Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


kaninchen in einzelhaltung auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Moehre222
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 21.02.2012, 17:25

kaninchen in einzelhaltung


hallo,

meine arbeitskollegin hat eine häsin einzelhaltung es hat öfters einen verschmierten po und jammert sagt sie
es lebt in einem kleinen stall der steht im flur es bekommt keinen auslauf und es wird mit müsli und keksen gefüttert
ich habe schon des öfteren versucht sie über artgerechte kaninchenhaltung aufzuklären vorallem einen artgenossen habe ich für ihre dame empfohlen aber sie möchte nicht sie ist überzeugt das es alleine bleiben kann
was kann ich noch tun um sie zu überzeugen das diese form der haltung nicht gut ist für ihr kaninchen



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 04.01.2012
Beiträge: 199
Gebrüder Pöppel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2012, 17:37

AW: kaninchen in einzelhaltung


da fehlem einen doch die worte




Benutzerbild von Bunny x3
Kaninchen
 
Registriert seit: 06.02.2012
Beiträge: 1.521
Bunny x3 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2012, 17:39

AW: kaninchen in einzelhaltung


http://www.kaninchenforum.de/kaninchen-faq/2684-argumente-gegen-einzelhaltung.html

Guck mal hier, villt findest du ja gute Argumente



__________________


[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/19312-bunnys-fotoalbum-18.html#post626819[/url]


Liebe Grüße



Benutzerbild von Kreusa
Kaninchen
 
Registriert seit: 29.08.2010
Beiträge: 5.821
Kreusa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2012, 17:43

AW: kaninchen in einzelhaltung


Zitat:
Zitat von Moehre222 Beitrag anzeigen
hallo,

meine arbeitskollegin hat eine häsin einzelhaltung es hat öfters einen verschmierten po und jammert sagt sie
es lebt in einem kleinen stall der steht im flur es bekommt keinen auslauf und es wird mit müsli und keksen gefüttert
ich habe schon des öfteren versucht sie über artgerechte kaninchenhaltung aufzuklären vorallem einen artgenossen habe ich für ihre dame empfohlen aber sie möchte nicht sie ist überzeugt das es alleine bleiben kann
was kann ich noch tun um sie zu überzeugen das diese form der haltung nicht gut ist für ihr kaninchen
Ich würde da langsam anfangen und erstmal bei der Ernährung ansetzen. Wenn das Kaninchen Durchfall hat, liegt das wahrscheinlich an der schlechten Ernährung. Wenn du sie überzeugen kannst auf Frischfutter umzustellen und sie sieht, dass das wirklich gute Ergebnisse bringt und das Ninchen keinen Durchfall mehr hat, wird sie vielleicht auch "anfälliger" für andere Tipps, weil sie gesehen hat, dass du an der Stelle recht hattest.
Ansonsten besorg dir ein paar offizielle Broschüren (Kaninchenschutz etc), das macht mehr Eindruck als nur Gerede. Du könntest auch Erwähnen das in anderen Ländern die Einzelhaltung von Gruppentieren gesetzlich verboten ist. Geht sie zu einem Tierarzt? Hol zur Not auch den mit ins Boot, anrufen und bitten sie beim nächsten Besuch darauf anzusprechen kostet ja nichts.



__________________
It takes very special qualities to devote one's life to problems with no attainable solutions and to poking around in dead people's garbage: Words like 'masochistic', 'nosy,' and 'completely batty' spring to mind.

Paul Bahn. 1989. Bluff Your Way in Archaeology.

Introverted iNtuitive Thinking Judging



Moehre222
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 21.02.2012, 17:44

AW: kaninchen in einzelhaltung


morgen bringe ich ihr eine geschichte gegen einzelhaltung mit vielleicht regt das zu nachdenken an
die bilder meiner beiden habe ich schon gezeigt




Benutzerbild von Applejack
Moderatorin
 
Registriert seit: 08.11.2010
Beiträge: 10.099
Applejack befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2012, 17:45

AW: kaninchen in einzelhaltung


Und genau die sollten hier nicht fehlen...

Geh es langsam an, du wirst sie nicht von heute auf morgen davon überzeugen können, ihr Tier artgerecht zu halten. Fang mit dem wichtigsten an und zeige ihr, wie gut es deinen Tieren damit geht, wie krank sie werden können, wenn sie es nicht so oder so haben. Erst wenn sie sich davon hat überzeugen lassen lohnt es sich, vorsichtig, andere Dinge anzusprechen.

edit: meine Güte bin ich langsam, mein erster Satz bezog sich auf Gebrüder Pöppel



__________________
Mani wastete yo
Glück auf deinem Weg




Moehre222
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 21.02.2012, 17:46

AW: kaninchen in einzelhaltung


stimmt ich habe da noch eine ganze mappe mit frischfuttersorten was kaninchen futtern dürfen




Benutzerbild von McStups
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.02.2012
Beiträge: 2.855
McStups befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.02.2012, 10:02

AW: kaninchen in einzelhaltung


Ich war gestern in einer WG da ist mir auch der Atem gestockt. Ein Kaninchenweibchen alleine, wird mit einer Möhre pro Tag, Kannberringen, Knabberstangen und TroFu gefüttert und eine Hand Heu.
Die Besitzerin meinte das hätte Ihr Tierarzt so empfohlen -.-

Doch das schlimmste war für mich das dort gestern eine Party stattgefunden hat und die Leute den Hasen paar mal fast ertrampelt hatten, die Leute in dem zimmer geraucht haben, auch grün geraucht haben, gegrölt und getanzt haben.

ich dachte echt ich bin im falschen Film.
Das arme Häschen, aber Hauptsache der hat nen eigenen Facebook-Account.

manche Leute sind einfach Beratungsresistent, die wusste immer ne dumme Antwort auf meine Argumentation.
habe ihr nen Zettel mit den Internetseiten Kaninchenwiese und Diebrain dagelassen mal sehen was passiert.

Hoffe du hast mehr Chancen wie ich




Moehre222
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 23.02.2012, 19:08

AW: kaninchen in einzelhaltung


gute nachrichten ,
ich habe erste erfolge zu berichten meine arbeitskollegin will sich von einer tieärztin beraten lassen ob es sinnvoll ist einen artgenossen zu holen
immerhin macht sie sich jetzt gedanken um ihr kaninchen



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einzelhaltung cristina Kaninchenhaltung & Allgemeines 24 18.10.2011 22:53
Einzelhaltung !! Lucas Kaninchenhaltung & Allgemeines 27 02.12.2010 18:21
Kaninchen hatte Schlaganfall - Einzelhaltung? Kaninchenfan Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 04.11.2010 22:13
Kaninchen in Einzelhaltung/ Brauche Rat Rebecca Kaninchenhaltung & Allgemeines 7 01.11.2010 16:04
Einzelhaltung Sema Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 10 03.07.2010 19:16

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.