Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Verletztes Auge eitert auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.10.2018
Beiträge: 32
Apfelkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.03.2019, 14:47

Verletztes Auge eitert


Hallo,

Ich habe vor 4 Tagen zwei kastrierte Rammler vergesellschaftet (ungefähr 2,5 und 4,5 Jahre). Anfangs hat alles super funktioniert. Gestern Morgen wollte ich den beiden dann ihr Frühstück bringen, aber als ich die beiden dann gesehen habe, war ich schon etwas schockiert: Harry (mein Lohkaninchen-Mix) hatte eine blutverschmierte Nase. Jerry (Angora-Mix) hatte einen riesigen Blutsfleck am Auge. Ich bin sofort zum Tierarzt gefahren. Harry geht es gut, Jerry hatte einen „Riss“ im Augenlid. Dabei hatte er noch Glück im Unglück. Der Tierarzt sagte, ich solle ihm etwas Bepanthensalbe auf die Stelle schmieren.
Heute morgen sah es dann noch schlimmer aus: Das Fell ums Auge war nass, im und am Auge war Eiter, Jerry kniff sein Auge fast ganz zu. Reinigen kann ich es nicht, das tut ihm zu sehr weh, Schmerzmittel hab ich nicht.
Der Tierarzt macht erst morgen wieder auf, aber Jerry frisst und rennt normal.
Kann ich ihm sonst noch irgendwie helfen?



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Verletztes Auge eitert-d1d07c53-a29f-4b45-b525-eafab0da0b53.jpg  
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.369
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.03.2019, 21:39

Informiere Dich bitte mal hier:

https://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/augen/


Wenn Du etwas runter scrollst, steht was zu Lidverletzungen. Bin mir nicht sicher, ob Bepanthen das richtige ist.




Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.217
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.03.2019, 09:13

Hol dir in der Apotheke Euphrasia Augentropfen, am besten in Einzelampullen. Damit spülst du einmal das Auge großzügig aus, da kannst du ruhig eine ganze Ampulle leer machen. Lider anheben, damit alles rausgespült wird. Und dann mehrmals täglich ein paar Tropfen rein, da kannst du eine Ampulle über den Tag verteilt leer machen. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.



__________________
Liebe Grüße von Angela mit den Wollpuscheln

thueringer-langohrschafe.de.tl
https://www.facebook.com/groups/427599554085493/
https://www.facebook.com/satinangorakaninchen/

PRO vernünftige, durchdachte Zucht = PRO gesunde Kaninchen. CONTRA sinnlose Vermehrung!

Tierbestand aktuell: 29 Kaninchen, 37 Hühner, 24 Wachteln; 2 Bienenvölker; 2 Hunde, 1 Katze; 1 Moschusschildkröte



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.10.2018
Beiträge: 32
Apfelkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.03.2019, 15:28

Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
Informiere Dich bitte mal hier:

https://www.kaninchenwiese.de/gesundheit/augen/


Wenn Du etwas runter scrollst, steht was zu Lidverletzungen. Bin mir nicht sicher, ob Bepanthen das richtige ist.
Danke, das werde ich mir durchlesen




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.10.2018
Beiträge: 32
Apfelkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.03.2019, 15:30

Zitat:
Zitat von Angora-Angy Beitrag anzeigen
Hol dir in der Apotheke Euphrasia Augentropfen, am besten in Einzelampullen. Damit spülst du einmal das Auge großzügig aus, da kannst du ruhig eine ganze Ampulle leer machen. Lider anheben, damit alles rausgespült wird. Und dann mehrmals täglich ein paar Tropfen rein, da kannst du eine Ampulle über den Tag verteilt leer machen. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.
Dankeschön, die müsste ich sogar noch haben



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe verletztes Häschen Sabine63 Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 12 26.05.2014 14:16
Auge wurde entfernt ..Wunde eitert kathy.b Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 11 16.07.2013 00:49
Auge nayafinn Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 5 14.10.2012 15:23
Kieferknochen eitert nach Abszess - Keine Chance auf Heilung? Lale92 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 8 17.09.2012 11:41
verletztes Ohr ? EMI!!! Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 09.01.2012 19:00

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.