Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Tee gegen Erkältung ? auf Kaninchen Forum

Like Tree2Likes
  • 2 Post By crazy curry

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 4
LionSirius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 20:26

Tee gegen Erkältung ?


hey leute,

mein kaninchen ist ein wenig erkältet.
Kann ich ihm dann kamilletee oder ähnliches geben???????



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Gesperrt
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 760
Rabbitfriend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 20:31

AW: Tee gegen Erkältung ?


Kamilletee kannst du geben, aber helfen tut das wahrscheinlich nicht viel. Wichtig ist das du ihn abkühlen lässt.

Wie äußert sich die Erkältung denn??




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 428
Daniela befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 20:54

AW: Tee gegen Erkältung ?


wenn er krank ist immer gleich zum TA.
Kammillentee nicht bei schnupfen, das trocknet aus und ist dann nicht so gut.

lg
Daniela




Ninchen
 
Registriert seit: 07.01.2010
Beiträge: 4
LionSirius befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 20:55

AW: Tee gegen Erkältung ?


ist gar nicht mal so schlimm.
Es niest nur ab und zu mal: Durchfall hat es nicht!




Gesperrt
 
Registriert seit: 03.08.2008
Beiträge: 760
Rabbitfriend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 21:00

AW: Tee gegen Erkältung ?


Zitat:
Zitat von LionSirius Beitrag anzeigen
ist gar nicht mal so schlimm.
Es niest nur ab und zu mal: Durchfall hat es nicht!

Mit niesen ist nicht zu spaßen. AlSo zum Ta!




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 428
Daniela befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 21:08

AW: Tee gegen Erkältung ?


Von ab und an niesne kan chronischer Schnupfen werden, also ab zum TA untersuchen lassen und wenn es schnupfen ist einen Nasenabstrich machen lassen und mit Antibiotikum behandeln lassen.
Zusätzlich kannst du ihn mit heißem Salzwasser inhalieren lassen.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.11.2009
Beiträge: 83
Targa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 21:11

AW: Tee gegen Erkältung ?


Hallo

Du machst ihm am Besten Tymiantee.
Das hilft.

Mein Hase hat jetzt eine groniscehn schnuofen.
weil der <tierarzt es nicht richtig behandelt hat.

Damit ist nicht zum spaßen.

bitte gehe zum Tierarzt.

Targa




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.11.2009
Beiträge: 428
Daniela befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2010, 21:17

AW: Tee gegen Erkältung ?


Zitat:
Zitat von Targa Beitrag anzeigen
Hallo

Du machst ihm am Besten Tymiantee.
Das hilft.

Mein Hase hat jetzt eine groniscehn schnuofen.
weil der <tierarzt es nicht richtig behandelt hat.

Damit ist nicht zum spaßen.

bitte gehe zum Tierarzt.

Targa
Du solltest mal Globulin versuchen,das hilft bei mir echt gut und ich habs bis jetzt nur 3 Tage gegeben, werde es aber am Mittwoch wieder anfangen.
Meinen Nasen geht es aber schon viel besser.
Also einfach mal beim TA nachfragen.




Benutzerbild von ANNISTAR
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 13.807
ANNISTAR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.10.2011, 13:47

AW: Tee gegen Erkältung ?


nochmal zum thema TEE:
darf man die abgepackten kamilletee säckchen für die kaninchen nehmen oder getrocknete kamilleblüten aus denen man dann tee macht?



__________________

Besucht meinen Thread
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/13629-annistar%60s-thread-56.html[/url]



Benutzerbild von Polsterzipfel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.09.2011
Beiträge: 255
Polsterzipfel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.10.2011, 19:55

AW: Tee gegen Erkältung ?


@annistar
Schau einfach mal bei einer Packung Kamillentee (mit Beuteln ) auf die Inhaltsstoffe. Normalerweise sollte da auch ausschließlich getrocknete Kamille drinnen sein! Da schau ich auch für mich selbst drauf, wenn ich Tee kaufe



__________________





Geändert von Polsterzipfel (15.10.2011 um 19:56 Uhr). Grund: fehler

Benutzerbild von ANNISTAR
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 13.807
ANNISTAR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.10.2011, 20:46

AW: Tee gegen Erkältung ?


und nur wenn getrocknete Kamille in den zutaten alleine steht darf ich es ihnen geben?



__________________

Besucht meinen Thread
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/13629-annistar%60s-thread-56.html[/url]



Benutzerbild von Polsterzipfel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.09.2011
Beiträge: 255
Polsterzipfel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.10.2011, 21:33

AW: Tee gegen Erkältung ?


Nein, so streng würde ich das nicht sehen. Solang es nur Kräuter sind, ist alles okay :-) Ich handhabe das so, sobald was oben steht, das ich nicht kenne bzw. wenn ich das Wort nicht mal lesen kann (Konservierungsmittel, Farbstoffe etc.), dann bin ich vorsichtig. Bei Tee glaub ich, brauchst du dir nicht so große Sorgen machen, da kann nicht viel Schädliches drinnen sein.. (Aber ich bin kein Experte ;-))



__________________





Benutzerbild von ANNISTAR
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 13.807
ANNISTAR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.10.2011, 16:27

AW: Tee gegen Erkältung ?


in den kamilleteepäckchen die wir zu hause haben ist auch noch aroma mitdrin...



__________________

Besucht meinen Thread
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/13629-annistar%60s-thread-56.html[/url]



Benutzerbild von Polsterzipfel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 11.09.2011
Beiträge: 255
Polsterzipfel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.10.2011, 17:45

AW: Tee gegen Erkältung ?


Würde ich persönlich jetzt trotzdem verwenden. Wenn du ein absolut reines Naturprodukt haben willst, kannst du mal in der Apotheke schauen. Da gibt's normalerweise sowohl abgepackten, als auch losen Kamillentee!



__________________





Benutzerbild von ANNISTAR
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 13.807
ANNISTAR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.10.2011, 20:04

AW: Tee gegen Erkältung ?


okay
ich kaufe aber nächstens noch fencheltee.
hast du erfahrung welchen tee die nins am liebsten mögen?



__________________

Besucht meinen Thread
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/13629-annistar%60s-thread-56.html[/url]



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.535
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 16.10.2011, 20:38

AW: Tee gegen Erkältung ?


Meine trinken gerne Heutee!




Benutzerbild von ANNISTAR
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.09.2010
Beiträge: 13.807
ANNISTAR befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.10.2011, 13:54

AW: Tee gegen Erkältung ?


wie macht man heutee?



__________________

Besucht meinen Thread
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/13629-annistar%60s-thread-56.html[/url]



Ninchen
 
Registriert seit: 21.10.2017
Beiträge: 8
Buddyundblümchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2017, 08:23

Hallo, ich durfte meinen Farbzwergen am Anfang nur Fencheltee geben (lt. Züchter). Sie waren noch Babys. Das "Problem" ist jstzt. Sie mögen kein Wasser mehr. Nur Fencheltee. Hab ihn auch schon verdünnt, abef die merken das




Benutzerbild von crazy curry
Kaninchen
 
Registriert seit: 13.05.2013
Beiträge: 9.264
crazy curry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2017, 08:44

Sie dürfen ruhig weiter Fencheltee trinken.
Vielleicht kannst du ja ganz langsam also normal Tee mit 5ml mehr wasser mehrere Tage, dann 10ml mehrere Tage usw, bis du bei nur Wasser bist.
Wenn deine Tiere ausschließlich Frischfutter bekommen, kann es auch sein dss sie gar nicht trinken. Das wäre dann auch ok.

Aber der Züchter hat dir Mist erzählt, denn in der Natur bekommen die Babys auch keinen Tee . Also macht er es falsch.



Lupine and marinahexe like this.
__________________
Liebe Grüße Heike



Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 3.856
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2017, 16:09

Wie alt sind die „Babys“ denn?



__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
erkältung, tee

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Argumente gegen Einzelhaltung Lupine Kaninchen FAQ 100 07.08.2011 23:46
ich hab ne erkältung! jacky123 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 9 15.09.2009 21:56
Schutz gegen die wärme jessi Kaninchenhaltung & Allgemeines 12 04.07.2009 11:31
Evtl. für die FAQ: Argumente gegen Einzelhaltung- Bilder! lolo Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 01.07.2009 15:01
gegen was muss ich meine nins impfen lassen? hoppelchen Kaninchenhaltung & Allgemeines 11 25.04.2009 23:30

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.