Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Pubertät? auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Luiisaaa
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 423
Luiisaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2013, 13:46

Pubertät?


Hallo, meine beiden Kaninchen sind jetzt schon mehrere Wochen vergesellschaftet. Sie haben sich immer gut verstanden, haben gekuschelt, gespielt, sich geputzt und alles halt.
er ist ein 9monate altes Kastrat und sie eine 4,5 Monate alte Kaninchenlady
Aber seit 2-3Tagen, wird sie immer aggressiv, nähert sich ihm mit hochgestelltem Schwanz und rammelt ihn ununterbrochen.
Was hat sie? Ist sie jetzt nur in der Pubertät und versucht die Rangordnung zu ändern oder können sie sich nicht mehr leiden?



__________________
Grüße von den Schlappohren Oskar und Lilli!!



Meine Homepage:
[URL]http://die-schlappohren.jimdo.com/[/URL]


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Süzzerteddy
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 21.09.2011
Beiträge: 511
Süzzerteddy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Süzzerteddy eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 02.01.2013, 14:01

sie ist wahrscheinlich scheinschwanger ^^ das vergeht bald ^^



__________________
Ganz liebe Grüße von mir und meinen Schneebällen <3

Willst du den wahren Charakter eines Menschen kennen lernen,
dann gib ihm Macht oder schau´ wie er mit Tieren umgeht!



Benutzerbild von Kathy566
Kaninchen
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 3.539
Kathy566 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2013, 14:44

Du liegst mit deinem Verdacht wahrscheinlich gar nicht so weit weg.
Ab dem 4. Lebensmonat beginnt meistens bei Zwergen die Pubertät.. Ich vermute mal, Platzmangel kann es nicht sein?!
Das Rammeln deutet extrem auf die Pubertät hin. Aber ich muss auch meinem Vorschreiber Recht geben, es könnte sich dabei auch um eine Scheinschwangerschaft handeln, auch das beginnt meist ab dem 4. Lebensmonat.
Wenn dem so ist, wirst du es am Fellrupfen, markieren, aggressiv reagieren, Stroh im Maul rumschleppen merken. Das vergeht, sollte aber nicht allzu häufig vorkommen. In dieser Zeit lass sie einfach in Ruhe. Das braucht sie am ehesten.
Dass sie sich nicht mehr mögen bezweifel ich stark
LG

Kathy



Süzzerteddy likes this.
__________________
Ganz liebe Grüße von Kathy und ihren Lieblingen



Lily, 08.03.2011 - 19.11.2011
Jinny, 29.06.2010 - 28.04.2011
Barney, 07.05.2011 - 19.11.2011
Sammy, 29.09.2011 - 14.07.2014
Kuddel, 01.03.2013 - 05.10.2016
Kiwhy, 29.06.2010 - 30.11.2017
Elaine, 07.10.2011 - 07.09.2018

Für immer unvergessen in meinem Herzen Wir werden uns wiedersehen.

Kaninchenschutz e.V. Helfen mit Herz



Benutzerbild von Luiisaaa
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 423
Luiisaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2013, 17:30

nee die beiden haben 6qm Tag und Nacht. ist denn eine scheinschwangerschaft schlimm?



__________________
Grüße von den Schlappohren Oskar und Lilli!!



Meine Homepage:
[URL]http://die-schlappohren.jimdo.com/[/URL]



Benutzerbild von Kathy566
Kaninchen
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 3.539
Kathy566 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2013, 17:46

Nein gar nicht. Nur, wenn sie zu oft hintereinander kommt. Aber ansonsten in dem Alter eigentlich völlig normal



__________________
Ganz liebe Grüße von Kathy und ihren Lieblingen



Lily, 08.03.2011 - 19.11.2011
Jinny, 29.06.2010 - 28.04.2011
Barney, 07.05.2011 - 19.11.2011
Sammy, 29.09.2011 - 14.07.2014
Kuddel, 01.03.2013 - 05.10.2016
Kiwhy, 29.06.2010 - 30.11.2017
Elaine, 07.10.2011 - 07.09.2018

Für immer unvergessen in meinem Herzen Wir werden uns wiedersehen.

Kaninchenschutz e.V. Helfen mit Herz



Benutzerbild von Luiisaaa
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 423
Luiisaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2013, 17:52

Okay danke. Mir tut der Kleine nur Leid weil er permanent gerammelt und genervt wird aber er wehrt sich auch nich



__________________
Grüße von den Schlappohren Oskar und Lilli!!



Meine Homepage:
[URL]http://die-schlappohren.jimdo.com/[/URL]



Benutzerbild von Kathy566
Kaninchen
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 3.539
Kathy566 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2013, 19:38

Jaa ich weis. War bei meinen Mädels aber auch so. Elaine wurde mir allerdings zu oft scheinschwanger und ich hab sie kastrieren lassen. Aber beobachte das erstmal. Ist normales Verhalten in dem Alter. Vielleicht ist sie auch nicht scheinschwanger sondern nur pubertär



__________________
Ganz liebe Grüße von Kathy und ihren Lieblingen



Lily, 08.03.2011 - 19.11.2011
Jinny, 29.06.2010 - 28.04.2011
Barney, 07.05.2011 - 19.11.2011
Sammy, 29.09.2011 - 14.07.2014
Kuddel, 01.03.2013 - 05.10.2016
Kiwhy, 29.06.2010 - 30.11.2017
Elaine, 07.10.2011 - 07.09.2018

Für immer unvergessen in meinem Herzen Wir werden uns wiedersehen.

Kaninchenschutz e.V. Helfen mit Herz



Benutzerbild von Kamille007
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 36
Kamille007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kamille007 eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 02.01.2013, 19:48

Zitat:
Zitat von Luiisaaa Beitrag anzeigen
Hallo, meine beiden Kaninchen sind jetzt schon mehrere Wochen vergesellschaftet. Sie haben sich immer gut verstanden, haben gekuschelt, gespielt, sich geputzt und alles halt.
er ist ein 9monate altes Kastrat und sie eine 4,5 Monate alte Kaninchenlady
Aber seit 2-3Tagen, wird sie immer aggressiv, nähert sich ihm mit hochgestelltem Schwanz und rammelt ihn ununterbrochen.
Was hat sie? Ist sie jetzt nur in der Pubertät und versucht die Rangordnung zu ändern oder können sie sich nicht mehr leiden?

Hallo; bei meinen kaninchen war es genauso...ich habe meinen tierartzt gefragt und der meinte ich solle die kaninchen für ein paar tage auseinandersetzen...dann würden die sich schon wieder vermissen...genauso awr es...ich habe in meinem kaninchenstall eine klappe die die beiden getrennt hat und meine häsin hat nach ein paar tagen dann die ganze zeit an der klappe gekratzt...sie hat meinen rammler vermisst....

der tierartzt meinte ...in der pubertät kann soetwas öfters sein...

keine garantie ,adss es auch bei dir klappt

hoffe ich konnte dir helfen..sag bescheid wenn du es ausprobiert hast...

LG Kamille007



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Pubertät?-dsc_0227.jpg  

Benutzerbild von Kathy566
Kaninchen
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 3.539
Kathy566 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.01.2013, 20:13

Ich will dir ja nicht zunahe treten Kamille, aber du solltest dir einen fachkundigeren Tierarzt suchen, denn was er sagt stimmt nicht.
Das kann sogar ganz nach hinten losgehen und die Kaninchen frusten. Das braucht man meiner Meinung nach nicht machen. Wenn es dem Männchen reicht, dann zeigt er das schon. Trennen sollte man wirklich nur bei schlimmen Verletzungen und starken Streitereien, ansonsten sollte man sich nicht einmischen. Hier werden Kaninchen für mein Empfinden wieder zu sehr vermenschlicht. Ob sie wirklich vermissen oder einfach nur aus Neugier kratzen und aus langerweile kann man nicht sagen. Und Eingreifen sollte man in ein natürliches Verhalten nicht. Kaninchen verstehen gar nicht, wieso man sie trennt, es sind Tiere, die ihre eigenen außergewöhnlichen Bedürfnisse haben und wenn die sich so benehmen, dann kriegen sie schon selbstständig vom Männchen eins aufn Deckel, da brauchen wir Menschen nix machen, das klären die schon. Auch diese Phase werden die schon überstehen und ist natürliches Verhalten. Das hört auch wieder auf. Mädchen sind halt schlimmrr als Männchen, aber er wird schon damit fertig



__________________
Ganz liebe Grüße von Kathy und ihren Lieblingen



Lily, 08.03.2011 - 19.11.2011
Jinny, 29.06.2010 - 28.04.2011
Barney, 07.05.2011 - 19.11.2011
Sammy, 29.09.2011 - 14.07.2014
Kuddel, 01.03.2013 - 05.10.2016
Kiwhy, 29.06.2010 - 30.11.2017
Elaine, 07.10.2011 - 07.09.2018

Für immer unvergessen in meinem Herzen Wir werden uns wiedersehen.

Kaninchenschutz e.V. Helfen mit Herz



Benutzerbild von Kamille007
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 01.01.2013
Beiträge: 36
Kamille007 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Kamille007 eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 19.01.2013, 10:57

pubertät


ja kann vielleicht sein kathy...aber bei mir hats geklappt...und jetzt sind meine ninis ein herz und eine seele......was man ein paar wochen vorher nicht behaupten konnte...also.....Pubertät?-dsc_0279.jpg



__________________
Tiere können nicht für sich selbst sprechen.
Gerade deshalb ist es so wichtig, dass wir als
Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für
sie einsetzen.



Liebe Grüße von meinen Knabberhäschen Kamille & Maja



Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.01.2013, 11:30

ja, also bei meinen war es auch so, ab einem bestimmten zeitpunkt haben sie sich öfter gejagt etc und meine luna war auch öfters mal scheinschwanger, aber das wird wieder, solange sie sich nicht doll verletzen und jeder seine rückzugsort hat geht das schon. und ich würde auch sagen, eingreifen sollte man lieber nicht das kann das ganze nurnoch verschlimmen, sie klären das unter sich.



__________________
Viele Liebe Grüße von Lolly, Luna, Lotti und mir



Benutzerbild von Luiisaaa
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 423
Luiisaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.02.2013, 16:22

Köteln sie in der Zeit auch mehr als normal?
Denn sie pullern nur in die Käfigunterschale, aber seitdem Lilli sich so verhält köteln sie alles zu..



__________________
Grüße von den Schlappohren Oskar und Lilli!!



Meine Homepage:
[URL]http://die-schlappohren.jimdo.com/[/URL]



Benutzerbild von Kathy566
Kaninchen
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 3.539
Kathy566 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.02.2013, 17:00

Ja, sie kötteln auch mehr.. meistens sind das Reviermarkierungsköttel. Ist völlig normal



__________________
Ganz liebe Grüße von Kathy und ihren Lieblingen



Lily, 08.03.2011 - 19.11.2011
Jinny, 29.06.2010 - 28.04.2011
Barney, 07.05.2011 - 19.11.2011
Sammy, 29.09.2011 - 14.07.2014
Kuddel, 01.03.2013 - 05.10.2016
Kiwhy, 29.06.2010 - 30.11.2017
Elaine, 07.10.2011 - 07.09.2018

Für immer unvergessen in meinem Herzen Wir werden uns wiedersehen.

Kaninchenschutz e.V. Helfen mit Herz



Benutzerbild von Luiisaaa
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 423
Luiisaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.02.2013, 17:03

Also gibt sich das auch wieder?



__________________
Grüße von den Schlappohren Oskar und Lilli!!



Meine Homepage:
[URL]http://die-schlappohren.jimdo.com/[/URL]



Benutzerbild von Ron&Matt
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 17.01.2013
Beiträge: 460
Ron&Matt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.02.2013, 17:59

Bei meinen beiden war es genau das gleiche vor ca. 1-2 Monaten. Ronja hat Mattis überhaupt nicht mehr in Ruhe gelassen, jedes Körperteil, das sie von ihm zu kriegen bekam, wurde angerammelt.

Ich musste eh mit den beiden zum Tierarzt und der meinte, wenn sie ihn garnicht mehr in Ruhe lässt, kann man ihr eine Hormonspritze geben. Es hat sich aber nach ca. 4-5 Tagen von allein wieder gegeben und die beiden sind seitdem wieder ein Herz und eine Seele.




Benutzerbild von Pandalicious
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 71
Pandalicious befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.02.2013, 11:10

meine zwei hatten das auch, nur umgekehrt, mein rammler hörte nicht mehr auf. das war kurz nachdem wir umgezogen sind. das war teilweise so heftig, das honey nur noch fiepgeräusche von sich gegeben hat. ich war total überfordert und hatte angst, das was passiert, hab mich aber nicht eingemischt. irgendwann hat sich honey gewehrt und nun kuscheln sie wieder wie gewohnt.

einfach abwarten




Benutzerbild von Luiisaaa
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 423
Luiisaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.02.2013, 11:21

okay, danke für die antworten.
Die können ja machen, nur mich stört immer das rumgekötel
Staubsauge ich grade, hoppelt Lilli demonstrativ an mir vorbei und verliert ihre kügelchen



__________________
Grüße von den Schlappohren Oskar und Lilli!!



Meine Homepage:
[URL]http://die-schlappohren.jimdo.com/[/URL]



Benutzerbild von Pandalicious
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.12.2012
Beiträge: 71
Pandalicious befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.02.2013, 11:29

das kenn ich

oder man säubert eine ecke und da wird demonstrativ wieder einstreu hingegraben und draufgepinkelt. meine ärgern mich zu gern




Benutzerbild von Luiisaaa
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 30.09.2012
Beiträge: 423
Luiisaaa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.02.2013, 11:32

Ja Das lieben meine auch, vorallm wenn ich grade den Sand wieder in die Buddelkiste schaufel, sitzt Oskar schon in Startposition und legt wieder los



__________________
Grüße von den Schlappohren Oskar und Lilli!!



Meine Homepage:
[URL]http://die-schlappohren.jimdo.com/[/URL]



Benutzerbild von Lilly98
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.03.2012
Beiträge: 1.784
Lilly98 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.02.2013, 12:08

kenne ich auch, gerade ist alles sauber gemacht und ich stelle ihr klo wieder rein, dann setzt sich lolly demonstrativ dirket neben das klo und setzt da eine pfütze und ein paar köddel hin...



__________________
Viele Liebe Grüße von Lolly, Luna, Lotti und mir


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pubertät Andrea81 Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 15.11.2012 21:04
Pubertät!? phonea Kaninchenhaltung & Allgemeines 31 09.11.2012 10:44
Pubertät Moehre222 Kaninchenhaltung & Allgemeines 53 01.11.2012 21:14
Die Pubertät ist da! Kathy566 Kaninchenhaltung & Allgemeines 21 14.06.2012 11:17
Pubertät Kathy566 Kaninchenhaltung & Allgemeines 20 16.09.2011 14:42

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.