Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe! auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 924
Nazar & Noroelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 21:42

Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Hallo ich war gerade mit Nazar beim TA weil sie nicht gefressen hat und ich sie sogar streicheln durfte!Es ist rausgekommen,das sie überdimensionale Köddel im Darm hat!!!

Sie hat Abführmittel und Schmerzmittel bekommen und ist jetzt auch etwas fitter!

Nur mit dem Critical Care bin ich mir unsicher...fressen tut sies gernemsie hat eben ca 6ml bekommen ,aber da ist ja Getreide drin und ich hab eben gelesen,dass es quasi Vitak* als Pulver ist...

ich hab auch Trockenkräuter/-gemüse da und Sämereien,soll ich das lieber füttern?

Sorry bin total aufgelöst,wenn bis morgen die Kölddel nicht draußen sind siehts nicht gut aus...



__________________
Frühling wo bist du?...In sehnsüchtiger Erwartung wartend....


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 22:07

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Frisst sie denn nicht selbst, weil du das CC füttern sollst?

Wenn sie frisst, solltest du das CC nicht geben, das ist nicht so gut. Gib ihr frische Kräuter oder blättriges Gemüse, eben alles, wo viel Wasser drin ist, um die Sache rutschiger zu machen. Biete ihr auch Heu- oder Fencheltee an.
Je mehr Flüssigkeit sie jetzt bekommt, umso besser.

Gut ist jetzt auch viel Bewegung, um die Verdauung und den Kreislauf in Schwung zu halten!



__________________



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.823
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.11.2011, 22:07

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Hallo N&N,

erstmal tief durchatmen!

Wie wurde denn festgestellt, dass die Köttel im Darm "überdimensional" sind?
Wurde geröngt oder so?
Frisst sie denn irgendetwas von allein?

lg
marinahexe




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 924
Nazar & Noroelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 22:10

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Ja es wurde sie,die waren wirklich riesig,meine Tierärztin sagte sowas hat sie noch nicht gesehen!erst hat sie vermutet,dass sie tragend ist,was unmöglich ist,da tibbers kastriert ist!
das Critical care fand sie klasse,ansonsten hat sie nur heu...soll ich ihn vielleicht heutee osder camillentee machen? sie hat auch unterttemperatur!35,1!

Edit: das heu rührt sie aber auch nicht an



__________________
Frühling wo bist du?...In sehnsüchtiger Erwartung wartend....



Geändert von Nazar & Noroelle (10.11.2011 um 22:12 Uhr).

Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 22:14

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Ist sie sicher, das es Köttel sind?

Wegen der Untertemperatur ist jetzt Wärme sehr wichtig! Biete ihr eine Rotlichlampe an, falls du sowas hast, oder setze sie auf ein Wärmekissen.

Hat sie eine Infusion bekommen? Das wäre sehr wichtig!



__________________



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.823
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.11.2011, 22:14

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Wenn sie Untertemperatur hat, solltest Du sie warmhalten. Entweder Rotlichtlampe oder Wärmflasche in ein Handtuch wickeln. Ja, lauwarmer Heutee wäre nicht schlecht. Und wenn sie selbst frisst, gibt ihr frisches Grünzeug, evtl. vorher unter Wasser abspülen (wegen der Flüssigkeit).




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 924
Nazar & Noroelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 22:26

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Zitat:
Zitat von hasis2011 Beitrag anzeigen
Ist sie sicher, das es Köttel sind?

Wegen der Untertemperatur ist jetzt Wärme sehr wichtig! Biete ihr eine Rotlichlampe an, falls du sowas hast, oder setze sie auf ein Wärmekissen.

Hat sie eine Infusion bekommen? Das wäre sehr wichtig!
nein hat sie nicht....ich organisier jetzt einme rotlichtlampe und heutee und dann ruf ich bei einem Kaninchentierarztr an



__________________
Frühling wo bist du?...In sehnsüchtiger Erwartung wartend....



Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 22:33

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Ja, mach das bitte.

Mir kommt die Diagnose etwas komisch vor. Auch denke ich, das ein Kaninchen mit solcher Untertemperatur und, falls richtig, so extremer Verstopfung, in die Klinik gehört, oder zumindest unter Tierärztliche Beobachtung.



__________________



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.823
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.11.2011, 22:33

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Eine zweite Meinung ist sicherlich nicht verkehrt. Ich habe eigentlich noch nichts von überdimensionalen Kötteln gehört.

Halt uns auf dem laufenden, ja?




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 22.823
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 10.11.2011, 22:35

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


@Alex,

3x gleichzeitig. Schnapszahl!




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 22:43

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Zitat:
Zitat von marinahexe Beitrag anzeigen
@Alex,

3x gleichzeitig. Schnapszahl!
Jaaa, stimmt! Prost!



__________________



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 924
Nazar & Noroelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.11.2011, 23:10

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Also sie hat mcp und tolfedine bekommen und eben einiges an Öl geschluckt!
die Temperartur ist auch wieder gestiegen auf 36grad!
sie hat ein wärmekissen und ich inmstalier jetzt gleich die rotlichtlampe!
dann hol ich ihr noch etwas grünfutter,wenn es ihr besser geht wrd sie bestimmt fressen!
und ich biete heutee und wasser an!
melde mich dann später wieder...drückt mir die daumen!



__________________
Frühling wo bist du?...In sehnsüchtiger Erwartung wartend....



Benutzerbild von IwaMika
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 13.02.2009
Beiträge: 266
IwaMika befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.11.2011, 00:26

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


und? wie geht´s dem Ninchen? Bin schon am mitfiebern!


Ich drück die Daumen!


LG IwaMika



__________________
es grüßen': Sandra mit "Mika", "Iwa", "Jackson", "Nifl", "Mio" und "Maja".



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 924
Nazar & Noroelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.11.2011, 02:36

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Es geht ihr richtig schlecht :/ das schmerzmitel lässt nach!
hab bei der tierklinik angerufen,die haben mich noch nichtmal ganz ausreden lassen und sofort gesagt ich solls in die badewanne setzen und eiune art einlauf machen -.-



__________________
Frühling wo bist du?...In sehnsüchtiger Erwartung wartend....



Kaninchen
 
Registriert seit: 11.07.2010
Beiträge: 1.128
Tierarztgeplagt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.11.2011, 07:49

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Für mich klingt das nach einer Anschoppung!

Gib ihr etwas Pflanzenöl ca. 2 ml und massiere den Bauch vorsichtig in Richtung After. Wenn du eh schon ein Sitzbad machst, mach das ruhig während sie im warmen Wasser sitzt.

Zufüttern bitte auf keinen Fall!! Biete ihr Futter an. Solange sie alleine frisst ist das okay ...

Däumchen sind gedrückt!




Benutzerbild von Tara
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 09.05.2011
Beiträge: 390
Tara befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.11.2011, 15:17

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Oh, jee - wie geht es ihr denn jetzt, hat das warme Bad geholfen?



__________________
LG von Tara mit
Sir HENRY und Sweet BELLA



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 924
Nazar & Noroelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.11.2011, 09:48

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Als das Bad nachts hat super geholfen,den Einlauf hab ich da noch nicht gemacht,hab mich nicht getraut :/ aber meine Tierärztin bzw ihre Vertretung hat ihr einen gemacht,nochmal mcp und tolfedine gespritzt und dann hatte sie tatsächlich geköddelt und sogar gefressen!ihre temperartur war da auf 37,7!das war gestern vormittag/mittag...gestern nachmittag gings ihr dann wieder schlecht,sie hat nichtmehr geköddelt und frist nichtmehr,aus der wanne ist sie rausgesprungen(wobei ich das eher positiv sehe,weeil sie nichtmehr"alles mit sich machen lässt")
beim bauch massieren heute nacht hat sie sogar gefipst hab ihr regelmäßig paraffinöl mit der spritze eingeflößt und eben auch etwas Wasser..critical care mag sie garnichtmehr...

mache gleich den nächsten einlauf..

bis 11.30uhr hat sie jetzt zeit um zu köddeln und zu fressen,tut sie das nicht werde ich sie wohl erlösen müssen...



__________________
Frühling wo bist du?...In sehnsüchtiger Erwartung wartend....



Roadrunner
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 12.11.2011, 09:57

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


MCP - Mein Hund bekommt das bei Durchfall!!! Ist das jetzt nicht kontraproduktiv???
Ich meine, das hemmt die Darmtätigkeit. Bitte frag nochmal beim Tierarzt nach dem MCP.
Ich bin ein medizininischer Laie und kann mich nur wundern, aber keine medizinischen Tipps geben. Also nochmal nachhaken.
Alles Gute für Dein Kaninchen!




Kaninchen
 
Registriert seit: 11.07.2010
Beiträge: 1.128
Tierarztgeplagt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.11.2011, 09:57

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Ans erlösen würde ich noch nicht denken!!

Hast du MCP für 3 Tage für zu Hause mitbekommen?

Und Colosan??

Bei meinem Teddy hat es fast 5 Tage gedauert, bis sich die Abschoppung vollständig gelöst hatte und danach war er wieder top fit!!

Jetzt sind tägliche Infusionen, Bauchmassagen und die oben genanbten Medikamente plus Dimeticon und Paraffinöl (3x täglich 2-3 ml) angezeigt!!

Dazu regemäßiges langsames scheuchen, damit durch die Bewegung die Darmtätigkeit angeregt wird!!

Gib nicht so schnell auf!!




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 924
Nazar & Noroelle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.11.2011, 10:08

AW: Critical Care?Dicke Köddel im Darm!Dringend!Hilfe!


Meinst du sie überlebt das 5 Tage ohne Kot absetzen?Das war halt meine Angst,das sie das dann nicht schafft und schmerzen hat
ich hab kein mcp mitbekommen,sie hat es ihr nur gespritzt..
bene bac hab ich mitbekommen

colosan und dimeticon aber nicht,was ist das denn beides?

was meinst du mit täglich infusionen?



__________________
Frühling wo bist du?...In sehnsüchtiger Erwartung wartend....


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Critical Care - pfui Teufel Lottchen Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 28 21.02.2014 14:12
Es säuft so viel nach Critical Care hiam Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 12 26.05.2011 17:18
Critical Care Kathy :) Kaninchen Ernährung & Futter 13 23.10.2010 12:25
hängenbleibende Köddel Schrappel Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 25.05.2010 18:18
Zusammenhängende Köddel????!!!! Lilalicht Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 20.02.2009 14:48

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.