Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Arbeiten in einer Tierarztpraxis auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Dar89
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 1.102
Dar89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2012, 16:25

Arbeiten in einer Tierarztpraxis


Liebe Leute,

sicher arbeiten Einige hier aus dem Forum bei einem Tierarzt, an die, die das tun hab ich mal ne Frage

Wie schützt ihr euch und eure Ninchen vor evtl. Krankheiten? Bzw. wie vermeidet ihr die Übertragung von Krankheiten der Ninchen-Patienten auf eure eigenen? Oder ist es sogar schon mal vorgekommen, dass sich eins eurer Ninchen angesteckt hat?
Ich weiß gar nicht wie wahrscheinlich das ist, aber ich habe darüber nachgedacht, denn ich mache in ca. 2 Wochen ein Praktikum in einer Tierarztpraxis.
Die grundlegenden Dinge wie Hände waschen sind mir schon klar

lg,
das Dar



__________________
meine Chaotengruppe

________________________________________
"I can't wait till I grow up.
I have the right to be happy,
to be kept safe, to be kept warm,
to feel loved, to be listened to, to be heard,
to never ever ever cower, tremble or shake,
or have my innocence punched, kicked or screamed away.
I'll fight for the rights of children like me who don’t have a childhood.
I can't wait until I grow up."

Irish Society for the Preventition of Cruelty


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 18.208
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 23.02.2012, 16:33

AW: Arbeiten in einer Tierarztpraxis


Ich arbeite zwar nicht in einer TA-Praxis, aber habe bereits einmal die Urlaubspflege für ein Schnupfennin gemacht - natürlich NICHT hier bei mir, sondern in dessen Zuhause.

Die vom TA empfohlenen Maßnahmen: Gründliches Händewaschen (sowieso selbstverständlich), und außerdem nach dem heimkommen die Kleidung wechseln und nach Möglichkeit eben duschen. Jeden Tag die Kleidung waschen, und nicht mit den Schuhen in Reichweite der eigenen Nins die man in der Praxis / bei der Pflege eines ansteckenden Nins an hat.




Benutzerbild von Jinro
Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.428
Jinro wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 23.02.2012, 17:25

AW: Arbeiten in einer Tierarztpraxis


Ich arbeite zwar auch nicht beim Tierarzt, aber irgendwie zog sich eine gewisse Hygienevorschrift durch alle Dinge, die ich bisher gemacht habe. Generell versucht man immer den Vorgang Schutz/Reinigung zu trennen. Also ideal: man betritt einen Umkleideraum dort tauscht man Alltagskleidung gegen Schutzkleidung oder Arbeitskleidung. Dann wird gereinigt, aka Händewaschen, idealerweise in einem eigenen Raum. Dann kommt optional das Sicherungssystem, also zB. eine Luftschleuse, Doppeltür, Desinfektionskammer, etc. und danach nochmal eine Möglichkeit zur (Hand-)Desinfektion.

In einer privaten Praxis ist das dann: ankommen, umziehen, waschen. Und vor bzw. nach jeder Behandlung die Hände desinfizieren und Behandlungstisch reinigen.



__________________
"Wohl dem, der das Beste nicht verlor, im Kampf des Lebens den Humor!"
- Wilhelm Busch

Momo und Hannibal: Die zweite Generation:
[url]https://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/44592-momo-hannibal-%96-auf-gro%DFen-pfoten-ins-sp%E4te-gl%FCck.html[/url]


Barney und Flocke: In Gedenken an das Traumpaar:
[url]http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/12413-barney-flocke-lovestory.html[/url]



Ninchen
 
Registriert seit: 16.09.2011
Beiträge: 18
Lottilas befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2012, 18:33

AW: Arbeiten in einer Tierarztpraxis


Hallo,

ich arbeite in einer TA-Praxis und kann mich den anderen nur anschließen.
Es ist sehr wichtig, dass du auf deine eigene Hygiene achtest. Also immer Arbeitskleidung tragen, diese vor der Mittagspause und nach Arbeitsende ausziehen und auch nicht zuhause waschen, sondern in der Praxis. Wenn es machbar ist, vor und nach jedem Patientenkontakt Hände desinfizieren. Allgemein sollte mehr desinfiziert werden, gewaschen nur bei Verschmutzungen. Bei ansteckenden Patienten (zB bei Milbenbefall oder so) am besten Handschuhe anziehen. Aber das wird die der TA mit Sicherheit auch alles erklären.
Bei meinen Tieren (Kaninchen, Katze, Hund, Pferd) ist es mir wichtig, dass sie alle regelmäßig geimpft und gegen Parasiten behandelt werden, denn man kann noch so gut desinfizieren und sich waschen, wenn man Pech hat, nimmt man doch was mit heim. Aber nach 1,5 Jahren in der Tierarztpraxis ist mir so was zum Glück noch nicht passiert.
ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Praktikum!
LG




Benutzerbild von Dar89
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 1.102
Dar89 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2012, 19:11

AW: Arbeiten in einer Tierarztpraxis


Danke für die Antworten

Ich packe meine Schuhe sowieso schon immer außer Reichweite meiner Nins, weil hier relativ viele Wildkaninchen rumlaufen.
Der TA wird mir sicher ein paar Tipps geben, aber das mit der Kleidung ist schon mal gut zu wissen. Soweit ich weiß, bekomme ich von dort einen Kittel und ich darf bei den Untersuchungen dabei sein, aber nicht unbedingt viel mit fest halten, aus rechtlichen Gründen, falls doch mal jemand zuschnappt.
Wo ich nach wie vor am meisten Angst habe, ist der Befall von Würmer, Milben oder ähnliche Parasiten.



__________________
meine Chaotengruppe

________________________________________
"I can't wait till I grow up.
I have the right to be happy,
to be kept safe, to be kept warm,
to feel loved, to be listened to, to be heard,
to never ever ever cower, tremble or shake,
or have my innocence punched, kicked or screamed away.
I'll fight for the rights of children like me who don’t have a childhood.
I can't wait until I grow up."

Irish Society for the Preventition of Cruelty


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VG in einer gruppe! JamaicaBaby Kaninchenhaltung & Allgemeines 8 03.12.2011 13:22
Hilfe bei einer VG... Tayachan Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 08.06.2011 21:05
VG mit einer Großgruppe Brausemaus Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 52 12.09.2010 03:13
Kennt das einer? :) Nickelfreak Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 3 03.09.2010 21:36
Einer allein... mickey Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 13.01.2010 17:31

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.