösung um auf den angeborenen drang zum graben einzugehen. Auch in Innenhaltung klappt das bei mir sehr gut. Ich habe da ein einfaches katzenklo mit einer steinplatte am Boden (Abnutzung der krallen) und obendrauf gefüllt mit spielzeugsand. Da kostet dr 25 kg Sack im BauMarkt auch nur 2 € und reingemacht wird bei mir auch nicht.



__________________
Liebe Grüße von Luna und Frido

Home is where the 🐰 bunny is ♡



Benutzerbild von Josephine15
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.03.2013
Beiträge: 745
Josephine15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.09.2014, 16:36

Zitat:
Zitat von Selkie Beitrag anzeigen


Wozu? das Thema is doch oben angehängt...
ups, hab ich nicht gesehen, sorry, aber so kam schon der nächste beitrag




ace ace ist offline
Ninchen
 
Registriert seit: 12.10.2012
Beiträge: 12
ace befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.09.2014, 13:56

Unsere Lösung


In unserem Außengehege haben wir eine Grube fürs Buddeln vorgesehen. Sie beträgt 1m mal 2m und ist etwas mehr als 50 cm tief. Und wie man sieht, wird sie auch genutzt. Es ist normale Erde, die wir einmal wechseln und sonst immermal auffüllen.

Liebe Grüße
ace



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buddelkisten-Sammlung-buddeln.jpg  

Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.119
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.09.2014, 12:37

Und hier ist unser Buddelrondell:



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buddelkisten-Sammlung-p1030481.jpg  
Kanarienvogel and Nici80 like this.

Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 1.896
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.09.2014, 19:12

So dann stelle ich Euch mal die Buddelbox meiner drei Terrorkrümmel vor
[url=http://www.fotos-hochladen.net][/url]

Gekauft habe ich die Box für 15 Euro beim Tedi
Befüllt ist die Box mit einer Mischung aus Erde und Spielsand der Sand hat etwas über 2 Euro gekostet für 25 kg



RABBID24 likes this.
__________________
Liebe Grüße von mir und meinen Wackelnasen



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2013
Beiträge: 80
svenja2406 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.05.2015, 11:58

Zitat:
Zitat von Pauphie Beitrag anzeigen
Nachdem eine normale Buddelkiste den Anforderungen unserer Frieda nicht mehr gerecht wurde und sie unser Wohnzimmer in einen Sandkasten verwandelte, habe ich mir hier im Forum viele Ideen geholt. Vorbild war für mich die Buddelkiste von Kreusa (Vielen Dank!), jedoch wollte ich gern noch einen zweiten Ein- bzw. Ausgang, da es bei uns momentan noch ab und an heiß hergeht.

Art:
Buddelhaus
Eigenbau:
(x)
Gekauft:
( )
Wo kann man sie kaufen?:
Materialien in jedem guten Baumarkt, z. B. Hornbach (Möglichkeit, Bretter dort sägen zu lassen)
Kosten (ohne Sand/Erde etc.): ca. 50 €
Vorteile:
Der Sand bleibt, wo er sein soll. Die Bretter innerhalb des Hauses werden auch gern zum Schlafen genutzt. Reinigung ist gut machbar. Durch das Fenster hat man die Kaninchen gut im Blick. Aufbau ist nicht extrem schwer.
Nachteile: Das Buddelhaus ist ziemlich schwer.
Bilder:
[url=http://www.abload.de/image.php?img=p1010564tyl4u.jpg][/url]

[url=http://www.abload.de/image.php?img=p1010563glzpe.jpg][/url]

Soooo toll. Das bau ich am WE so ählich nach. Gute Idee. Es nervt, wenn immer alles voll ist mit Erde oder Sand.

Hah. Hab schon meine Materialliste geschrieben!!!!!

Fotos folgen!




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.06.2015
Beiträge: 251
Thommyger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2015, 11:35

Ich finde auch, dass das von Pauphie eine tolle und geniale Lösung für drinnen ist.
Aber wenn die Hasen da buddeln und wieder raus kommen, haben die dann nicht viel Sand unter den Pfoten und verteilen das dann im Rest des Raumes?
Das ist das was mich momentan noch abschreckt sowas zu bauen.




Benutzerbild von Sunrise86
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.03.2015
Beiträge: 5.910
Sunrise86 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2015, 12:00

Du kannst zb nen Teppich auf dem Ausstieg befestigen dann streifen sie damit schon ihre Pfoten ab beim drüber hoppeln



Thommyger likes this.
__________________

Es grüßen Dani, Lilly, Sammy, Pünktchen und Snowie
=)

http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/37678-das-m%E4dchen-die-knutschkugel-%3D.html

" Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort..."



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.06.2015
Beiträge: 251
Thommyger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2015, 15:03

Ok, dass ist eine einfache Lösung =)
Jetzt muss ich mir nur noch eine Stichsäge, was zum abschleifen und Holz besorgen




Benutzerbild von tao tao
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 65
tao tao befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.04.2016, 21:39

ach ich war ja sooo stolz auf mich, dass ich die GENIALE idee hatte, meinen süßen eine buddel-möglichkeit zu schaffen... jetzt muss ich feststellen, dass die idee ja garnicht sooo unverbreitet ist

hier die buddel-kiste für meine beiden:

vom provisorischen anfang, bis zum vollendeten werk
(im letzten Bild erkennt man den durchbruch vom bauer nach unten)



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buddelkisten-Sammlung-20160220_161019.jpg   Buddelkisten-Sammlung-20160327_164628.jpg  

Buddelkisten-Sammlung-20160331_063858.jpg   Buddelkisten-Sammlung-20160331_063946.jpg  

Buddelkisten-Sammlung-20160322_175023.jpg  

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.111
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 01.04.2016, 21:56

@ tao tao: du solltest das Käfiggitter abnehmen. Diese Gitter bergen leider eine enorme Verletzungsgefahr und man unterschätzt leicht wie hoch Kaninchen tatsächlich springen können wenn sie wollen.

Echt eine witzige Idee, die Kommode dafür zweckzuentfremden Wofür ist die Tür unten im "Erdgeschoss"? Ich hätte die Luke einfach offen gelassen, ohne Tür dran.




Benutzerbild von tao tao
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 65
tao tao befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.04.2016, 22:21

Zitat:
Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
@ tao tao: du solltest das Käfiggitter abnehmen. Diese Gitter bergen leider eine enorme Verletzungsgefahr und man unterschätzt leicht wie hoch Kaninchen tatsächlich springen können wenn sie wollen.
hmmm könnte ich machen... aber springen die dann nicht raus? und, ist dass dann nicht zu hoch?
ohhh ja der charles will mal hochsprung-meister werden ich habe schon einige amysante minuten verbracht ihm bei seiner freizeitaktivität zuzusehen

Zitat:
Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
Echt eine witzige Idee, die Kommode dafür zweckzuentfremden Wofür ist die Tür unten im "Erdgeschoss"? Ich hätte die Luke einfach offen gelassen, ohne Tür dran.
die komode hab ich selbst gebaut
nun , da ich nicht die ganze zeit zu hause bin, brauche ich leider die tür um sicherzustellen (noch), dass die beiden nicht unbeaufsichtigt im zimmer herumlaufen. sie leben im arbeitszimmer, da ist also viel kabelsalat den sie anknabbern könnten

aber in den 2 monaten in denen wir drei uns das zimmer teilen hat sich größe und ausstattung des "geheges" starkt verändert, und das wird noch ne weile so gehen.... ich hab noch n bisschen was vor um mehr abwechslung und auch platz zu schaffen




Benutzerbild von tao tao
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.03.2016
Beiträge: 65
tao tao befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.04.2016, 22:25

so sah die "komode" am anfang und vor dem bekleben aus



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Buddelkisten-Sammlung-20160317_210344.jpg   Buddelkisten-Sammlung-20160317_212611.jpg  

Buddelkisten-Sammlung-20160322_174850.jpg  

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.111
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 01.04.2016, 22:57

Zitat:
Zitat von tao tao Beitrag anzeigen
hmmm könnte ich machen... aber springen die dann nicht raus? und, ist dass dann nicht zu hoch?
Doch, wahrscheinlich werden sie schon rausspringen. Normalerweise dürfte das eigentlich nicht zu hoch sein - du kannst ja davor noch eine "Treppenstufe" basteln.

Zitat:
ohhh ja der charles will mal hochsprung-meister werden ich habe schon einige amysante minuten verbracht ihm bei seiner freizeitaktivität zuzusehen
Wahrscheinlich so ein Flummi wie meine Jule. Du solltest deinen Schreibtisch um eine Schutzbox für deinen Papierstapel erweitern Und vorsicht beim bücken, wenn du die Kommode reinigst... Jule hatte ich mehr als einmal auf dem Rücken oder im Genick sitzen



Zitat:
die komode hab ich selbst gebaut
Ich bitte untertänigst um Verzeihung - die sah so professionell aus dass ich auf ersten Blick den Eigenbau nicht erkannt habe

Zitat:
nun , da ich nicht die ganze zeit zu hause bin, brauche ich leider die tür um sicherzustellen (noch), dass die beiden nicht unbeaufsichtigt im zimmer herumlaufen. sie leben im arbeitszimmer, da ist also viel kabelsalat den sie anknabbern könnten
Ach so. Dann mal ran, und fleißig Kabel sichern. Evlt. als Übergangslösung vor die Kommode noch Gehegegitter stellen?

Zitat:
ich hab noch n bisschen was vor um mehr abwechslung und auch platz zu schaffen



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
buddelkisten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hier Sammlung von Spielideen Ninchenliebhaberin Selbstgebautes fürs Kaninchen 81 02.04.2016 21:01
Sammlung von guten Wiesen Yuna Kaninchen Ernährung & Futter 29 02.05.2013 21:52
Sammlung buddelkiste Laila1000 Selbstgebautes fürs Kaninchen 4 19.04.2012 08:28
Was habt ihr für Buddelkisten? Leila Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 19.02.2012 19:04
Buddelkisten-Haus ^^ Yuna Selbstgebautes fürs Kaninchen 9 17.12.2010 20:57

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.