Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Noch ein (vermutlicher) myxo fall auf Kaninchen Forum

Like Tree18Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.426
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.11.2021, 12:34

Kräuter bekommt sie. Heute gibt es italienische Küche Kräuter. Evtl ist da sogar Oregano drin. Oregano bekommt man irgendwie immer so schlecht. Aber danke für den Tipp. Ich hole welchen.

Ich fütter momentan sehr viele Kräuter (hauptsächlich frische aber auch getrocknete) und bittersalate. Ab und an Kohl und ergänzend cunis.
Und jeden Tag Meerrettichblätter.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.426
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.11.2021, 12:41

Sollte ich einfach mal eine Kotprobe machen lassen oder ist das unnötig solange bei ihr nichts sichtbar ist?

[url=https://abload.de/image.php?img=img_20211125_093556b1k2n.jpg][/url]

[url=https://abload.de/image.php?img=img_20211125_09355255jrb.jpg][/url]

[url=https://abload.de/image.php?img=img_20211125_093519d4kwb.jpg][/url]

[url=https://abload.de/image.php?img=img_20211125_093529k3jh8.jpg][/url]



gerti likes this.
__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Kaninchen
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.777
Diabi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.11.2021, 12:50

Zitat:
Zitat von Selkie Beitrag anzeigen
Sollte ich einfach mal eine Kotprobe machen lassen oder ist das unnötig solange bei ihr nichts sichtbar ist?
Letztlich musst du es entscheiden, ich wüsste nicht, dass es eine tierärztliche Empfehlung hierzu gibt (wobei bei uns die tierärztliche Empfehlung bei Myxo eh zu 99% einschläfern ist..), aber ich grüble immer noch von Zeit zu Zeit darüber, ob ich sie seinerzeit wohl hätte retten können, wenn sich die Kokzidien nicht ausgebreitet hätten..




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.426
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.11.2021, 12:54

Dann werde ich die Tage ne Kotprobe machen und einfach mal gucken ob da alles OK ist. Schadet ja nicht.

Bei den medis über Wochen hinweg und der etwas ungewohnteren Fütterung bzw fressverhalten würde mich das jetzt auch nicht wundern.
Ich glaube bei Kaninchenwiese wird auch davor gewarnt.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.797
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 25.11.2021, 14:29

DU kannst auch Oreganoöl nehmen und das z.B. unter die eingeweichten Cunis geben. Oder getrocknet, auch in die Cunis.



Selkie likes this.

Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 15.046
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 25.11.2021, 20:12

Ich finde eine Kotprobe bei Krankheit die länger dauert sinnvoll, weil ich eben schon oft bei meinen Tieren gemerkt hab, dass sie parasitenfrei begonnen und mit der Zeit sich welche ausgebreitet haben.



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body etc nach Maß Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.426
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.11.2021, 09:38

Guten Morgen
Gestern habe ich festgestellt, dass die ersten myxome abgegangen sind.
Ich glaube die Nase wird auch langsam freier. Sie pfeift zwar noch beim atmen aber sie atmet wieder eher durch die Nase als dem Mund.

Wenn Ebony die myxo ausgestanden hat. Wann sollte ich sie wieder impfen?



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Löffelglück
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 30.07.2021
Beiträge: 35
Löffelglück befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.11.2021, 11:03

Aber sie sieht wirklich schon wieder klasse aus.

Ich freue mich so!


Wollt ich nur mal so schreiben!


Schoene Woche noch
Memi



__________________
Beim Zusammenwachsen:

Toffee Kleinschecke & Murmel Roter Neuseelaender & Sir Hoppi Happyface Riesenschecke


Luna & Newt (ca.2J) Loewenkoepfchen auf Erholungsurlaub

Soll-Zustand: ein grosse glueckliche Hasenbande.



Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.426
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.11.2021, 14:59

Hier ein Bild von gestern.

[url=https://abload.de/image.php?img=img_20211128_161016rekjb.jpg][/url]

Ab der schnautze das dicke myxom ist weg.

Allerdings sind heute die Augen wieder recht verklebt. Und der schnupfen hält sich auch hartnäckig.
Rodicare pulmo ist jetzt leider auch leer. Dachte erst ich versuche es mal ohne. Aber ich glaube ich bestell es doch nach.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Löffelglück
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 30.07.2021
Beiträge: 35
Löffelglück befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.11.2021, 16:19

So eine tapfere kleine Maus. Was sie so alles mitmacht...



Und meine tun schon, als wuerde sonst was passieren, wenn ich nur die Waage ins Gehege bringe und sie freundlich mit Erbsenflocken drauf bitte...


bis dann
Memi



__________________
Beim Zusammenwachsen:

Toffee Kleinschecke & Murmel Roter Neuseelaender & Sir Hoppi Happyface Riesenschecke


Luna & Newt (ca.2J) Loewenkoepfchen auf Erholungsurlaub

Soll-Zustand: ein grosse glueckliche Hasenbande.



Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.426
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.11.2021, 18:21

Zitat:
Zitat von Löffelglück Beitrag anzeigen
So eine tapfere kleine Maus. Was sie so alles mitmacht...



Und meine tun schon, als wuerde sonst was passieren, wenn ich nur die Waage ins Gehege bringe und sie freundlich mit Erbsenflocken drauf bitte...


bis dann
Memi
Mit Ebony ist es allerdings auch ein täglicher Kampf. Vor allem wenn ich ihr irgendwas ins maul geben will



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.426
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Heute, 16:52

Mittlerweile sind die Augen vollständig von den myxomen befreit. Sie segen wieder völlig gesund aus.

Am Körper hat sie noch einige Krusten. Sie Atmung ist leider auch noch nicht wieder völlig in Ordnung. Klingt immernoch etwas nach Luftpumpe. Aber die Nase ist auch nicht mehr gänzlich verstopft.

Vielleicht klappt es ja mit meinem Weihnachtswunsch dass sie bis dahin gesund ist.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Löffelglück
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 30.07.2021
Beiträge: 35
Löffelglück befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am Heute, 17:35

Das sind super Nachrichten!

Und die Nase wird auch noch! Wenn ihr Beide es bis hier hin geschafft habt, ist es nur noch ein kleines Stueckchen!

Freu freu freu!



Schoenes Wochenende


Memi



__________________
Beim Zusammenwachsen:

Toffee Kleinschecke & Murmel Roter Neuseelaender & Sir Hoppi Happyface Riesenschecke


Luna & Newt (ca.2J) Loewenkoepfchen auf Erholungsurlaub

Soll-Zustand: ein grosse glueckliche Hasenbande.


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

« RHD Verdacht | - »
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verstopfung? Fall für TA? Solkinok Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 14 22.04.2020 22:32
Hilfe beim EC Fall Valaria Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 17 08.03.2019 22:37
Hat Benny Myxo? Schützt die Myxo Impfe nicht? LisaMarie Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 171 05.01.2018 12:16
Noch mal Myxo EmsFan ♥ Small-Talk 0 02.10.2014 20:37
Fall von Tierquälerei? Nini92 Kaninchenhaltung & Allgemeines 11 30.01.2010 12:37

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.