Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Weibchen sterilisieren lassen und zudick? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Klee
Kaninchen
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.171
Klee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 18:56

Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Ich bins nochmal
Heute waren wir in der Tierklink zum Impfen, da hatt die TA gesagt Lotte währe zu dick... sie wiegt 2kilo ist dass dick? Und sie sagte das man Kaninchen Damen Sterilisieren lassen soll!
Was meint ihr dazu?
Ist sie zu dick???
Soll ich sie Sterilisieren lassen?
Wenn ja wie viel kostet das?



__________________


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 24.429
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 08.03.2012, 19:01

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Ich glaube, Deine Ärztin ist im Moment knapp bei Kasse und sucht nach neuen Einnahmemöglichkeiten.

Eine Weiberkastra ist ein großer Eingriff, den ich nur bei medizinischer Notwendigkeit durchführen lassen würde. Die Kosten liegen zwischen 100 und 250 Euro.

Ob Deine Kleine zu dick ist, kann ich nicht beurteilen, das hängt von der Größe ab. Vielleicht stellst Du mal ein Bild ein.




Benutzerbild von Klee
Kaninchen
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.171
Klee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 19:07

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?



Ich finde sie ist perfekt!!!



__________________



Benutzerbild von Klee
Kaninchen
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.171
Klee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 19:22

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Ist sie nun zu dick?



__________________



Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 24.429
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 08.03.2012, 19:24

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Ich finde sie nicht zu dick. Sie ist wunderschön!

Kann es sein, dass die TÄ Dir auch noch ein Diätpulver verkaufen wollte?




Amorously
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 08.03.2012, 19:24

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Quatsch, meine schaut genauso aus und wiegt 2 Kilo, ebenfalls Löwenkopf.
Ich glaube auch, deine TA braucht dringend Geld..




Benutzerbild von Klee
Kaninchen
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.171
Klee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 19:26

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Nein, sie hat mich aber angesprochen das ich in 4 Wochen zur nach Impfung kommen soll. Damit sie sich angeblich gewöhnen. Aber letztes Jahr hatten die schon so ne Impfung und nein sie besteht darauf..............



__________________



Amorously
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 08.03.2012, 19:28

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Ich würde an deiner Stelle nichts machen lassen wenn dein Kaninchen gesund ist.
Dick ist sie keinesfalls. Sie ist sehr schön und gut in Form, ich finde sie auch perfekt
Lass dir nichts einreden, das machen Tierärzte gerne um mehr zu verdienen.
Nachimpfung? Ich hatte keine.. bei mir hieß es: In einem Jahr wieder kommen.. hmm.. keine Ahnung..




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 24.429
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 08.03.2012, 19:31

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Meinst Du diese Grundimmunisierung? Wenn überhaupt, gibt es die nur bei der 1.Impfung. Ansonsten werden die Kaninchen 2x jährlich gegen Myxo(?) und 1x jährlich gegen RHD(?) geimpft. Ich hoffe, das ist richtig so, sonst ist es umgekehrt.

Und wenn diese Dame so aufdringlich ist, Dir irgendwas andrehen zu wollen, solltest Du vielleicht den TA wechseln.




Benutzerbild von Klee
Kaninchen
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.171
Klee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 19:34

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


ok danke und ja es ist richtig so



__________________



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.401
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 08.03.2012, 19:37

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Hat die Ärztin wirklich sterilisieren gesagt? Falls ja, sollte sie sich ihr Lehrgeld zurückzahlen lassen - das wäre nämlich ein absolut unsinniger Eingriff.

Bei Häsinnen wird, wenn überhaupt, eine sogenannte Ovariohysterektomie gemacht. Das ist eine erweiterte Kastration, bei der sowohl die Gebärmutter als auch die Eierstöcke entfernt werden. Sie sollte immer dann durchgeführt werden, wenn der Verdacht besteht dass sich an den Fortpflanzungsorganen Veränderungen befinden. Ein Hinweis darauf können häufige Scheinschwangerschaften sein - von "häufig" spricht man in diesem Zusammenhang schon ab zwei Scheinschwangerschaften pro Jahr, dann sollte man aufmerksam werden. Ausnahme: die Häsin ist gerade in der 2. Rappelphase, so zwischen 6 und 9 Monaten. Hier können durchaus durch die Hormonumstellungen während der "Pubertät" häufiger Scheinschwangerschaften vorkommen, ohne dass diese einen problematischen Hintergrund haben.

Eine Grundimmunisierung durchzuführen obwohl die Nins schon einmal geimpft wurden, halte ich persönlich auch nicht unbedingt für sinnvoll. Das macht man bei der Erstimpfung, aber später nicht mehr. Ausnahme: die letzten Impfungen liegen mehrere Jahre zurück. Bitte hole dir zu diesem Thema eine weitere Tierarztmeinung ein, ob die Ärztin Recht haben könnte - möglicherweise kommt das auf den verwendeten Impfstoff an, ich weiß auch nicht wie die Antikörperausstattung aussieht, wenn bei der Erstimpfung keine Grundimmunisierung durchgeführt wurde und die Myxomatoseimpfung schon 1 Jahr zurückliegt und nicht wie sonst allgemein üblich ein halbes Jahr.




Benutzerbild von Klee
Kaninchen
 
Registriert seit: 20.01.2012
Beiträge: 1.171
Klee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 19:44

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


also nichts verstanden.... mit antiköper hat die auch was gesagt unw.



__________________



Benutzerbild von Dickie10
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 14.12.2011
Beiträge: 932
Dickie10 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 20:51

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


dir spinnt, wahrschenlich hatte der ta selbst komplexe wegen der eigenen adipösität....

lotte ist ein model!!!hast du ja mehrfach bewiesen,klee



__________________




Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.071
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.03.2012, 20:58

AW: Weibchen sterilisieren lassen und zudick?


Wenn Du das Gefühl hast, dass die Tierärztin Dich bevormundet, statt Dir alles genau und einleuchtend zu erklären, würde ich auch an einen Tierarztwechsel denken.
Du hast ein wunderschönes Kaninchen!



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
dick, sterilisieren, weibchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Weibchen kastrieren lassen _Hasi__ Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 18 29.01.2012 21:47
Kastirten Rammler bei trächtigem Weibchen lassen? Hilde88 Kaninchenhaltung & Allgemeines 27 22.01.2011 21:58
Nochmal: Sterilisieren, aber nicht kastrieren? LittleHoney Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 12.07.2009 11:09
Häsin sterilisieren oder Hormonterapie? suseline Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 02.07.2009 14:06
Weibchen sterilisieren aber männchen nicht kastrieren? LittleHoney Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 26.06.2009 12:45

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.