Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


3 Kaninchen hintereinander gestorben - war es RHD2? auf Kaninchen Forum

Like Tree8Likes
  • 1 Post By Terry
  • 1 Post By marinahexe
  • 2 Post By Terry
  • 2 Post By Terry
  • 1 Post By marinahexe
  • 1 Post By Terry

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 7
zkpnina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 19:02

3 Kaninchen hintereinander gestorben - war es RHD2?


Hallo Tierfreunde, diese Donnerstag Nacht ist eins meiner Kaninchen (Amy, 4 Jahre) gestorben, ich habe sie um 7 Uhr aufgefunden noch lauwarm, Kopf war nach oben gerichtet den Grund weiß ich nicht .. der zweite Fall war gestern Abend, mein geliebtes Kaninchen Tüpfelchen (7-8 Jahre) lag auf dem Boden. Er atmete noch aber hat sich nicht bewegt, ich habe ihn dann auf mein Bett gelegt und nach ungefähr 1 Stunde ist er dann friedlich gestorben, ich hoffe mal an Altersschwäche und nicht an etwas anderem.. der dritte und letzte Fall war heute morgen um ungefähr 6:30 wo ich schnelle schritte aus dem Kaninchenzimmer gehört habe, ich lief natürlich dort hin und da lag Ashley (2 Jahre) auf den Boden und strampelte noch 20 Sekunden bevor sie dann starb...
Nun die frage, woran lag das? Alle haben andere Symptome aber das kann doch kein Zufall sein!
Nur Amy war geimpft, habt ihr Ratschläge?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.872
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 19:10

Das tut mir leid, womit war sie (genau!) geimpft?
Und verstehe es richtig, die anderen waren gar nicht geimpft?

Wenn ja, musst Du von RHD V2 ausgehen und solltest mindestens eins Deiner Tiere zwingend obduzieren lassen um Gewissheit zu haben.



marinahexe likes this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Ninchen
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 7
zkpnina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 19:17

Ja die anderen beiden waren nicht geimpft, ich weiß nicht mit was Amy geimpft wurde da ich von der Verkäuferin von Facebook Marketplace den Chat nicht mehr habe da er von August 2020 war.
Aber da sie ja als erstes starb glaube ich das sie nicht gegen RHD geimpft wurde, leider




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.08.2021, 19:30

Zitat:
Zitat von zkpnina Beitrag anzeigen
Ja die anderen beiden waren nicht geimpft, ich weiß nicht mit was Amy geimpft wurde da ich von der Verkäuferin von Facebook Marketplace den Chat nicht mehr habe da er von August 2020 war.
Aber da sie ja als erstes starb glaube ich das sie nicht gegen RHD geimpft wurde, leider

Es tut mir sehr leid.


Wenn die letzte Impfung schon über 1 Jahr her ist, hat sie keinen Impfschutz mehr gehabt, zumindest keinen ausreichenden.

Hast Du noch mehr Kaninchen oder sind alle gestorben?



zkpnina likes this.

Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.872
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 19:33

Da mindestens drei Tiere innerhalb weniger Stunden verstorben sind und kein Impfschutz bestanden hat (nein, ich halte mich jetzt zurück ) gehe ich von RHD V2 aus….



marinahexe and zkpnina like this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Ninchen
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 7
zkpnina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 19:36

Ich habe bei mir noch eins, Krümel (2 Jahre) und im anderen Zimmer 2 unkastrierte Rammler




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.872
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 19:42

Sind die gegen RHD V2 geimpft?

Wenn nein, bitte unverzüglich (!!!), also heute oder spätestens morgen mit Filavac notimpfen lassen!!



marinahexe and gerti like this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.08.2021, 19:45

Ich schließe mich Terry an. Und es darf nur FILAVAC sein. Keine Myxo-Impfung z.Zt. und vor allem kein Nobivac Plus. FIlavac schützt sehr zuverlässig nach 7 Tagen, Nobivac Plus erst nach 21 Tagen.


Und Du musst strenge Quarantäne einhalten. Sitzen die Tiere alle in einem Raum?




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.08.2021, 19:48

Ok, eins sitzt woanders. Bevor Du zu den Tieren gehst, Hände desinfizieren oder Einmal-Handschuhe anziehen. Bevor Du zu der anderen Gruppe gehst, Hände desinfizieren oder Einmal-Handschuhe.


Du brauchst ein Desinfektionsmittel gegen unbehüllte Viren.


Leben die TIere in einem Käfig oder Gehege? Wie sieht die Einrichtung aus? Das muss alles desinfiziert werden.




Ninchen
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 7
zkpnina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 20:18

Da wo nun nur noch Krümel lebt gibt es 2 Ställe, 1 Tierbox und eine Essschale, bei den 2 Jungs 1 Stall :/




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.08.2021, 20:23

Beobachte die 3 gut. Wichtig ist, dass Du das Virus nicht selbst von STall zu STall trägst. Wo haben die 3 verstorbenen gelebt?




Ninchen
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 7
zkpnina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 20:30

Da wo nun Krümel alleine lebt, sie war ja die letzte überlebende. Ich hoffe sie stirbt nicht




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.08.2021, 20:32

Hast DU die Möglichkeit, Krümel woanders unterzubringen? Ohne Zubehör aus dem jetzigen Stall. Bei den beiden anderen ist keine Möglichkeit. Evtl. in einem Käfig in der Wohnung, bis der Impfschutz aufgebaut ist?




Ninchen
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 7
zkpnina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.08.2021, 20:36

Nein, die Wohnung ist recht klein, aber die beiden Gruppen sind beide getrennt somit kann eigentlich nix passieren solange ich mich desinfiziere




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.08.2021, 20:44

Ok, es ging mir darum, Krümel aus dem verseuchten Bereich rauszuholen. Schau, ob DU in der Apotheke (Notdienst) ein Desinfektionsmittel gegen unbehüllte Viren bekommst. Setz Krümel vorüber gehend in eine Transportbox und desinfiziere den Raum. Statt Häuschen kannst Du erstmal einen Karton benutzen, in den Du einen Eingang schneidest. Nach der Desinfektion gut lüften, und dann kann Krümel wieder rein.




Ninchen
 
Registriert seit: 28.08.2021
Beiträge: 7
zkpnina befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.09.2021, 15:30

Hallo, also es ist ja jetzt 1 Monat rum. Es war leider schon zu spät und Krümel war schon Infiziert, Sie ist leider direkt danach gestorben , ich habe aber alle meiner Kaninchen vergraben und sie können in Frieden ruhen <3. Ich habe mich erkundigt und unsere Apotheke verkauft nix für Tiere. Im Internet kann man nur 1L bis 10L davon kaufen was bis zu 100€ kostet. Desshalb weiß ich nun nicht was ich tuen soll da ich noch die anderen 2 Kerle haben die bis nächsten Monat Impfschutz haben?? Darf ich sie denn berühren? Kann das auch über mich an die Kaninchen übertragen werden? LG




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.680
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 27.09.2021, 15:53

Ja, Du kannst es übertragen. Wenn die beiden noch gesund sind, solltest Du sie sofort impfen lassen, und zwar nur mit Filavac (RHD1 und RHD2). Nobivac braucht zu lange um zu schützen.


Dass Du die beiden vergraben hast, war das Schlechteste was Du tun konntest. So überleben die Viren weiterhin und werden durch Würmer und Ungeziefer wieder nach oben befördert.


Das Desinfektionsmittel muss nicht zwingend für Tiere sein, sondern nur gegen unbehüllte Viren wirken.



Angora-Angy likes this.

Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.872
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.09.2021, 16:37

Zitat:
Zitat von zkpnina Beitrag anzeigen
ich habe aber alle meiner Kaninchen vergraben und sie können in Frieden ruhen
Wie @marinahexe schon schrieb, bleibt das Virus in dem Fall bei Dir in der Gegend und das über lange Zeit..
Somit müssen evtl. noch Monate oder länger in Deiner Umgebung Tiere daran sterben wenn sie nicht (oder nicht regelmäßig) geimpft sind.

An RHD gestorbene Tiere sollten deswegen immer der Tierverwertung zugeführt werden!

Am besten wäre es, Du gräbst sie wieder aus und gibst sie dorthin, damit schützt Du dann auch Deine Tiere.



Angora-Angy likes this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
kaninchen tot, plötzlich tot, rhd2

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3 Kaninchen an RHD2 gestorben - jetzt 2 neue Kaninchen? Cj2000 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 13.10.2017 10:10
Hilfe!! Kaninchen dreimal hintereinander gedeckt! jackderbär Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 24.01.2016 17:27
Drei Würfe direkt hintereinander möglich? NUALA Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 23.01.2014 19:53
Zwei Anfütterungen hintereinander??? janaundeddy Kaninchen Ernährung & Futter 9 11.11.2013 19:29
Kaninchennachwuchs kurz hintereinander Jennie Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 23.01.2011 12:30

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.