Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Innengehege mehrere Etagen auf Kaninchen Forum

Like Tree10Likes
  • 4 Post By Terry
  • 1 Post By Honeymouse
  • 1 Post By Honeymouse
  • 1 Post By Lupine
  • 2 Post By Terry
  • 1 Post By 4Chaoten

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 23.07.2021
Beiträge: 3
Alex0603 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 14:24

Innengehege mehrere Etagen


Hallo ich bin neu hier,
Habe 2kaninchen
Aktuell leben sie in einem doppelstockkäfig.
Bauen aber demnächst ein Gehege über 4etagen.
Habt ihr Ideen was man als Material nehmen kann da wir auch noch 2katzen haben.
Also fällt Gitter schon mal weg
Plexiglas?
Was habt ihr als Boden drin pvc?
Danke für Antworten



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.09.2019
Beiträge: 472
Manu1978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 14:42

Hallo und willkommen

Darf ich fragen wie groß soll eine Etage werden

Warum soll Draht nicht gehen die Maschen sollten nur so eng sein das die Pfoten nicht durch passen dann klappt das sehr gut ich habe selber drei Katzen

Lg Manu




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.735
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 15:23

Zitat:
Zitat von Alex0603 Beitrag anzeigen
Aktuell leben sie in einem doppelstockkäfig.
Bauen aber demnächst ein Gehege über 4etagen.
Wenn jede der vier Etagen mindestens vier (besser sechs) qm hat, würde es gehen, aber will so einen „Trumm“ schon im Raum haben….

Zumal in der Größe dann auch eine Ebene reichen würde und man nicht zusätzlich in die Höhe bauen müsste….

Baut lieber ein Gehege mit sechs qm auf einer Ebene, dann werden sich Eure Wackelnasen über ausreichend Platz freuen. Und wenn sie dann noch zusätzlichen Auslauf bekommen wäre ihr Kaninchenglück perfekt!

Ansonsten empfehlen wir hier immer die Seite „kaninchenwiese.de“, dort findest Du wirklich alles über art- und tierschutzgerechte Haltung von Kaninchen.



__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Ninchen
 
Registriert seit: 23.07.2021
Beiträge: 3
Alex0603 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 21:29

6 qm auf einer Ebene geht leider nicht haben dazu den Platz nicht Bei 4etagen haben sie insgesamt ca 6,5qm Platz
Gitter ist eher schlecht da der Kater sonst hoch klettert..


Wie mach ich das mit Plexiglas mit der Durchlüftung?




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 570
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 22:12

Bin ja persönlich nicht so gegen "Etagen" wie die meisten hier. Aber dann hätten sie ja nur rund 1,5qm Grundfläche?
Kaninchen können schon etwas klettern, und sitzen auch gern mal erhöht aber letztlich kannst du mit der 3. Dimension die 2 fehlenden ersten nicht Ausgleichen.
Die Tiere wollen ja rennen.

Würde schauen dass du mindestens 4qm Grundfläche zusammen gekratzt bekommst und da kannst du dann ja rings um eine Etage setzen oder so.
Oder ne komplette Etage und du machst die klappbar.
Beim bauen drauf achten dass man das Teil regelmäßig sauber machen muss. Vieles sieht auf dem Papier gut aus und in der Praxis bekommt man die Krise.

Acrylglas geht. Bohr Löcher rein.
Lochblech geht auch.
Oder Gitter mit nur vertikalen Stäben.




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.494
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 22:34

Es geht ja auch nicht prinzipiell gegen Etagen (solange sie so gebaut sind, dass sie keine Sackgassen sind)

ABER: Kaninchen sind Bodenbewohner. Die wollen rennen. Etagen ersetzen nicht die Grundfläche und die ist mit 4-6m² schon echt das Minimum! Zusätzlich sind sie was schönes. Aber ein 4 stcökiges Hochhaus ohne vernünftige Grundfläche bringt Kaninchen nichts. Da passen dann eher Ratten, Frettchen o.ä. rein, die viel klettern.



Lupine likes this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Ninchen
 
Registriert seit: 23.07.2021
Beiträge: 3
Alex0603 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 22:54

Leider geht es nicht größer... da auf der einen Seite die Balkontür ist und auf der anderen Seite der Tisch steht...
Ich werde sie natürlich so oft es geht rauslassen dann können sie im Wohnzimmer hoppeln
Da sind die Katzen halt dann nicht mit im Wohnzimmer...




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.494
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.07.2021, 23:01

Sorry, aber 1,5m² Grundfläche ist einfach viel zu klein für 2 Kaninchen! Gibt es kein anderes Zimmer wo die Tiere dauerhaft laufen können? Oder der Balkon?



Lupine likes this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.599
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 24.07.2021, 00:19

Überdenke nochmal die Anschaffung von Kaninchen. Wenn man von vornherein weiß, dass man den Tieren nicht gerecht werden kann, sollte man es lassen.




Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.296
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 24.07.2021, 07:40

Da Kaninchen und Katzen das gleiche Bewegungsbedürfnis haben, habe ich für dich einen Vorschlag, wie beide Tierarten unter den gegebenen Umständen gerecht behandelt werden:

Katzen und Kaninchen tauschen in zweiwöchigem Wechsel ihren Aufenthalt.

Ihr könnt gleich damit anfangen. Für die nächsten 2 Wochen logieren die Samtpfoten im Doppelstockkäfig, die Kaninchen dürfen sich 24/7 frei bewegen. Und wenn der "Turm" fertig ist, behaltet ihr das so bei.

Na, was haltet ihr von dieser Lösung? Da für beide Tierarten offenbar nicht genug Platz da ist um ihrem Bewegungsbedürfnis gerecht zu werden, muss man halt Time-sharing betreiben...



Terry likes this.
__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.



Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.735
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.07.2021, 15:41

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Überdenke nochmal die Anschaffung von Kaninchen.
Leider sind sie ja schon vorhanden und „leben“ scheinbar in einem handelsüblichen Doppelstockkäfige (ohne ausreichend Auslauf wegen der Katzen…)

@Alex0603, sowohl das was Ihr zurzeit habt, noch das was Ihr vorhabt entspricht nicht einmal ansatzweise einer art- oder tierschutzgerechten Haltung von Kaninchen….

Bitte überlegt Euch gut, ob Ihr nicht doch noch 4-6 qm (Minimum!) an Fläche auf einer Ebene schaffen könnt, ansonsten wäre es für die Kaninchen besser wenn Ihr Euch nach einem artgerechten Zuhause für die beiden umsehen würdet.

Die Aussage von @Lupine ist mehr als treffend…. würdet Ihr die Katzen in diesen Doppelstockkäfig „einknasten“?
Wenn „nein, natürlich nicht!“, warum dann die Kaninchen?



Hasen-Nasen and weekend like this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Geändert von Terry (25.07.2021 um 17:37 Uhr).

Kaninchen
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.244
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.07.2021, 16:45

Hallo und willkommen


und wie sieht es aus mit einer Vergesellschaftung Katze/Kaninchen
Katzen respektieren oft die Bewohner im Haus, meine Eltern hatten Wellensittiche, die Katzen haben nur beobachtet, nie was gemacht, allerdings nur unter Aufsicht. Es gibt sicherlich auch Halter hier die Katzen und Kaninchen haben.

Besteht die Möglichkeit sie frei im Zimmer zu halten, dann würde ich das so machen, tagsüber, wenn man dabei ist, kann die Katze mit ins Zimmer und abends wird das Zimmer für sie geschlossen



EmHaNo likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 26.03.2021
Beiträge: 335
Hasen-Nasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.07.2021, 18:05

Tierfreunde entscheiden anders...


Zitat:
Zitat von Alex0603 Beitrag anzeigen
6 qm auf einer Ebene geht leider nicht haben dazu den Platz nicht Bei 4etagen haben sie insgesamt ca 6,5qm Platz
Gitter ist eher schlecht da der Kater sonst hoch klettert..


Wie mach ich das mit Plexiglas mit der Durchlüftung?
Hallo,
es tut mir leid, dass ich es so sagen muss, aber Eure Planung ist nicht Artgerecht.

Kaninchen benötigen Platz auf einer Ebene um Springen zu können und Rennen, auch Mal Gas geben dürfen. Bei der Planung können sie sich zwar bewegen aber nicht artgerecht bewegen. Es würde vielleicht eher zu Ratten passen.

Die Etagen bremsen bei einer Jagd/Rangordnungskämpfe stark aus und der Gejagte wird erwischt und verletzt werden.

Plexiglas würde vollflächig zu Hitzestau führen. Ein Hitzetod kann eintreten. Ein Kater der dran hoch Klettern möchte kann zum Stresstod der Tiere führen.

Wenn Ihr definitiv keinen Platz für eine vernünftige Lösung habt, dann entscheidet Euch bitte gegen eine Anschaffung von Kaninchen.

Da ihr Tierfreunde seid, hoffe ich auf Eure Einsicht.

Die Seite die Terry Dir empfohlen hat ...www.kaninchenwiese.de erläutert wirklich alles zu artgerechter und gesunderhaltender Haltung von Kaninchen.

LG Anni




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.735
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.07.2021, 18:52

Zitat:
Zitat von Hasen-Nasen Beitrag anzeigen
Wenn Ihr definitiv keinen Platz für eine vernünftige Lösung habt, dann entscheidet Euch bitte gegen eine Anschaffung von Kaninchen.
Wie bereits geschrieben, die Tiere sind ja schon angeschafft worden….



__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 26.03.2021
Beiträge: 335
Hasen-Nasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.07.2021, 19:44

Wenn nicht artgerecht lieber gar nicht....


Zitat:
Zitat von Terry Beitrag anzeigen
Wie bereits geschrieben, die Tiere sind ja schon angeschafft worden….
Stimmt habe ich überlesen bzw. vergessen...hmm
Tja dann bleibt nur die Empfehlung :

Ohne artgerechte Unterbringung haben Sie kein schönes Leben und benötigen ein anderes schönes Zuhause !
Es bedarf eigene Größe nun die Bedürfnisse der Kaninchen über die eigenen zu stellen und den Schritt zu gehen.
Marinahexe hilft gerne bei Vermittlungen. Auch eine Anzeige kannst Du hier im Forum aufgeben.

LG Anni



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
etagen, innengehege

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Etagen im Innengehege Amy76 Kaninchenstall & Kaninchengehege 16 07.01.2020 09:05
Gehegegröße mit Etagen? SUN-NY Kaninchenhaltung & Allgemeines 7 08.11.2014 19:00
Etagen- welches Holz? Filea Selbstgebautes fürs Kaninchen 8 08.08.2012 21:18
Gehege mit etagen Holly♥Bolly Kaninchenstall & Kaninchengehege 1 16.07.2012 11:54
Etagen und Häuser ! Ideen ? Plüschbombe Selbstgebautes fürs Kaninchen 3 08.09.2010 11:14

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.