Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen decken lassen auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Rachel
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 02.12.2008, 17:51

Kaninchen decken lassen


Hi , ich wollte mal wissen , was ich alles beachten muss , wenn ich meine Ninchens verpaare ?
Braucht meine Häsin einen Wurfkasten oder einfach nur viel Heu und Stroh ? Kann es zu Komplikationen wärend der Geburt kommen ? Wenn ja was soll ich tun ?
Bitte beantwortet meine Fragen und gibt mir Tipps.


LG Rachel




Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.12.2008, 20:49

Hallo Rachel,

also zunächst mal rate ich dir dringend davon ab wenn du keine lückenlosen Stammbäume für die beiden hast... zudem solltest du dich vorher ausgiebig (das kann einige Monate dauern!!!) mit der Genetik und evtl. Erbkrankheiten auseinandersetzen... denn Erbgut von Kaninchen ist sehr empfindlich...und falsche Verpaarung führt zu schwersten Defekten und Behinderungen (teilweise fehlende Knochen in den Beinen, der Hüfte etc.) bis hin zu nicht lebensfähigen Tieren!

Dann ist unglaublich wichtig, dass du für artgerechte Haltungsbedingungen sorgst (Käfigfrei und mind. 2qm. für den Rammler und ein seperates 2-3qm Gehege für Mutter und Babys mit ausreichend Nistmaterial und RUHE!)...du musst genaustens wissen was mit den Babys passieren soll wenn sie da sind und klären, dass du mit den enstehenden Kosten (tierärtzl. Kontrollen, Erstimpfungen, KAstrationen für die Rammler) klarkommst!
Du solltest dir von anfang an darüber im Klaren sein, dass dies keine Attraktion für Besucher ist sondern die Häsin absolute Ruhe zur Aufzucht braucht, da sonst die Gefahr besteht, dass sie die Jungen einfach frisst... zudem kann es sein, dass sie sie nicht annimmt dann musst du die aufwändige Handaufzucht sicherstellen können!

Und das war nur ein erster Einblick was du alles beachten musst wenn du das ganze auch nur ansatzweise verantwortungsbewusst angehen willst.

Dann sollte die Häsin weder zu alt aber noch viel weniger zu jung sein!

Ich stehe auf dem Standpunkt, dass man mit den ersten Zuchtversuchen zum einen dringend warten sollte bis man sich mit der Haltung etc. wirklich auskennt... sprich einige JAHRE Erfahrung in der Haltung mitbringt...

Und darf ich fragen warum du unbedingt Babys produzieren willst?

Jungtiere aufziehen kannst du auch bei schwangeren Notfalltieren... da muss man das Risiko für Eltern und Babys nicht selbst eingehen...grade bei dem hier im Forum verlinkten Notfall in Langenfeld werden massig Pflegestellen für hochtragende Weibchen gesucht! Dort warten über 180 schwerkranke Tiere auf Rettung...

LG Anita

P.S.: Hier noch einige Infos zum Thema: [url=http://diebrain.de/k-nachwuchs.html]Kaninchen Info - Nachwuchs[/url]




Benutzerbild von nature-friend
Ninchen
 
Registriert seit: 09.12.2008
Beiträge: 4
nature-friend befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.12.2008, 12:21

Also ich würde mal sagen, so schnell kommts nu a wieder net zu Fehlgeburten... Kann schon sein, dass das bei Rassehasen schneller geht, aber ich hatte noch nie derartige Probleme in all den Jahren. Ich mische immer wieder neue Rassen. Diese Mischlinge sind sehr viel robuster gegen Krankheiten und einfach zu goldigst in ihren Farbkombinationen.
Ich biete meinen immer genügend Stroh an, den Rest machen die Hasen schon selber!

Viele Grüße




Rachel
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 11.12.2008, 18:08

hi !
Danke schon mal jetzt für eure Nachricht.
Ich wollte , wenn dann eine Widderhäsin mit einem Zwergkaninchen oder einem Lohkaninchen decken lassen .

lg Rachel



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen alleine lassen... krümel Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 02.12.2008 19:57

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.