Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Außengehege auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 11.08.2021
Beiträge: 4
Lea / Emma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2021, 14:52

Außengehege


Hallo ihr lieben,

ich bin hier neu und wir haben seit anfand diesen Jahres zwei süße Zwerg Kaninchen.

Die beiden leben seit dem Sommer im Selbst erbauten Außengehege und ich mache mir jetzt schon Gedanken über den Winter.

Jetzt zu meiner Frage, wisst ihr ob man die PVC Lamellenvorhänge bei den Hasen anbringen kann, nicht das sie angefressen werden und Gift sind.

Ich kenne die nur aus den Pferdeställen.

Über eure Hilfe freue ich mich sehr oder andere Ideen.

Mit lieben Grüßen

Anna



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.889
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2021, 15:22

Wie sieht denn dein Außengehege aus? Warum willst du da was zusätzliches anbringen? Grundsätzlich besteht IMMER die Chance, dass die Kaninchen alles anfressen, was sie erreichen können. Und dass Kunststoff nicht der gesündeste Nahrungszusatz ist, ist auch klar. Ob DEINE Kaninchen die Lamellen anfressen würden, können wir nicht vorhersagen.

Jedes einzelne Kaninchen wird von Mutter Natur in eine perfekte Isolationshülle eingepackt - nennt sich Fell Normalerweise brauchen die keinen zusätzlichen Schutz, solange sie jederzeit eine trockene, zugfreie Hütte aufsuchen können.



__________________
https://abload.de/img/c8kqx.jpg



Ninchen
 
Registriert seit: 11.08.2021
Beiträge: 4
Lea / Emma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2021, 15:49

danke für deine Antwort.

Es war mir schon fast klar das keine gute Idee ist mit den PVC

Ich habe daran gedacht, da in unserem Garten immer ein starker Wind durch geht und ich sie gern noch etwas davor schützen möchte Sie haben genug Möglichkeiten sich trocken und Windgeschützt zu verstecken.




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.735
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2021, 16:55

Hast Du mal ein Foto von Deinem Gehege? Vielleicht ergeben sich ja daraus ein paar Tipps.



__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 19.992
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2021, 19:26

Gegen den Wind helfen Schutzhütten oder auch die entsprechende Seite des Geheges z.B. mit Holz dicht zu machen. Ansonsten sitzen sie auch durchaus freiwillig im Wind



__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Ninchen
 
Registriert seit: 11.08.2021
Beiträge: 4
Lea / Emma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2021, 08:58

Ja wir wollten zum Winter hin auch die Rückseiten mit Holz verkleiden das wird dann denke ich auch reichen, ich habe auch noch eine kleine Winterbox aus Holz die sogar zwischen dem Holz gedämmt ist.




Ninchen
 
Registriert seit: 11.08.2021
Beiträge: 4
Lea / Emma befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2021, 09:00

Ich habe gerade kein Aktuelles und wüsste auch gerade nicht wo ich das hier hochladen könnte.




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 19.992
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.08.2021, 09:06

Du kannst Fotos als Anhang über die Büroklammer einfügen oder z.B. über Abload hochladen und hier über das Landschaftssymbol den Direktlink einfügen.



__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 26.03.2021
Beiträge: 335
Hasen-Nasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.08.2021, 23:35

Hallo Lea-Emma,
(sind das die Ninchen?)
wenn kein Foto geht, schreib doch Mal Seite Nord,Süd,Ost,West, ist ...lang und aus....gebaut. (Draht,Holz,Plexiglas, etc.) So weiss man wo zu ist etc. Und kennst Du eure Wetterseite? Bei uns ist es z.b. Westen, die sollte zu sein, damit Wind und Regen nicht so stark belasten. Gibt es ein Dach? Vollflächig, Teilflächig? Der Schlafplatz ist ein.... Und steht Windegeschützt? Die kleine extra Box klingt gut, wie groß, und hat sie zwei Eingänge?

Insgesamt ist der Winter gar nicht so schlecht. Ich freu mich drauf. Hitze/Fliegen im Sommer viel Sturm/Regen im Herbst und Temperaturschwankungen/Fellwechsel im Frühling fand ich doofer.
Ich hatte aber auch Sorge vor dem Winter. Es zeigte sich aber, dass die Kaninchen gerne bei -5/+5 Grad nachts draussen sitzen und die klare Luft geniessen. Sie fühlen sich da sehr wohl. Auch -13 haben wir erlebt und es war alles ok. Unter den Wassernapf habe ich ein Snuggelsafe gelegt. Morgens gab es einen neuen Napf mit neuem Snuggelsafe. Angefrorenes Futter (Kohl) stellte ich in die Sonne, da wurde es wieder gut. Grünkohl und Spitzkohl waren über Nacht die besten Knabbereien. Im Schnee wurdevgerne gelaufen. Erhöhte Sitzplätze (Häuschen,Brücken) waren Ihnen angenehm, wenn sie von Schnee befreit waren. Die Rückzugsmöglichkeit in einen trockenen Windgeschützten Stall ist wichtig. Bei uns ist dieser "Hauptstall" ein 1m Mal 1m (4 Kaninchen) handelsüblicher isolierter Stall von Trixie Natura . Zusätzlich ein weiterer 80 Mal 50 cm Stall und drei kleine Häuschen ( Kleintierhaus von Trixie mit zwei Eingängen). Die kleinen Häuschen waren auch im Winter sehr beliebt.

LG Anni



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
AußenGehege Miffy Kaninchenstall & Kaninchengehege 6 30.04.2011 21:28
Außengehege Hoppelhasi Kaninchenstall & Kaninchengehege 10 30.03.2011 18:03
Außengehege BB rabbits Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 22.01.2011 10:23
Außengehege DetroitS Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 03.05.2010 11:35
Außengehege! Wo und wie? Sandstern Kaninchenstall & Kaninchengehege 6 28.10.2009 13:17

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.