Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Freilauf mit Gehege verbinden auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 9
Flower2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.07.2019, 14:41

Freilauf mit Gehege verbinden


Hallo zusammen,
Ich möchte meinen Kaninchen zusätzlich zum Außengehege noch einen Freilauf basteln. Jetzt suche ich nach Tipps, wie ich beide Gehege miteinander verbinden kann, so dass ich die Kaninchen nicht immer hoch nehmen muss. Hab ein paar Fotos mit so Röhren gesehen, vielleicht wäre das was. Allerdings müsste ich das Loch im Außengehege auch verschließen können, weil sie nur wenn ich da bin in den Freilauf könnten.
Hat da jemand von euch eine Lösung parat?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.12.2018
Beiträge: 90
Tamou befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.07.2019, 14:47

Liegen die Gehege genau aneinander oder musst du einige Meter überbrücken?



__________________
Viele Grüße, Susanne



Ninchen
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 9
Flower2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.07.2019, 15:11

Also am besten wäre es, wenn ich das Gehege ab und zu verstellen könnte, dann wäre auch immer Wiese da
So oder so würden sie aber nicht ganz eng aneinander liegen können, es wären auf jeden Fall ein paar Zentimeter zu überwinden.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.12.2018
Beiträge: 90
Tamou befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.07.2019, 15:20

Flexibel ist natürlich schwierig. Man könnte diese Pflanzsteine aneinander legen, dass sie einen Tunnel bilden. Das ist stabil und kann immer wieder umgesetzt werden. Allerdings wird das bei mehreren Metern echt Aufwand. Vorteil ist, dass man dazwischen ne Platte oder ein kleines Gitter einklemmen kann, wenn der Gang geschlossen sein soll.



__________________
Viele Grüße, Susanne



Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.155
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.07.2019, 18:46

Ich habe einmal ein Innengehege mit einem Gartengehege verbunden. Bis zur Balkontür durften die Kaninchen natürlich selbst hoppeln, ab da gab es dann einen Tunnel, der sich natürlich auch gut wegräumen lassen muss.
Mein Vorschlag: Mach ein kleines Türchen, das nicht wesentlich größer ist, als die Tunnel. Als Tunnel kannst du Kaninchen- oder auch Katzentunnel aus dem Zoofachhandel benutzen (die aus Stoff mit Drahtgerüst, sodass sie flexibel sind. Diese nähst du aneinander, sodass sie die gewünschte Länge erreichen. Die Öffnung bei der Gehegetür befestigst du so an einer Karton- oder Holzplatte, dass sie nicht herausrutschen kann und die Platte geößer als die Gehegetür ist. Diese stellst du innen vor die Gehegetür.
Solche Stofftunnel sind robuster, als man denkt. Auch Nässe halten sie super aus. Natürlich sollte man das ganze oft (möglichst täglich) auf Schwachstellen überprüfen. Ich persönlich finde diese Variante vor allem aufgrund ihrer Flexibilität super.



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Ninchen
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 9
Flower2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.07.2019, 21:43

Danke schon mal für die Tipps, da kann ich sicherlich was von umsetzen




Benutzerbild von Lara004
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 2.958
Lara004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.07.2019, 08:03

Wenn die Kaninchen nicht beaufsichtigt werden, wäre mir das mit dem stofftunnel zu gefährlich. Zumindest meine würden schnell herausfinden, dass man das durchknabbern kann.




Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 1.155
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.07.2019, 08:38

Das kommt bestimmt auf die eigenen Kaninchen an. Meine hatten die Tunnel schon länger davor und phasenweise richtig daran gefetzt, gebuddelt und amgeknabbert. Durch den stabilen Stoff hat das aber kaum Schaden angerichtet. Die Nähte muss man gut verstecken oder drei bis viermal nähen.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Ninchen kaum bis gar nicht an die Tunnel gehen, wenn der Auslauf dahinter doch viel spannender ist. Aber wie gesagt, täglich kontrollieren sollte man sie trotzdem.



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.12.2017
Beiträge: 201
sabunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.07.2019, 21:05

Dieses System ist dafür natürlich perfekt geeignet - ist aber nicht billig ...:

www.runaround.co.uk

LG sabunny




Ninchen
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 9
Flower2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.07.2019, 23:34

Genau das hatte ich auf vielen Bildern gesehen und wusste nicht, wo es sowas gibt, danke. Die Preise sind allerdings echt Wahnsinn...




Ninchen
 
Registriert seit: 02.06.2019
Beiträge: 7
Felez befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.07.2019, 10:30

Abwasserrohre


Hallo,


wir haben KG-Rohre (Abwasserrohre) benutzt. Ist aber nicht richtig flexibel. Man kann die Elemente (Rohre und Kurvenstück) umstecken. Schliessen kann man das mit einem Muffenstopfen. Gibt es alles im Baumarkt. Damit die Kaninchen nicht rutschen, haben wir einen dünnen Streifen Antirutschnoppenfolie eingeklebt. Meine Kaninchen sind sehr angetan von ihrem Verbindungsrohr zum kleinen Freigehege, ich glaube sie schlafen auch drin.



LG
Felez




Ninchen
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 9
Flower2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.07.2019, 10:45

Ach cool, danke
Und womit hast du das Rohr fest gemacht? Also ich müsste ja ein Loch ins Gitter machen und da das Rohr irgendwie fest machen.




Ninchen
 
Registriert seit: 02.06.2019
Beiträge: 7
Felez befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.07.2019, 11:00

Meine Freundinnen haben mir das gebaut.

Sie haben ein Loch in Rohrgröße ins Gitter gemacht und davor ein Brett mit stichgesägtem Loch (Rohrgröße) zur Verstärkung drangespaxt. Dann den Gitterrand wieder angetackert. Jetzt kann man das Rohr einfach reinstecken.




Ninchen
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 9
Flower2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.07.2019, 13:59

Könntest du ein Foto davon machen? Das wäre total lieb




Ninchen
 
Registriert seit: 02.06.2019
Beiträge: 7
Felez befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.07.2019, 23:22

probiere fotos zu laden, mfG



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Freilauf mit Gehege verbinden-1_flocke_rohr_kl.jpg   Freilauf mit Gehege verbinden-2_gesamt_kl.jpg  

Freilauf mit Gehege verbinden-3_einblick-kopie.jpg   Freilauf mit Gehege verbinden-5_rohr_kl.jpg  

Freilauf mit Gehege verbinden-6_durch_kl.jpg  

Ninchen
 
Registriert seit: 30.06.2019
Beiträge: 9
Flower2010 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.07.2019, 06:39

Perfekt, danke!!!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussenhaltung Gehege und Freilauf Farogor Kaninchenstall & Kaninchengehege 2 31.05.2019 10:22
Tipps für Durchgang vom Gehege zum Freilauf Diamond_89 Kaninchenstall & Kaninchengehege 7 17.03.2015 21:19
Wie Volierendraht verbinden panny82 Kaninchenhaltung & Allgemeines 14 02.05.2013 15:25
Freilauf gehege bauen??? KaninchenFreund97 Kaninchenstall & Kaninchengehege 7 01.06.2012 15:46
Stall und Gehege verbinden Stuffi1186 Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 04.10.2009 20:54

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.