Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


babyninchen auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 38
bella-hexal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.11.2008, 07:30

hey @ all

dem pfurzi geht es nicht gut. er verträgt die umstellung von milch auf heu und gemüse wohl nicht.
hab vor fünf tagen die milch komplett weggelassen.
seit gestern frisst er endlich bisschen karotte.
aber er hat abgenommen und ich mach mir tierisch sorgen.
vor ca vier fünf tagen war ich beim tierarzt weil es im bauch ganz laut gegrummelt hat. hab dann medis mitbekommen die haben geholfen. und es grummelte nicht mehr so doll.
und jetzt hat er in den letzten vier tagen 30gr abgenommen. gestern war ich dann nochmal beim TA und der hat mir etwas zur unterstützung der des darms mitgegeben und ein mittel das heisst critical care ist zum aufpeppeln. ich denke das kleine vermisst das füttern mit der milch. er frisst zwar heu aber scheinbar nicht genug. gestern hat er abends eine halbe karotte gegessen und den ganzen abend am heu rumgenagt, aber wieder 2gr abgenommen. der TA sagte zu mir manchmal nähme sich die natur eben was sie bräuchte auf gut deutsch es sieht nicht gut aus.
ich bin völlig frustriert weil ich echt alles dafür getan habe, dass es dem kleinen gut geht und jetzt sowas. ich mach ihm jetzt möhrchenbrei jeden tag mal sehen ob es besser wird. er ist auch ruhiger geworden und springt seit gestern nicht so viel sondern kuschelt bei mir.
wenn ihr tipps habt meldet euch bitte

lg dani



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.11.2008, 09:39

Hallo Dani,

ohje... das klingt aber nicht toll...

Eine Kotprobe auf Parasiten (Kokzidien, Giardien und Hefen) wurde gemacht? Manchmal kann auch sowas im Rahmen der Umstellung zuschlagen..

Und hast du noch Milch da? Dann gib ihm doch lieber noch etwas Milch zusätzlich um ihn zu erhalten... CC ist in der Tat zum Päppeln gedacht...

Man kann notfalls auch mit Haferflocken päppeln... aber derzeit wäre ich mit allem neuen vorsichtig... würde eher zu einem Schritt zurück raten und zumind. einmal tgl. noch eine Milchmahlzeit dazuzugeben... habe aber nur Aufzuchterfahrungen mit Katzen...

LG Anita




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 38
bella-hexal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.11.2008, 09:53

nein es wurde keine kotprobe gemacht und ich hab nachher einen termin in einer tierklinik und gehe dann da mal hin. und nehm all das mit was er im moment bekommt.
ich will ihm schon milch geben aber es hiess milch und heu vertragen sich nicht und schaden will ich ihm nicht wobei ich denkedass er die milch trinken würde und vermutlich auch genau das braucht




Benutzerbild von Nini
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.08.2008
Beiträge: 78
Nini befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.11.2008, 09:59

Wünsch dir viel Glück




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 38
bella-hexal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.11.2008, 14:54

hat kokzidien. und bekommt antibiotika




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 38
bella-hexal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.11.2008, 20:22

sooo hi mädels :-)

pfurzi geht es blendend :-) wiegt inzwischen 450 gr :-)

und ist natürlich topfit :-)




Benutzerbild von Nini
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.08.2008
Beiträge: 78
Nini befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.11.2008, 16:32

Super!!!!!!



Wie alt ist er jetzt??
Alt genug für einen Partner ??




Ninchen
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 4
mellipa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.11.2008, 17:33

babys


Hallo,
habe letzten samstag auch 4 babys bekommen sind jetzt 7 Tage alt. Ich mache mir sorgen weil zwei von den babys nur 47g wiegen die anderen zwei 60-70g

Da ich bis jetzt nicht wusste ob die häsin auch ordentlich füttert nehme ich sie zweimal am tag raus auf einen kleinen teppich und lasse die jungenordentlich saugen

kann mir jemand sagen wieviel die jungen wiegen sollten?

bitte um eure hilfe
danke
melli




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 38
bella-hexal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.12.2008, 22:27

die babys brauchen viel ruhe und ein warmes nest.
die mutter braucht viel auslauf und frisches obst und gemüse und heu sollte auch immer da sein.
hasen säugen ihre kinder meist nur einmal am tag (meistens in den frühen morgenstunden).
hast du die bäuche kontrolliert? die sollten prall und gefüllt sein. wenn sie faltig sind ist das nicht gut. klappt das wenn du sie bei der mutter anlegst?
Das Gewicht kann variieren kommt ganz auf die größe der eltern an.
Das Gewicht sollte ca um die 60-80 gramm liegen.
war bei meinem aber auch nicht so und er hat super zugelegt und ist jetzt topfit.
gib deiner häsin fenchel, möhren mit grün...das fördert so weit ich weiss den milchfluss

[URL="http://www.diebrain.de/k-nachwuchs.html"]Kaninchen Info - Nachwuchs[/URL]
guck mal da

lg und viel glück




Geändert von bella-hexal (01.12.2008 um 22:43 Uhr).

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 38
bella-hexal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.12.2008, 22:46

Zitat:
Zitat von Nini Beitrag anzeigen
Super!!!!!!



Wie alt ist er jetzt??
Alt genug für einen Partner ??

**lach** er ist fast acht wochen alt :-)
er bekommt definitiv einen partner:-) bzw ne partnerin aber erst lass ich ihn kastrieren :-)




Ninchen
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 4
mellipa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.12.2008, 06:24

hallo bella-hexal,

naja das mit dem bauch kontrollieren ist so ne sache?!? prall gefüllt sind sie nicht und alten haben sie auch keine.
ja das mit dem anlegen klappt ganz gut, ich nehme die häsin raus und setzte sie auf ein kleines handtuch, dann lege ich zwei jungen an , das klappt supi und due häsin macht auch mit.
danke für deine ernährungstipps, dann muss ich das mal mit dem fenchel und möhrengrün versuchen.
wenn ihr zufällis ne richttabelle habt was die kleinen wiegen sollten dann gebt mir bescheid. meine zwei kleinen haben jetzt nach 11 Tagen 53 g, das ist doch zu wenig oder?

lg melli




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 07.10.2008
Beiträge: 38
bella-hexal befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.12.2008, 08:01

so etwas wie eine richttabelle gibts soweit ich weiß nicht. wie groß sind denn die eltern der kleinen?
wenn du meinst die nahrung der mutter reicht ihnen nicht dann probier sie mal öfter anzulegen (je nachdem wie du mutter mitmacht) wenn das nicht klappt würde ich es mit zufüttern versuchen.
ich hab nur die liste von mir, was meiner so gewogen hat um die zeit , das waren 67gr. Aber er war auch zu leicht. Bei mir ist es so, dass die mutter eher klein ist und der vater etwas größer, deshalb denke ich, dass meiner einfach kleiner ist. Ich war damals mit ihm beim TA und der sagte, dass Pfurzi zwar klein ist aber sehr fit.




Ninchen
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 4
mellipa befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.12.2008, 14:20

ok danke mal für deine infos. ich denke ich warte jetzt mal noch paar tage ab und gehe dann mal zum ta und lasse die kleinen untersuchen. ja die mutter ist eigentlich ziemlich klein und der rammi etwas größer. ich kann mir auch durchaus vorstellen dass die zwei kleineren weibchen sind.
naja wie gesagt jetzt schau ich mal was der ta dazu sagt
danke nochmals für die infos
lg
melli



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.