Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Mit Herbstlaub auspolstern? auf Kaninchen Forum

Like Tree5Likes
  • 1 Post By dangerschaf
  • 1 Post By Kaninchenherz28
  • 1 Post By Sir.Hoppselot
  • 2 Post By Solkinok

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 585
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.11.2020, 10:01

Mit Herbstlaub auspolstern?


Guten Morgen,


ich überlege mir gerade, ob man nicht statt Stroh auch trockenes Herbstlaub (vor allem Apfel, Kirsche, Mirabelle fällt hier an) zum Auspolstern des Schlafhäuschens nehmen kann. Vorteil wäre vor allem, dass es davon gerade massig gibt. Außerdem könnte ich mir vorstellen, dass es für die Kaninchen so rein Knabbertechnisch attraktiv sein könnte.

Als mögliche (?) Nachteile fiele mir ein
- Es isoliert vermutlich schlechter als Stroh, da es nicht diese Röhrenstruktur hat.
- Falls Kaninchen reinpinkeln, trocknet es möglicherweise schlechter ab.
- Es ist nicht so "fluffig" wie Stroh und wird daher womöglich schneller plattgetrampelt.


Was meint ihr?


Grüße
S.





PS: Man liest ja öfters, dass vor Kernobstzweigen und Kernobstblättern gewarnt wird. Aber diese Blausäurelegende ist ja Quatsch.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 18.512
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.11.2020, 10:26

Einfach ausprobieren, ich denke sie freuen sich!

Irgendwer.. Kaninchenherz? ... benutzt Laub regelmäßig als Überstreu, wenn ich mich nicht täusche



Solkinok likes this.
__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Kaninchen
 
Registriert seit: 25.01.2016
Beiträge: 2.003
Kaninchenherz28 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.11.2020, 11:43

Zitat:
Zitat von dangerschaf Beitrag anzeigen
Einfach ausprobieren, ich denke sie freuen sich!

Irgendwer.. Kaninchenherz? ... benutzt Laub regelmäßig als Überstreu, wenn ich mich nicht täusche
Ja, genau. Ich sammle im Herbst immer möglichst viel und trockne es.

Ich finde Herbstlaub sogar besser als Stroh, meiner Erfahrung nach wird es nämlich weniger leicht plattgetrampelt. Die Kaninchen lieben es, man muss nur oft genug nachfüllen. 😅

Trockenes Laub isoliert übrigens sehr gut. Ich habe ja auch Schildkröten und die halten ihre Winterstarre ja auch in einer Kiste mit Erde und Herbstlaub. Dazu gibt es auch Vergleiche zu Isolierfähigkeit usw., wobei Laub (kommt auch darauf an, welches) grundsätzlich besser abschneidet als Stroh,soweit ich mich erinnere.



Solkinok likes this.
__________________
Liebe Grüße von den Sophie mit Kiki, Stella, Jimmy, Nico und Finn!



Benutzerbild von Sir.Hoppselot
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 10.06.2019
Beiträge: 507
Sir.Hoppselot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.11.2020, 12:14

Zitat:
Zitat von Kaninchenherz28 Beitrag anzeigen
Die Kaninchen lieben es, man muss nur oft genug nachfüllen. 😅
Das kann ich bestätigen. Unsere Langohren dürfen sich gerade an großen Mengen getrockneter Kirschblätter und Zweige erfreuen. Zum dauerhaften Isolieren werden sie bei uns aber zu schnell gefressen. Da müsste ich die Hütte dann schon jeden Morgen aufs Neue komplett vollstopfen.



Solkinok likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 585
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 03.11.2020, 13:14

Super, danke für eure Kommentare. Ich mach das und berichte dann, wie es ankam.


GRüße
S.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 585
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 05.11.2020, 07:31

Hi,
habe gestern das Laub in die Schlafhöhle gestopft. Die sind voll ausgeflippt. Haben sich reingestürzt wie Kinder in ein Bällebad
Vermutlich werde ich heute Morgen alles im ganzen Gehege verteilt finden.



Grüße
S



dangerschaf and Sir.Hoppselot like this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herbstlaub - welches darf ich geben? Löwenwidder Kaninchen Ernährung & Futter 29 09.10.2010 20:10

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.