Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen geht es extrem schlecht auf Kaninchen Forum

Like Tree2Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 05.09.2020
Beiträge: 11
LeonLotteLuisaMarianne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.02.2021, 23:08

Das wäre dann 1x Ttopfen oder? Also ich habe vor ca 3 h Futter und Medis gegeben, da hat er sich gleich angefangen Möhrengrün gefressen und das sab simplex hat er auch super aufgenommen. War dann nochmal vor ca 45 min im Stall und da lag er auf der Seite, ich habe ihm dann beim aufstehen geholfen, dass hat erst nicht gut geklappt und dann ist er einigermaßen gelaufen und hat sich wieder hingesetzt. Das sah aber extrem gruselig aus wie er versucht hat aufzustehen. Könnte aber vllt daran liegen das er hinten eine leichte Arthrose hat.

Habt ihr Tipps wie man die kleinen hintenrum möglichst stress frei säubern kann?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 299
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.02.2021, 14:16

Wenn es nicht allzu dick verklebter Durchfall ist, kannst du das mit Babyfeuchttüchern versuchen. Alles, was nicht raus kommt, muss leider mit Wasser gemacht werden. Also den Po in eine Schüssel o.ä. mit lauwarmen Wasser, einweichen und vorsichtig rauswaschen. Danach schnell wieder trocknen.




Benutzerbild von Lara004
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 3.551
Lara004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2021, 12:15

Ist er drinnen oder draußen?

Würde ihn unbedingt nach drinnen nehmen mit dem Partner.



marinahexe likes this.

Benutzerbild von Luke
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 10.126
Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.02.2021, 13:37

Das BB ist ähnlich wie bei meinem Cody zuletzt . Er hatte auch extrem wenig Leukos . Auch sein Bauch war nur noch am Glucksern .
Diabetes muss er nicht haben . Schon Stress lassen die Werte in die Höhe schnellen .
Die niedrigen Leukos machten meinem TA mehr Kopfzerbrechen .

Er hatte mir mehrere Ursachen aufgeführt , was das machen könnte und die Prognose bei so niedriger Leukozahl sei nicht gut .

Er erklärte mir dass es sein kann , dass ein Entzündungsherd da sein kann , wo der Körper alle Leukos rein ballert , oder

Das Tier produziert zu wenig Leukos , oder

eine Autoimmunerkrankung wo die Leukos dran verschwunden gehen

Cody bekam AB gespritzt und Novalgin . Das AB hat er vorsorglich gespritzt , falls irgendwo eine Entzündung sitzt .
Cody bekommt jetzt 1x täglich bene bac auf ein Cuni . Das frisst er ohne Probleme .

Er bekommt Blättriges ( nur Salat!! Endivie und Radicchio und Chiroree) zusätzlich frische Kräuter , Kohlrabiblätter , Möhrengrün , Heu und Cunis( als Leckerchen zwischendurch ) .

Ich füttere keinen Kohl mehr . Nur Broccoli und Fenchel gebe ich noch .

Ganz selten gibt es für jeden mal ein kleines Stück Möhre , Apfel dazu . (Bei Hefen aber erstmal weg lassen !! )

Dann stelle ich noch von Grünhopper (online Shop) das digestive gegen Verdauungsbeschwerden (enthält viele Samen und Kräuter für die Verdauung ) zur freien Verfügung hin .

Ich versuche erstmal so weiter zu fahren . Bis jetzt verträgt er es ganz gut .

Gute Besserung !!



__________________

Viele Grüße von mir



Benutzerbild von Luke
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 10.126
Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.02.2021, 23:06

Wie geht es Deinem Tier ?



__________________

Viele Grüße von mir



Ninchen
 
Registriert seit: 05.09.2020
Beiträge: 11
LeonLotteLuisaMarianne befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 09:56

Ich bedanke mich bei euch allen für eure Hilfe.
Leider ist Leon am Sonntag 8:37 Uhr über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich habe Ihn Früh 8:15 Uhr liegend, mit flacher Atmung und fast geschlossenen Augen gefunden. Ich wollte ihn noch hinsetzen, aber er ist gleich wieder umgefallen. Ich habe gesehen dass seine Vorderbeinchen bloß noch Knochen sind und habe ihn sofort genommen und wollte mit ihm zum TA. Als ich ihn hoch hob und in meine Arme nahm wollte er noch aufstehen und auch als ich ihn hinsetzen wollte hat er dies versucht, aber sein kleiner Körper war einfach zu schwach um den Kampf den er noch kämpfen wollte weiterzuführen Er hat mir sein kleines Köpfchen in die Hand gelegt und mir entgegengedrückt. Ich hoffe das es für ihn keine großen Schmerzen mehr waren und hoffe das er wusste das ich da bin.

Ich kann absolut nicht verstehen wie ein TA ein Tier so leiden lassen kann und nicht sieht wie schlecht es ihm geht. Er hatte noch soviel Lebenswillen in sich. Hat Samstagabend noch herum gezickt hat sich füttern lassen und hat seine Plätze die er gern hatte benutzt. Auch nachts 2:30 Uhr noch hat er sich füttern lassen und war bockig.....

Ich hoffe du bist gut über die Regenbogenbrücke gekommen und musst an dem Ort wo du jetzt bist nicht mehr leiden. Du kannst wieder alles sehen, denn deine Krankheiten sind weg. Genieße das saftige Gras, dass du an deinem letzten richtigen Tag auch nochmal kosten konntest. Wir sehen uns wieder kleiner Engel ❤️

rest in peace 07.08.2012-.21.02.2021




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 10.05.2020
Beiträge: 83
FrodoundJuli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 10:10

Ohje, komm gut rüber, kleiner Leon...und dir spreche ich viel Kraft, fühl dich gedrückt




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.067
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 23.02.2021, 10:43

Das tut mir sehr leid. Gute Reise, kleiner Leon!




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.09.2019
Beiträge: 335
Manu1978 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 11:21

Das tut mir sehr leid mein Beileid




Benutzerbild von Luke
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 10.126
Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 22:26

Herzliches Beileid



__________________

Viele Grüße von mir


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen geht es sehr schlecht (Tumor) Hochseefischer Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 07.02.2017 23:10
Kaninchen geht es sehr schlecht... brauche dringend ein bißchen Trost :-( ninchen9 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 24 13.02.2016 18:50
Hilfe Sunny geht es schlecht! Nathi Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 20 25.11.2015 22:26
Meiner Lavina geht es schlecht! Wildchild Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 30 20.09.2015 15:23
Verzweifelt- Kaninchen geht es schlecht Kaninchenlover90 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 16 29.03.2014 20:16

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.