Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Caesar ist Krank auf Kaninchen Forum

Like Tree11Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.03.2019, 19:20

Caesar ist Krank


Hallo,

Ich hab mich und Caesar ja bereits im Vorstellungsthreat vorgestellt...

Wir waren ja beim TA und der dicke ist Krank.
Ich muss sagen ich kenne mich mit Kaninchen jetzt echt nicht besonders gut aus.
Der TA sagte er hätte eine Ohrenentzündung, also das linke Ohr sei rot innen. UNd seine Augen sind auch entzündet...
Er hat wohl zug abbekommen, sagte der TA
Also für die Augen gab sie mir Gentamicin-POS.... 5,0 mg mit und sagte 2 mal am Tag in beide Augen machen.
Für die Ohren allerdings...und das wurde mir erst heute so richtig bewusst gab sie mir eine kleine Glasflasche mit einer Pipette mit, in der eine dicklich weiße flüssigkeit ist...aber völlig ohne etikett ...nur mit einem aufkleber auf dem steht 1x täglich Ohrentropfen
Hat sie das selber gemischt?

Aber der Hauptgrund für diesen Threat ist folgender:
Caesar macht ein komisches Geräusch....
Es errinert mich am ehesten an eine Katze die würgt...so kurz vor dem kotzen...so hört sich das an...
ich bin sofort auf den Boden und hab geguckt...er liegt ganz gechillt unter dem Esstisch...
er frisst auch und geht aufs klo....alles gut eigentlich er flitzt auch hier rum und hat mir grad ne Salatgurke aus dem Regal geklaut
Er hat so 5 mal so komisch gegrunzt...oder wie auch immer ich dieses Geräusch bezeichnen soll

muss ich mir da sorgen machen?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Kaninchenherz28
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 969
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.03.2019, 21:56

Ich nehme nicht an, dass deine Toerärztin die Ohrentropfem selbst gemischt hat. Oft haben Tierärzte von bestimmten Präparaten so große Packungen, dass es für ein Tier zu viel wäre, also füllen sie kleinere Mengen für die Patienten selbst ab. So musst du nicht so viel zahlen und es landet nicht so viel von den Medikamenten im Müll oder im Abfluss.
Kaninchen können nicht kotzen, davon kann das Geräusch nicht kommen. Könnte es ein Niesen sein? Ansonsten gibt es auch Kaninchen, die ein wenig vor sich hin grunzen/quietschen, wenn sie sich putzen.



__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Felix, Kiki und Stella!



Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 09:17

guten Morgen,

Also niesen tut er auch, aber das hört sich noch anders an.
Es ist tatsache ein grunzen...eben hat er es wieder gemacht.
Aber wenn das bei Kaninchen normal ist, dann gibt es deswegen ja wohl keinen Grund zur Sorge.

Jetzt muss ich ihn gleich wieder mit medis versorgen...das findet er jha gar nicht gut, mal sehen wie das klappt




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.538
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 03.03.2019, 10:13

Du solltest der TÄ aber auf jeden Fall von diesen Geräuschen erzählen. Es kann auch ein Hinweis auf Krankheiten sein, z.B. das er schlecht Luft bekommt, Allergie, Asthma usw.



gerti likes this.

Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 10:35

oh okay...also wir haben aber erst in 2 Wochen einen kontrolltermin beim TA....reicht das bis dahin zu warten ?

oder ich rufe sie am Montag mal an und besprech das am Telefon mit ihr.




Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 13.584
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 03.03.2019, 11:05

Nein, damit solltest du nicht 2 Wochen warten. Wenn die Geräusche beim Atmen neu aufgetreten sind, solltest du ihn abhorchen lassen. Bekommt er auch Antibiotika, außer in die Augen und in die Ohren?



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 12:17

Ja sie hat ihn abgehört und meinte die Lunge und das Herz hören sich gut an.

Nein Antibiotika bekommt er nicht...also nur die Augensalbe und die Ohrentropfen.

dieses Grunzen macht er nur hin und wieder so fünf mal etwa und dann ist es wieder für Stunden nicht zu hören. Und er macht es in einem scheinbar recht entspannten Zustand wenn er unter dem Esstisch liegt.

ich werde morgen auf jedenfall mal die TÄ anrufen und sie fragen und dann evtl gleich einen termin machen




Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 19:43

mhh... ich hab grad bei ihm auf dem boden gesessen und ihn gestreichelt und da ist mir aufgefallen, das seine Haut um die Augen stärker gerötet ist als gestern...
das gefällt mir gar nicht....sieht echt ziemlich entzündet aus....hoffentlich hab ich nix falsch gemacht beim salbe rein machen

Ich glaub ich hol mir morgen früh gleich einen Termin für Morgen Nachmittag...

oder meint ihr das ist übertrieben?

hier noch ein Foto von jetzt gerade wie sein Auge aussieht
so schlimm war es gestern noch nicht!



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Caesar ist Krank-20190303_193840.jpg  

Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 13.584
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 03.03.2019, 20:08

Wenn er nur im "entspannten Modus" ein bisschen rumröchelt, ist es wohl nichts Krankhaftes.
Bekommt er das Gentamicin Pos als Tropfen oder Salbe? Bei Salbe kann es ja sein, dass er z.B. das enthaltene Wollwachs nicht so gut verträgt. Aber insgesamt find ich das Auge jetzt nicht besorgniserregend...aber es ist auch nicht superscharf. Tränt das Auge, sondert es Eiter ab oder sind die Bindehäute rot?



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 20:25

Also die Weiße haut im Auge ist weiß...nicht rot...es ist eher nur außenrum so rot...er kratz da auch öfters dran rum...ja es ist salbe und da ist wollwachs drin hab ich grad geschaut. Nein Eitern tut da nix...es ist halt feucht ums Auge rum




Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 13.584
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 03.03.2019, 20:28

Wenn du dir unsicher bist, lass am Besten zwischendurch den TA draufblicken. Manche vertragen Augensalbe nicht so gut, da sollte man dann auf Tropfen umsteigen. Das es nass ums Auge ist, wird von der Salbe kommen und ist normal.
Salbe hat halt den Vorteil, dass sie etwas länger im Auge verbleibt als Tropfen.



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 214
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 20:38

Nein, ich finde das nicht übertrieben. Lieber einmal mehr, als einmal zu wenig zum TA zu gehen.


Tränen die Augen? Also ist es feucht um den Augen?

Ich hatte auch gerade einen "Augenpatienten". Das Auge war ständig feucht und die Bindehaut gereizt. Ich bekam Gent-Ophtal (Tropfen) und danach war es die ersten Tage auch gereizter.
Trotzdem, lieber Ta fragen.



Was das "grunzen" anbelangt, ich habe hier auch eine die grummelt manchmal rum. Das hat sie von Anfang an gemacht (mal mehr mal weniger) und soweit ist bei ihr alles in Ordnung. Aber besser beim Ta ansprechen.




Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 20:44

okay ich schau mal wie das morgen aussieht.
ich ruf die TÄ morgen trotzdem mal an und sag ihr was so grad mit dem Auge und dem grunzen ist...sie war beim letzten mal sehr nett und geduldig....

noch eine Frage:
Cäsar hat gerade das allererste mal heftig geklopft...und ist sofort unter den Esstisch geflitzt und hat da weiter geklopft.
Machen Kaninchen das nicht eigentlich wenn Gefahr droht?

entschuldigt meine ganzen Anfängerfragen




Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 13.584
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 03.03.2019, 20:48

Zitat:
Zitat von silver Beitrag anzeigen
okay ich schau mal wie das morgen aussieht.
ich ruf die TÄ morgen trotzdem mal an und sag ihr was so grad mit dem Auge und dem grunzen ist...sie war beim letzten mal sehr nett und geduldig....

noch eine Frage:
Cäsar hat gerade das allererste mal heftig geklopft...und ist sofort unter den Esstisch geflitzt und hat da weiter geklopft.
Machen Kaninchen das nicht eigentlich wenn Gefahr droht?

entschuldigt meine ganzen Anfängerfragen

Ich bin mir sicher, dass es Deiner TÄ lieber ist, dass du besorgt bist und vorsichtshalber lieber einmal mehr nachfrägst!
Das Klopfen ist ein Warnen genau. Er warnt damit sein Rudel, dass Gefahr droht. Bestimmt hat er etwas ungewohntes gehört und darauf hat er das gemacht....was meinst du wie cool das aussieht, wenn bei mir ein Kaninchen warnt und dann alle anderen starr bleiben und lauschen



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 214
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 20:52

Stimme Gerti zu


Was das Klopfen anbelangt, hast du dich vielleicht zu schnell bewegt? Irgendwas ungewohntes gemacht?


Ich habe mir angewöhnt langsam zu laufen und dabei zu sprechen.
Immer schön entspannt und ruhig bleiben




Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 20:53

okay dann hat er mich wohl heute in sein Rudel aufgenommen
wenn ich mich auf den Boden setz kommt er sofort und legt sich eng an mein Bein.
und wenn ich dann aufhöre zu streicheln leckt er meine Hand ab und stupst mich an.... so nach dem motto...mach weiter

Achja der is schon echt sowas von niedlich der kleine fratz
ich bin echt über beide Ohren verliebt




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 214
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 21:08

Noch ein kleiner Tipp, du solltest darüber nachdenken eine Partnerin für ihn zu suchen




Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.03.2019, 21:35

ja klar er bekommt eine Partnerin, aber erst mal muss er kastriert werden und dann noch 6 Wochen allein bleiben. Wenn er in 2 Wochen wieder ganz fit ist gibts den kastra termin und dann werd ich mich ganz langsam mal auf die Suche machen nach einer geeigneten Dame



Tinkerbellmarie likes this.

Benutzerbild von silver
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.03.2019
Beiträge: 59
silver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.03.2019, 19:57

Ohwei Caesar hat grad gaaaaanz flüssigen Durchfall bekommen...wie Wasser...was soll ich denn jetzt machen?

hab jetzt erst mal wieder alles aufgewischt und ihn in den Käfig getan. Soll ich das frischfutter weg tun? und nur pellets geben?
oder nur Heu? oder gar nix mehr heute?

Tierarzt hat bereits zu Tierklinik auch seit 19 Uhr




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 22.581
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.03.2019, 20:07

Weder nur Heu, noch Pellets, noch Frischfutter weg tun! Pellets Mädchen es nicht besser, mit nur Heu entziehst du ihm noch mehr Flüssigkeit. Die braucht er aber wenn er Durchfall hat. Gar nix ist noch schlechter, Kaninchen brauchen immer was zu fressen. Gib ihm Kräuter, wenn du hast. Leicht verdauliche Dinge.

Hattest du mal eine Kotprobe abgegeben?



__________________
"Schlagen alle Tür'n zu, hältst du deine mir auf."

Es grüßt das magische Duo: Merlin und das Geisterhäschen!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krank Maier Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 8 03.12.2017 15:46
Ist sie Krank? Mirabella779 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 16 04.12.2015 11:35
Ist er krank? :( darvishx Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 24.02.2015 21:38
Krank - und nun ? Datalife007 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 0 31.07.2012 14:49
Ist er Krank? Diamond_89 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 5 31.10.2010 15:32

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.