Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Rampe im Aussengehege auf Kaninchen Forum

Like Tree2Likes
  • 2 Post By gerti

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.11.2018
Beiträge: 44
MarionIII befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.04.2019, 14:28

Rampe im Aussengehege


Hallo alle zusammen,
bräuchte wieder mal euren Rat. Das Aussengehege für meine beiden Löwenkopf- und Angoramix ist jetzt fertig. Leider habe ich einen Fehler bei den Rampen gemacht, diese sind 1x 1,20 m und 1x 0,80 m lang und ca. 20 cm breit. Habe diese mit diesen Kunstrasen bestückt. Unsere Kaninchen hatten heute ihre Premiere, aber leider sind sie auf den Rampen gerutscht. Habe gelesen, dass es spezielle Kaninchenstege gibt. Möchte sie selber anfertigen und müsste wissen, welchen Abstand und Stärke die kleinen Leisten waagerecht haben sollen. Könnt ihr mir da weiterhelfen?
LG Marion mit Struppi + Hoppel



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 13.882
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 18.04.2019, 14:42

Hallo Marion.

würde wenn möglich gar keine Rampen machen, sondern Podeste zum Draufhüpfen.
Wir haben eine höhere Ebene im Gehege, die zum erreichen ist, wenn sie auf ein Podest in Zwischenhöhe springen.



marinahexe and maximus like this.
__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Beiträge: 14.896
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.04.2019, 15:05

Ich bin da ganz bei Gerti.
Rampen sind große Unfallverursacher.
Wenn die Kaninchen den Halt verlieren, haben sie schnell etwas gezerrt, oder sogar verstaucht oder gebrochen.
Das mit den Leisten auf den Rampen sehe ich auch sehr kritisch. Da brauchen sie genau den passenden Schrittabstand um da drauf zu passen, ansonsten bleiben sie da hängen und verletzen sich an den Zehen.

Podeste und ein bisschen Springen halte ich für deutlich ungefährlicher.



__________________
Liebe Grüße von Susanna
und ihren Fellnasen.



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.11.2018
Beiträge: 44
MarionIII befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.04.2019, 16:48

vielen Dank für eure Infos. Das dumme ist nur, dass sie ihr Schlafhaus (extrem gross und schwer) nur über Rampen erreichen können. Die eine Rampe führt direkt über einen kleinen Vorbau in den Eingang, dieser ist in einer Höhe von 45 cm. Habe eben die Rampen für eine gute Idee gehalten, da ich in einem Pyramidengehege eine richtig lange gesehen habe. Auch habe ich unter dem Häuschen Platten verlegt, wo ich Futter und Wasser hinstellen kann. Im restlichen Gehege ist nur Erde und Tunnels.
LG Marion




Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Beiträge: 14.896
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.04.2019, 17:02

Kannst du mal Bilder machen?
Vielleicht gibt es eine sicherere Lösung.

Edit: 45 cm springen sie aber wie nichts hoch, auch ohne Rampe.



__________________
Liebe Grüße von Susanna
und ihren Fellnasen.



Ninchen
 
Registriert seit: 13.11.2018
Beiträge: 26
Preitler befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.04.2019, 21:01

Hallo,

ich verwende Holzrampem, bis zu 2m Länge, um die Mümmel aus den Ställen zu lassen, ,oder im Haus als Zugang zum Fensterbrett. Das sind etwa 20cm breite, 2cm dicke Bretter, alle paar cm mit der Kettensäge eine 5mm tiefe Rille quer eingeschnitten. Links und rechts noch 5-10cm hohe Leisten angeschraubt als seitliche Führung (ohne gab's schon mal Ausrutscher), funktioniert einwandfrei.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.11.2018
Beiträge: 44
MarionIII befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 20.04.2019, 09:52

Mit den Bildern einstellen muss ich mich erst noch schlaumachen. Habe diese mit dem Handy gemacht. Finde allerdings die Idee mit einer Treppe nicht schlecht. Bräuchte dafür nur 3 Absätze zum hochhoppeln. Werde dies nächste Woche in Angiff nehmen und auch versuchen, Bilder zu machen.
LG Marion mit Struppi + Hoppel




Benutzerbild von Lauri
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2018
Beiträge: 160
Lauri befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.04.2019, 09:30

Hallo!
Ich finde Rampen nicht grundsätzlich schlecht. Ich würde nur keine Rillen oder Stäbe drauftun, sondern Dachpappe drauf befestigen. Ich und meine Schwester haben bei der Schutzhütte unserer Kaninchen eine Rampe, um die wir einen Rascheltunnel befestigt haben. Die Rampe ist weder lang noch steil und der Tunnel dient vor allem dazu, dass es in die Hütte nicht reinzieht. Er ist aber auch sehr nützlich, weil die Kanichen so nicht runterfallen oder abrutschen können. Und sie lieben die Rampe!
Treppen sind aber auch sehr gut!



__________________
Ganz liebe Grüße von mir und meinen Lieblingen



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.11.2018
Beiträge: 44
MarionIII befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.04.2019, 09:13

Vielen Dank für eure Infos. Die Ideen finde ich super. Werde das in dieser Woche in Angriff nehmen. Vielleicht klappt es auch mit Bildern.
LG Marion



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
PVC Boden / Rampe Kerstin1971 Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 01.11.2018 11:57
Treppe - Rampe - kombiniert *max* Kaninchenstall & Kaninchengehege 6 15.04.2014 18:00
Rampe und Heu-Rohr-Schaukel Dahui Selbstgebautes fürs Kaninchen 29 20.10.2013 23:05
Rampe und Loch für die Rampe Amy76 Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 24.05.2012 11:32
Rampe Einstein Kaninchenstall & Kaninchengehege 6 01.01.2009 18:57

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.