Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Vergesellschaftung/Haltung einer "Großgruppe" auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Osmund

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 28
Osmund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.07.2013, 17:34

Vergesellschaftung/Haltung einer "Großgruppe"


Hallo allerseits!

Ich habe mal eine Frage zur Haltung und Vergesellschaftung von mehreren Kaninchen.

Momentan leben Mutter und vier Töchter zusammen auf ca. 25-30m² Außenhaltung, das klappt auch ohne Probleme und ist ein toller Anblick. Leider sind die Brüder fast alle alleine lebend.
Nun würden wir am liebsten eine Gruppe mit allen zusammen halten, sprich die kastrierten Männchen wieder mit den Schwestern zusammenführen.

Wie sollte man da vorgehen? Jedes Männlein zuerst mit einem Weibchen "verkuppeln", und dann wieder zusammen, oder alle gleichzeitig, was aber wohl etwas schwierig werden dürfte einen ausreichend großen neutralen Raum dafür zu finden.

Oder würdet ihr ganz allgemein davon abraten und lieber einzelne Paare in getrennten Gehegen halten? Find ich persönlich jetzt aber nicht so toll...

Wie siehts aus mit einem Mehrgenerationenhaushalt?
Könnten Mutter&Vater zusammen mit ihren Kindern zusammengehalten werden? Entspricht ja nicht wirklich dem "natürlichen" Kaninchenleben.

Würden sich denn die Brüder untereinander akzeptieren, wenn genügend weibliche Pendants vorhanden sind oder würde bspw. ein Bock alle Mädels für sich beanspruchen, dann fällt die Idee ja wohl ohnehin ins Wasser.

Hat jmd Erfahrung im halten von solch etwas größeren Gruppen? Bin für jeden Ratschlag dankbar



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Wuscheline
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.08.2012
Beiträge: 5.001
Wuscheline ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 10.07.2013, 18:21

Also erstmal denke ich kannst du die VG im Gehege machen wo die Weiber jetzt leben. Vielleicht könntest du sie irgendwo 'einsperren', damit du das Gehege einigermaßen reinigen kannst (Häuser und alles andere abwaschbare abwaschen) und das Gehege umstellen. Papphäuser und sowas zur Ablenkung rein und dann die Männer dazu.
Dann kennt keiner 'das neue Gehege' und der Geruch sollte ja weg sein so gut es geht.
Das es Vater, Mutter und die Kinder sind ist egal. Wenn sie zusammen leben ist es ihnen egal was es ist. Kaninchen machen keine Unterschiede darauf



__________________
Liebe Grüße von Kathleen, Babsi, Picasso, Luna & Nala



Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 15.387
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 10.07.2013, 18:27

Hallo, also bei mir leben 20 Kaninchen ( 6 weibl. 14 kastr. Rammler) und inzwischen 9 Meerschweinböcke friedlich zusammen. Nachts im ca. 30m² großen sicheren Gehege. Tagsüber in Meeriauslauf in den sich auch Kaninchen verlaufen. Die Kaninchen haben noch Freilauf in einem großen Gartenteil. Wenn möglich würde ich keine 2 Gruppen halten.
Kannst Dich ja mal durch meinenen Threat klicken unter dem Text hier.....



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body etc nach Maß Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Ninchen
 
Registriert seit: 11.05.2012
Beiträge: 28
Osmund befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.07.2013, 17:22

Na das stimmt mich ja einigermaßen optimistisch!
Deine 20 Kanickel und Auslauf sind ja auch ne Augenweide

(Leider) hat es jetzt noch einmal ungeplanten Nachwuchs gegeben, der kürzlich aus einer selbstgebuddelten Höhle gekrabbelt kam. So kommen wir nun auf insgesamt 16 Riesenkaninchen und ich befürchte, die werden wir nicht alle behalten können.

Und auch die VG wird dann wohl nach hinten geschoben werden müssen, nicht dass die ganz kleinen bei den Rangkämpfen unter die Räder kommen. Werde jetzt erstmal gucken ob ich noch irgendwo n kleinen Auslauf bauen kann, und da zumindest die Jungs schon mal mit ein paar Mädels Bekanntschaft machen können.

Schönen Tag noch



gerti likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Überlegung meine 3 auf den Balkon "umzusiedeln" / Planung einer Schutzhütte Natie Kaninchenstall & Kaninchengehege 8 08.03.2013 12:59
Kommentare "Außenstehender" zu eurer Haltung Kreusa Small-Talk 16 04.06.2012 19:39
"neues" und "altes" Kaninchen meiden sich Laror Kaninchenstall & Kaninchengehege 14 15.01.2011 17:36
"Miralinis Thread" oder "Die vielen Knutschkugeln" Miralini Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 75 25.12.2010 20:25
VG mit einer Großgruppe Brausemaus Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 52 12.09.2010 04:13

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.