Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Bauprojekt Gehege auf Kaninchen Forum

Like Tree47Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 24.11.2020
Beiträge: 26
HaBe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2021, 10:08

Hallo,
danke für den Hinweis. Da mir diese Gitter eh zu wackelig sind, denke ich bereits über eine andere Lösung nach. Ich werde wohl eine Art Zaun verwenden, welchen ich bei Bedarf schnell und easy versetzen kann - damit der Rasen gleichmäßig gemäht wird. Das wird aber erst im Frühling folgen. Bis dahin bleiben sie im Freilauf, wo sie sich bisher eh nur unter Aufsicht aufhalten. Ich hätte noch ein rel. großes Vogelschutznetz, welches ich darüber stülpen könnte. Wobei ich mir nicht sicher bin, ob sich die Kaninchen nicht darin verheddern könnten. Ich muss das mal testen.




Geändert von HaBe (13.01.2021 um 11:11 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Ninchen
 
Registriert seit: 05.03.2020
Beiträge: 20
Myrna befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2021, 12:51

Hallo,



das Bauprojekt sieht toll aus.

Wollte nur kurz zur Kamera etwas schreiben.

Ich habe eine Swisstone SH 615 im Einsatz. Funktioniert zum mal draufschaun super, auch mit Nachtsichtfunktion.

VG
Myrna



HaBe likes this.

Ninchen
 
Registriert seit: 24.11.2020
Beiträge: 26
HaBe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.01.2021, 18:34

Hallo,
die Swisstone ist heute geliefert worden und nach einem ersten schnellen Test muss ich sagen, ein wirklich guter Tipp. Natürlich kein Highend, aber für um die 50 Euro vollkommen in Ordnung und für einen schnellen Blick ins Gehege absolut ausreichend.
Auf jeden Fall - besten Dank für den Hinweis.




Geändert von HaBe (19.01.2021 um 20:52 Uhr).

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.05.2020
Beiträge: 219
Tintenherz befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.01.2021, 21:56

Diese Vogelnetze haben bei mir die Kletterhasen leider nie aufgehalten, die hingen am Gitter, haben das kaputt gebissen und sind raus XD
Das Gehege sieht super aus, ich wünschte, ich könnte unseren Beiden sowas bieten.



HaBe likes this.

Ninchen
 
Registriert seit: 24.11.2020
Beiträge: 26
HaBe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.01.2021, 22:13

Ok, danke für den Hinweis - ich muss mal im Frühjahr schauen, wie ich die Geschichte löse.
Es gibt Neues im Gehege. Eine der beiden hat den Spalt zwischen Stall (linke Seite) und Volierengitter mehrfach dazu genutzt auf den Stall zu klettern. Runter kam sie natürlich nicht mehr und so musste sie warten, bis sie erlöst wurde. Zuerst hatten wir keinen Plan, wie sie das gemacht hat, beim dritten Mal war ich live dabei. Damit sie sich nicht noch ernsthaft verletzt, habe ich den Spalt sofort verschlossen. Den Spaß auf dem Stall wollte ich ihnen aber trotzdem nicht verderben und so habe ich oben drauf eine Liegefläche mit Zugang über eine Aufstiegshilfe gebaut .
Bilder dazu kommen später/morgen, da vor lauter "Kaninchen-TV" ( die Kamera ist top) der Handyakku nahe 0 war.




Benutzerbild von Polly8
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 14.11.2016
Beiträge: 720
Polly8 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.01.2021, 22:49

Ich hab ein Katzennetz (eigentlich zur Sicherung von Balkonen) über meinem Auslauf.
Bin da sehr zufrieden mit,.
Allerdings sind meine Auslaugitter 91cm hoch, so dass sie da nicht ran kommen können.

Schön, dass deine Kaninchen dich mit Kaninchen TV unterhalten, ich seh immer nur Liegekaninchen. Naja ab und zu wird bis zum nächsten Endivienblatt gehoppelt.....aber Unterhaltung sieht anders aus.

Aber ich gebe dir recht, für mal kurz zwischendurch nach dem Rechten zu sehen und zu gucken, wieviel Futter noch da ist, ist so eine Kamera super, vor allem bei dem aktuellen Wetter .




Ninchen
 
Registriert seit: 24.11.2020
Beiträge: 26
HaBe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.01.2021, 23:15

Das Netz ist aus dem Weinbau und rel. stabil. Trotzdem hält es einen echten Nager wahrscheinlich auch nicht lange zurück. Da der Auslauf in der Regel unter Aufsicht stattfindet, werde ich es wohl mit einem Kaninchendraht (6-eckig) mit 100 cm Höhe versuchen. Aber wie gesagt, im Frühling und bis dahin ändert sich das bestimmt noch ein paar Mal.

Die Bilder sind da. Schon während dem Einbau wollten die Zwei nach oben und nachdem ich fertig war, ging es die erste Stunde nur hoch und wieder runter - somit ein 100%-iger Erfolg. Nen neuen Futterständer gab's auch noch.



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Bauprojekt Gehege-br%FCcke-1-.jpg   Bauprojekt Gehege-br%FCcke-2-.jpg  

Bauprojekt Gehege-br%FCcke-3-.jpg   Bauprojekt Gehege-br%FCcke-4-.jpg  

Rolle_Rolle and Arren like this.

Benutzerbild von Rolle_Rolle
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 6.070
Rolle_Rolle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.01.2021, 06:10

Euer Gehege sieht richtig toll aus. Ein wahres Paradies.



HaBe likes this.
__________________
Liebe Grüße von Ines mit Lolo, Inge, Hägar und Gandalf!


Für immer im Herzen: Fee ☆24.03.2018; Lilly ☆13.04.2017; Bruno ☆17.10.2014; Georgie ☆25.10.2013



Benutzerbild von Lara004
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.03.2012
Beiträge: 3.477
Lara004 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.01.2021, 10:50

Hach, ich wollte bei den ersten Einrichtungs-Bildern schon anmerken, dass meine da schon längst oben auf dem Stall gewesen wären - ich dachte nämlich auch, dass ich den Platz super zur Lagerung nutzen könnte... tja, meine brauchten nicht mal ne Rampe, die springen einfach so rauf und runter. Finde das aber zu hoch, deshalb hab ich eine Holzkiste davor gestellt, als Zwischenstufe. Die Rampe wäre mir zu gefährlich, da zu lang, schmal und doch steil.




Ninchen
 
Registriert seit: 24.11.2020
Beiträge: 26
HaBe befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.01.2021, 12:01

Ja, als Lagerplatz hatte ich das auch gedacht - war wohl nix.
Die Rampe sieht auf den Bildern steiler aus, als in Wirklichkeit. Ich hatte zuerst nur Holz mit auf genagelten "Querstufen" - da gingen sie hoch, aber weil es doch zu rutschig war, nicht mehr runter. Sobald aber der grüne Kunstrasen drauf war, waren sie nicht mehr zu halten. Nachdem sie jetzt beide schon unzählige Male hoch und runter sind ( ich schau mir das auch über die Kamera an, damit sie sich unbeobachtet fühlen) kann ich sagen, die Rampe funzt, wird gern genutzt und sollte sicher genug sein.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bauprojekt der Schwabenninis. Außengehe - ein Traum wird wahr! Schwabenninis Kaninchenstall & Kaninchengehege 75 19.09.2016 21:06
Bauprojekt Aussengehege Lecoca1980 Kaninchenstall & Kaninchengehege 4 31.08.2015 15:23
Gehege Fanny9 Small-Talk 32 13.04.2013 20:56
Endlich gehts los! Bauprojekt: Außengehege! Purple_Cat Kaninchenstall & Kaninchengehege 21 25.05.2012 20:37
Ist das Gehege gut?? Meine 4 süssen Kaninchenstall & Kaninchengehege 84 05.06.2010 11:07

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.