Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kieferabzess... auf Kaninchen Forum

Like Tree11Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 13.395
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 09.01.2019, 22:35

Alleine halten macht nur dann Sinn, wenn die Gesellschaft eines anderen Kaninchens stresst. Das ist denke ich eher selten bei Kanichen die nicht in Einzelhaltung sind.


Was das Spülen anbelangt, ist der Rat und die Einschätzung des Tierarztes in der Regel vorrangig, außer es ist völlig an den Haaren herbeigezogen. Spülen macht dann Sinn, wenn es für die Heilung nötig ist....wenn man am Ende einer Wundheilung gedankenlos weiterspült kann es eine Heilung natürlich verzögern. Aber das kann man immer nur im Einzelfall beurteilen.



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.01.2019, 22:39

ok danke. meine tieräztin ist darauf spezialisiert. ich fand diese aussagen nur etwas verwirrend.


meine beiden stresst es mehr wenn die nicht zusammen sind. leonie wird nach der prozedur auch immer erstmal umsorgt.



gerti, crazy curry and Rolle_Rolle like this.
__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von knuffelchen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.10.2012
Beiträge: 4.815
knuffelchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.01.2019, 22:56

Ich hatte Mäxli nur am ersten Tag durch ein Gitter separiert, bis er die Narkose völlig verdaut hatte. Danach ging das immer problemlos.
das Spülen ist anfangs zwingend notwendig, damit die Wunde von innen nach außen zuwächst und sich kein Hohlraum bildet, der sich wieder mit Eiter füllt.
Ich habe verschiedenste Spülmittel ausprobiert und bin am besten mit kolloidalem Silberwasser 100ppm gefahren.
1%iges Wasserstoffperoxid war verhasst und entsprechend hat sich Mäxli gewehrt. Calendula Essenz von Weleda 1:10 verdünnt war für ihn ok aber wegen dem Alkoholgehalt für mich nicht bei 3x täglich Spülen war mir das zuviel verschluckter Alkohol.
Chlorhexamed ging gar nicht, da hat er schon vor der Spülerei den Anfall bekommen.
Mit dem Silberwasser sind die Wunden wirklich gut verheilt, es brennt nicht und wenn es verschluckt wird, macht es nichts aus.



Selkie, Rolle_Rolle and maximus like this.
__________________



Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 7.285
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2019, 07:57

Diebrain ist nicht unbedingt eine Seite die man empfehlen kann. Es gibt keinen Grund zu trennen, solange alle friedlich sind und jeder fressen kann.



__________________
Liebe Grüße Heike



Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2019, 08:13

Zitat:
Zitat von crazy curry Beitrag anzeigen
Diebrain ist nicht unbedingt eine Seite die man empfehlen kann. Es gibt keinen Grund zu trennen, solange alle friedlich sind und jeder fressen kann.
Diebrain würde vor einigen Jahren immer empfohlen. Ich empfehle lieber kaninchenwiese. Ich finde die weitaus besser und ausführlicher. Aber da stand ja auch das Gegenteil von dem was ich mache

Heute kam schon weniger Eiter. Ich hoffe das ist ein gutes Zeichen. Das arme Tier kämpft immer mehr gegen mich.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2019, 20:21

Es kommt weniger eiter. Also wenn ich nichts falsch mache tippe ich mal darauf, dass das ein gutes Zeichen ist.
Ich hoffe das bestätigt sich morgen und ich muss nicht mehr so lange spülen. Sie tut mir so leid weil ich ihr damit weh tue. Und ich weiß nicht ob sie da direkt eine Besserung merkt. Beim Zwangsfüttern was ich bei Crusty mal machen musste hat man richtig gemerkt dass es ihm damit immer besser ging und er das Zeug irgendwann freiwillig gegessen hat. Ich glaube da versteht ein Tier dass man damit hilft...



Aber beim rumgestocher in einer offenen wunde...



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.370
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.01.2019, 23:51

Gibst Du ihr nach dem Spülen eine Belohnung? Wenn nicht, solltest Du das tun. Erbsenflocken, Cranberries oder wenige Haferflocken. Wobei Cranberries noch gut für die Blase sind.




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2019, 07:47

Sie hasst mich danach so sehr dass sie nichts will...



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.370
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 11.01.2019, 11:38

Dann leg ihr das Leckerchen irgendwo in der Nähe hin. So verbindet sie aber die unangenehme Spülung mit dem angenehmen Leckerchen.

Meine Tiere wissen das ganz genau und sie bleiben entweder direkt vor mir oder in Entfernung sitzen und gucken mich so lange an, bis das Leckerchen kommt.




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2019, 17:42

Sie nimmt es nach dem spülen nicht. Hinlegen und in Ruhe lassen hab ich auch schon versucht.
Sie will sich danach erstmal putzen. Das scheint das wichtigste zu sein...
Und morgens früh vor der Arbeit hab ich auch nicht die Zeit 15 min zu warten bis sie wieder bereit ist



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2019, 18:18

Bei meinem Tierarzt gibt es "nagertee" gegen Bauchschmerzen oder magenprobleme. Sehe ich auch zum ersten Mal



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2019, 19:50

Ärztin sagt es sieht wohl ganz gut aus. aber ich soll die nächsten tage vorm spülen das Eiter ausdrücken.



Donnerstag muss ich dann wieder hin.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.370
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 11.01.2019, 21:48

Zitat:
Zitat von Selkie Beitrag anzeigen
Bei meinem Tierarzt gibt es "nagertee" gegen Bauchschmerzen oder magenprobleme. Sehe ich auch zum ersten Mal



Nimm Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, der ist gut und mit Sicherheit günstiger als der Nagertee. Aber mich würde interessieren, was da so alles drin ist.




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2019, 21:56

fenchel anis und kümmel unter anderem:


Fenchel (20%), Rooibos, Anis, Kamille, Kümmel, Pfefferminze, Süßholz, Wacholderbeere, Rote Bete


http://www.speers-hoff.de/tiernahrung-fuer-kleintiere-nager/nagertee/



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2019, 22:01

Im Zahnwohl-Tee ist das drin: Karottenflocken, Salbeiblätter, Süßholzwurzel, Malvenblüten, Brombeerblätter, Spitzwegerich, Thymian.


Fast alles sachen die ich meistens auch als TK zuhause habe^^ Nur halt günstiger. Tee könnte man daraus auch kochen



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Lara004
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 2.846
Lara004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2019, 23:02

Wir benutzen in der Praxis zum Spülen von infizierten bzw. unsterilen Wunden immer Lavanid 2 und geben Propolis dazu für die Wundheilung.

Bei einem Kaninchen haben wir damit neulich einen Kieferabszess erfolgreich behandelt. Die Besitzerin hat das auch wirklich echt klasse gemacht und war sehr engagiert.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.370
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 12.01.2019, 00:58

Der Nagertee ist doppelt so teuer wie der normale Tee.



Selkie likes this.

Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.01.2019, 19:25

Es wird kleiner. Ich war gestern wieder beim Arzt, weil mir die Medis ausgegangen sind. Die Ärztin hat den Abzess ein bisschen ausgeschabt.



Abzesse haben wohl momentan bei der Ärztin konjunktur. Die erzählten gestern auch wieder von einem Kaninchen mit Abzessen in der Wamme. Muss wohl richtig fies gewesen sein.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von Selkie
Moderatorin
 
Registriert seit: 20.12.2009
Beiträge: 19.055
Selkie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.01.2019, 23:12

Abzess ist fast weg. In 3 Wochen muss ich zur Kontrolle.

Nun ist mir aber was anderes aufgefallen : ein unterer Schneidezahn fehlt.
Die Tierärztin hat keinen gezogen. Hat aber auch nichts gesagt dass da was fehlt. Ich frage mich jetzt was mit dem Zahn passiert ist und wie lange das schon ist (Wunde sah jetzt nicht frisch aus).
Bin etwas verwirrt deswegen.



__________________



Man kann nicht glücklich sein ohne manchmal auch unglücklich zu sein.

(Quelle: Oliver, Lauren: Delirium)




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.370
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 27.01.2019, 11:28

Fehlt der Zahn komplett oder ist noch ein Rest da? Vielleicht war er locker und ist beim Fressen rausgefallen oder nur abgebrochen, dann wächst er evtl. nach. Mein Felix ist in Panik mal vor den Stall gesprungen und hat sich auch einen unteren SZ abgebrochen.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kieferabzess/ Ich weiss nicht mehr weiter :( chanel1403 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 06.04.2016 15:36
3 Tierärzte und ein Kieferabzess Behandlung ist einfach furchtbar ! Willy Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 01.04.2016 21:08
Kieferabzess Carlith Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 20 15.12.2015 14:16
Kieferabzess - Erfahrungsberichte Kathy566 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 14 22.04.2013 15:07

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.