Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Nun wird es ernst, wir bauen einen großen Stall :-) auf Kaninchen Forum

Like Tree52Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2012, 09:37

Nun wird es ernst, wir bauen einen großen Stall :-)


Huhu liebe Kaninchenforumuser :-D
Wie es in der Überschrift schon steht, bauen wir bald ein großen Stall für unsere Ninchen, noch sind es 2, aber durch ein paar Ereignisse der letzten Tage und durch den Wunsch doch mehrere Häschen zu besitzen werden es später im großen Stall 4 oder vielleicht 5 Ninchen werden :-) <--- Das entscheidet nachher letztendlich die Größe des Stalls :-)
-
Warum dieser Thread, fragt sich jetzt vielleicht jemand, also:
1. habe ich Lust mich über mein Hobby zu unterhalten (die Ninchen natürlich)
2. möchte ich mich über große Ställe/Freigehege unterhalten
3. möchte ich ein paar Tipps sammeln, ich denke hier werden einige große Ställe haben und diese auch selbst gebaut haben :-)
-
-
Also die Form meines Stalls ist schon ziemlich sicher, da wir an unserer großen überdachten Terrasse noch eine kleine überdachte Terrasse haben und die soll für die Kaninchen ausgebaut werden, ich möchte gern die komplette kleine Terrasse ausbauen, mein Mann nicht, da sind wir noch am verhandeln :-D Ich denke ich setze mich durch und schaffe den größtmöglichen Platz für meine Süßen :-D
-
Aber was ich noch gar nicht weiß, was nimmt man am besten für Holz? Unbehandelt wahrscheinlich? Welcher Zaun eignet sich hervorragend und kostet nicht ein halbes Vermögen? Der Stall wird an unsere Garage grenzen die aus Holz ist, muss ich die Wand schützen?
-
Ich würde mich sehr über rege Beteiligung an meinem Thread freuen :-)



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.364
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 14.09.2012, 09:49

Eines kann ich definitiv sagen: wer am Draht spart, spart auf Kosten des Lebens seiner Kaninchen. Nimm deshalb bitte guten Draht: Volierendraht (punktverschweißter Viereckdraht), verzinkt und mit einer Drahtstärke von 1,45 mm bei einer Maschenweite von 19 x 19 mm (Maschenweiten darüber sind ungeeignet!) oder einer Drahtstärke ab 1,2 mm bei einer Maschenweite von 16 x 16 mm oder kleiner.

Als Holz kannst du verwenden: Fichte oder Kiefer (Standard im Baumarkt), aber auch z. B. Lärche, die ist dauerhafter wenn sie dem Wetter ausgesetzt ist. Holzschutz: es gibt kinderspielzeuggeignete Lacke bzw. Lasuren, die kann man verwenden. Ungeschütztes Holz ist schnell verwittert. Tipp: im örtlichen Holzhandel bzw. in einem kleinen Sägewerk ist das Holz oft günstiger zu haben als im Baumarkt.

Kesseldruckimprägniertes Holz kannst du auch nehmen, musst aber dann den Draht innen anschlagen und mit einer unbehandelten Holzleiste abdecken. So kommen die Nins weder an die (giftige) Imprägnierung noch an den Draht (Verletzungsgefahr an den Drahtenden).

Wichtig sind windgeschützte Bereiche - Nins mögen keinen Wind - aber auch eine gute Durchlüftung für den Sommer.



Valentina and Smile like this.

Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2012, 09:56

Zitat:
Zitat von Lupine Beitrag anzeigen
Eines kann ich definitiv sagen: wer am Draht spart, spart auf Kosten des Lebens seiner Kaninchen. Nimm deshalb bitte guten Draht: Volierendraht (punktverschweißter Viereckdraht), verzinkt und mit einer Drahtstärke von 1,45 mm bei einer Maschenweite von 19 x 19 mm (Maschenweiten darüber sind ungeeignet!) oder einer Drahtstärke ab 1,2 mm bei einer Maschenweite von 16 x 16 mm oder kleiner.

Als Holz kannst du verwenden: Fichte oder Kiefer (Standard im Baumarkt), aber auch z. B. Lärche, die ist dauerhafter wenn sie dem Wetter ausgesetzt ist. Holzschutz: es gibt kinderspielzeuggeignete Lacke bzw. Lasuren, die kann man verwenden. Ungeschütztes Holz ist schnell verwittert. Tipp: im örtlichen Holzhandel bzw. in einem kleinen Sägewerk ist das Holz oft günstiger zu haben als im Baumarkt.

Kesseldruckimprägniertes Holz kannst du auch nehmen, musst aber dann den Draht innen anschlagen und mit einer unbehandelten Holzleiste abdecken. So kommen die Nins weder an die (giftige) Imprägnierung noch an den Draht (Verletzungsgefahr an den Drahtenden).

Wichtig sind windgeschützte Bereiche - Nins mögen keinen Wind - aber auch eine gute Durchlüftung für den Sommer.
Oh wow, vielen Dank für die ausführliche Hilfe, Volierendraht ist notiert :-)
-
Das Holz ist keinem Wetter ausgesetzt, ist alles überdacht und viel Wind und Wetter kommt da auch nicht hin, ist ein sehr geschützter Ort und im Sommer zieht da auch gut Luft durch, ich denke es ist der perfekte Platz :-)




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2012, 09:59

Wie gross ist das Plätzchen denn?

Und weisst eh, mit deinem Post hast du dich nun verpflichtet, eine ausführliche Baudoku, incl. Fotos, zu erstellen!



heidifine and Smile like this.
__________________



Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2012, 10:01

Das sind übrigens meine Beiden :-)
Da sind sie aber noch kleiner, das war glaub ich im Juli :-)



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Nun wird es ernst, wir bauen einen großen Stall :-)-zturzj.jpg  
Filea, BenundEmma, Fanny9 and 2 others like this.

Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2012, 10:02




Fanny9 and kaninchen12345 like this.
__________________



Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.09.2012, 10:12

Zitat:
Zitat von hasis2011 Beitrag anzeigen
Wie gross ist das Plätzchen denn?

Und weisst eh, mit deinem Post hast du dich nun verpflichtet, eine ausführliche Baudoku, incl. Fotos, zu erstellen!
Also die Bodenfläche wäre 8qm + 2 Ställe auf Stelzen von ca. 1,5-2qm, also eine Hoppelfläche von fast 10qm :-) <--- also das wäre der Beste Fall, wenn es nach meinem Mann geht bekommen die Ninchen nur 4qm Bodenfläche + die Ställe, aber nene ich werde mich da noch durchsetzen (möchte ja auch noch 2 Hasis dazu haben), ansonsten baue ich den Stall allein, wenn er auf Arbeit ist *lach*
-
-
:-) Kein Problem ;-) Wir werden Ende diesen Monats oder Anfang nächsten Monats beginnen und ich werde eh jeden Schritt festhalten und fotografieren :-D




Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 09:11

Huhuuuu :-)
Ich bin gerade son bisschen am gucken was ich kaufen könnte und mir gefällt der 6-Eckgeflecht Zaun wesentlich besser als der Volierenzaun...
Mein ausgesuchter hätte eine Masche von 25mm...
Was sagt ihr Stallprofis dazu? Kann ich den nehmen?
Bzw. was sagt ihr überhaupt zu dieser Art Zaun? Denn ich würde so einen wesentlich lieber benutzen! :-)
Freue mich über Antworten, damit ich bald schon bestellen kann *freu*




Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 16.09.2012, 10:46

Zitat:
Zitat von surprise-surprise Beitrag anzeigen
Huhuuuu :-)
Ich bin gerade son bisschen am gucken was ich kaufen könnte und mir gefällt der 6-Eckgeflecht Zaun wesentlich besser als der Volierenzaun...
Mein ausgesuchter hätte eine Masche von 25mm...
Was sagt ihr Stallprofis dazu? Kann ich den nehmen?
Bzw. was sagt ihr überhaupt zu dieser Art Zaun? Denn ich würde so einen wesentlich lieber benutzen! :-)
Freue mich über Antworten, damit ich bald schon bestellen kann *freu*
Der 6-eck-Kaninchendraht ist NICHT mardersicher, den können sowohl die Kaninchen selbst, als auch ein Marder oder auch Ratten mit Leichtigkeit durchbeissen.
Du solltest zur Sicherheit deiner Kaninchen auf jeden Fall punktverschweißten Volierendraht verwenden(auch wenn er um einiges teurer ist), außer, du wünschst morgens den Anblick von geköpften, zerschredderten Kaninchen in deinem Gehege.
Man sagt für 2 Kaninchen in Aussenhaltung sollte die Grundfläche mind. 6qm betragen, Ebenen und Ställe gehören da nicht dazu. Ich würde also bei 8qm Grundfläche + Stallebenen allerhöchstens 3 Kaninchen einplanen.




Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 11:07

Zitat:
Zitat von Benny Beitrag anzeigen
Der 6-eck-Kaninchendraht ist NICHT mardersicher, den können sowohl die Kaninchen selbst, als auch ein Marder oder auch Ratten mit Leichtigkeit durchbeissen.
Du solltest zur Sicherheit deiner Kaninchen auf jeden Fall punktverschweißten Volierendraht verwenden(auch wenn er um einiges teurer ist), außer, du wünschst morgens den Anblick von geköpften, zerschredderten Kaninchen in deinem Gehege.
Man sagt für 2 Kaninchen in Aussenhaltung sollte die Grundfläche mind. 6qm betragen, Ebenen und Ställe gehören da nicht dazu. Ich würde also bei 8qm Grundfläche + Stallebenen allerhöchstens 3 Kaninchen einplanen.
Na toll und wieso verkauft man sowas dann als Kaninchendraht?
Habe geschaut, für Volierendraht würde ich ca. 50€ mehr bezahlen, das geht also noch aber finde den 6eckdraht um einiges schöner, schade...
-
Naja ich habe bis jetzt immer 2qm Grundfläche pro Kaninchen gelesen und die hätte ich dann ja.




Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 16.09.2012, 11:23

Zitat:
Zitat von surprise-surprise Beitrag anzeigen
Naja ich habe bis jetzt immer 2qm Grundfläche pro Kaninchen gelesen und die hätte ich dann ja.
Das "gilt" für Kaninchen in Innenhaltung, denn die haben ja zusätzlich noch Freilauf in der Wohnung. Bei Außenhaltung ist es i.d.R. so, dass die Kaninchen zusätzlich keinen Freilauf außerhalb des Geheges haben und daher geht man da von 3qm pro Tier aus. Wenn deine Tiere allerdings tagsüber zusätzlich noch im gesicherten Garten laufen dürfen, dann würde auch weniger ausreichen.




Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 11:29

Zitat:
Zitat von Benny Beitrag anzeigen
Das "gilt" für Kaninchen in Innenhaltung, denn die haben ja zusätzlich noch Freilauf in der Wohnung. Bei Außenhaltung ist es i.d.R. so, dass die Kaninchen zusätzlich keinen Freilauf außerhalb des Geheges haben und daher geht man da von 3qm pro Tier aus. Wenn deine Tiere allerdings tagsüber zusätzlich noch im gesicherten Garten laufen dürfen, dann würde auch weniger ausreichen.
Ne ok, das haben sie tatsächlich nicht... Habe zwar ein Freigehege für den Garten, für schöne Tage, aber es gibt keinen direkten Zugang vom Käfig dahin.




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 12:07

Zitat:
Zitat von surprise-surprise Beitrag anzeigen
Na toll und wieso verkauft man sowas dann als Kaninchendraht?
Habe geschaut, für Volierendraht würde ich ca. 50€ mehr bezahlen, das geht also noch aber finde den 6eckdraht um einiges schöner, schade...
-
Naja ich habe bis jetzt immer 2qm Grundfläche pro Kaninchen gelesen und die hätte ich dann ja.
Bei Aussenhaltung sollten es mind. 3m²/Tier sein!

Kaninchendraht wird eigentlich dafür erzeugt, um Pflanzen oder was auch immer vor Verbiss durch zB. Kaninchen zu schützen. Für Ställe, Gehege usw. ist er, aus den Gründen, die Benny schon genannt hat, nicht geeignet!
Damit haben irgendwann mal "schlaue" Menschen angefangen, wahrscheinlich aus Kostengründen?!

Volierendraht kannst du günstig im Internet bestellen, hier zB.:

[url=http://www.drahtexpress.de/UKracht15-p1h4s8-Volierendraht-12-7-m.html?sid=20ed05659b86301ad6c636fbd27bdbd9]Volierendraht, punktgeschweisst ,Drahtstärke 1,05 mm, Maschegrösse 12,7 mm[/url]



__________________



Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 12:15

Danke, auf der Seite war ich vorhin schon und werde wohl auch dort bestellen... Möchte den 19mm Draht haben, der kostet knapp 75€.
-
@qm ich werde mal schauen wie ich es mache, evtl. reicht ja auch schon ein Rammler um meine beiden Zicken ruhiger zu bekommen




Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 12:33

Wo wir gerade bei dem Thema sind einen Rammler zu holen, wie sieht das mit der VG aus?
Wenn ich jetzt z.B. den Käfig fertig habe und meine Beiden (Crispy und Cookie) noch nicht drin waren, könnte ich dann den Rammler und die Beiden gleichzeitig in den Käfig setzen und dort drin die VG machen? Eigentlich ja oder? Da der Käfig ja für alle neu ist???
Schon einmal vielen Dank für eure Antworten :-)




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 12:58

Zitat:
Zitat von surprise-surprise Beitrag anzeigen
Wo wir gerade bei dem Thema sind einen Rammler zu holen, wie sieht das mit der VG aus?
Wenn ich jetzt z.B. den Käfig fertig habe und meine Beiden (Crispy und Cookie) noch nicht drin waren, könnte ich dann den Rammler und die Beiden gleichzeitig in den Käfig setzen und dort drin die VG machen? Eigentlich ja oder? Da der Käfig ja für alle neu ist???
Schon einmal vielen Dank für eure Antworten :-)
Ja, so kannst du das machen, sind die besten Voraussetzungen.



__________________



Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 16.09.2012, 14:12

Der Rammler MUSS aber dann aus Aussenhaltung sein, wenn du das Gehege und die VG demnächst noch planst.




Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 20:15

Zitat:
Zitat von Benny Beitrag anzeigen
Der Rammler MUSS aber dann aus Aussenhaltung sein, wenn du das Gehege und die VG demnächst noch planst.
Ja das weiß ich, werde mich wenn es soweit ist in den Tierheimen aus der Nähe informieren ob sie an Außenhaltung gewöhnte Tiere haben, kann ich mir aber sehr gut vorstellen :-)




Benutzerbild von surprise-surprise
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.09.2012
Beiträge: 360
surprise-surprise befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 21:22

Guten Abend :-)
ich bin kurz vorm bestellen ;-)
Habe nun 2 zur Auswahl
1. Maschengröße 19mm Drahtstärke 1,35mm
2. " " 25mm " " 1,70mm
-
-
Ich weiß mir wurde ganz am Anfang geraten höchstens 19mm, aber mal ganz ehrlich, habe mir die Maschen mal aufgezeichnet und bei 25mm kommt kein Marder durch und eine Drahtstärke von 1,7 bekommt er doch auch nicht durchgebissen, warum also nicht größer als 19mm? Würde mich nämlich eher für den 25er entscheiden...
-
-
Ich hoffe mir antwortet bei den ganzen unqualifizierten fragen überhaupt noch einer, wäre sehr dankbar :-)




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2012, 21:35

Du kannst beide Drahtstärken nehmen, bei den 19mm ist aber die "Gefahr" von Ratten oder solch Getier geringer.



__________________


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
großer stall freigehege

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außengehege - Es wird ernst! chaoscaro Kaninchenstall & Kaninchengehege 56 20.07.2012 12:38
Neuen Stall bauen LenaBen Kaninchenstall & Kaninchengehege 2 26.01.2012 20:52
Unser Gehege - es wird Ernst - Baubericht Tara Kaninchenstall & Kaninchengehege 21 09.07.2011 10:57
Termin für Kastration bald wird es ernst Alexandra B Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 6 06.06.2011 19:08
Kaninchen Und Meerschweinchen in einen Großen Schuppen halten? Kaninchen Besitzerin Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 27.03.2011 15:33

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.