Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Tierarzt 97705 Umkreis gesucht auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.01.2019, 22:33

Tierarzt 97705 Umkreis gesucht


Hallo,
ich bin am verzweifeln,
kann mir jemand einen fähigen Tierarzt für Kaninchen empfehlen, im Umkreis von 97705 ? evtl auch Notdienste ? danke



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:08

Was genau liegt an? Ist Dein Kaninchen akut krank? Ich schau mal nach TA.




Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.01.2019, 23:11

kaninchenschnupfen seit 8 Tagen , bei 2 Ta , keiner konnte helfen ��
Ich suche aber allgemein einen fähigen Kanin Arzt




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:21

Ich hab in Bad Kissingen diese Tierklinik gefunden, das hört sich gut an:


https://www.kleintierklinik-dr-grappendorf.de


Die haben auch 24 Std. Notdienst. Wie weit könntest Du denn zum TA fahren?




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:23

Erzähl mal ein bisschen von dem Schnupfen-Kaninchen. Vielleicht können wir Dir hier schon helfen.




Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.01.2019, 23:32

War letze Woche Mo beim TA, er hat geniest ( ab und zu , nicht oft) er wurde abgehört , nix auffälliges , er röchelt aber so beim Atmen .
Es wurde AB gespritzt ( enroflaxicin ).und Schleim löser , gestern nochmal schleimlöser. 8 Tage lang hat er das AB bekommen . Heute hat er nur noch geniest . Bin dann in die Tierklinik nach Bad Kissingen .da hieß es auf Nachfrage :nasenspülprobe bei Kanin macht man nicht . Wenn das besagte AB nicht hilft , kann man nix machen . Habe Tropfen mit bekommen für die Nase . Was soll ich Denn jetzt tun . Er ist auch total gestresst, wg dem ständigen fangen ( Medis geben )




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:39

Wie lebt er denn? Drinnen oder draußen? Welche Einstreu hast Du? Evtl. dass er darauf reagiert. Hast Du in letzter Zeit was verändert? Kaninchen sind z.Zt. schon im Fellwechsel. Hast Du Laminat oder glatten Boden, wo die Fellbüschel aufwirbeln können?




Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.01.2019, 23:42

Aussengehege mit Beton Boden auf dem paar Teppiche liegen es grenzt ein sehr großer Stall an mit Sägemehl Einstreu und Stroh Einstreu , eig alles wie immer , wir haben einen neuen Stroh Bällen offen, aber ob das genau auf den Montag traf weiß ich nicht ? Hab das am Mo beim misten bemerkt und da hab ich noch kein neues Stroh rein getan .




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:43

Tropfen für die Nase? Hm, hab ich auch noch nicht gehört.


Die AB-Gabe ist jetzt durch? Dann würde ich ihn erstmal zur Ruhe kommen lassen und evtl. nur mit Thymian-Tee inhalieren lassen. Das beruhigt und erweitert die Atemwege.


Wie weit könntest Du denn zu einem TA fahren? Dann schau ich morgen mal in Ruhe.




Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.01.2019, 23:46

Ich hab noch AB und könnte es ihm geben aber in den Kanin Gruppen haben sie abgeraten da es ja eh nicht wirkt
Man soll es 5-10 Tage geben 9 waren rum
Laut erstem TA kann man es 14 Tage geben ��
Fahren naja so bis 60 km ca




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:49

Es kann schon sein, dass das Stroh aus dem neuen Ballen mehr staubt als das vorherige. Das könntest Du testen, indem Du das Stroh austauschst. Würde versuchen, das neue Stroh zu entstauben, d.h. handverlesen nur Halme und das Kleinzeug entfernen.


Außerdem würde ich das Immunsystem stärken.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:51

Dann würde ich das AB jetzt absetzen und den kleinen Kerl erstmal zur Ruhe kommen lassen.


Ich guck morgen in Ruhe nach einem guten TA.




Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.01.2019, 23:51

Ok ja da hab ich schon tips bekommen , was empfiehlst du ? Ok ich tu morgen mal alles Stroh raus und nur Späne rein .




Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.01.2019, 23:51

Danke
Ja er hat auch große Angst beim TA ��




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.01.2019, 23:52

Für das Immunsystem? Ingwer-Bananen-Brei. Ingwer reiben und mit Banane zermatschen. Anfangs nur wenig Ingwer und die Menge langsam steigern.




Benutzerbild von Teekannenloser
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 5.369
Teekannenloser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 31.01.2019, 16:06

Gute Besserung für den kleinen Kerl. Meine reagieren beispielsweise mit einer feuchten Nase, wenn ich bei den Spähnen nicht die entstaubte Variante nehme. Bei Infekten hilft bei meinen Beiden Lungenkraut und Schwarzkümmelöl ganz gut. Wäre evtl. auch ne Möglichkeit?



__________________


Schaut doch mal bei uns vorbei. Es grüßen Julia, Bailey und Fluse von den Knusperkugeln.



Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.02.2019, 00:41

Hast du was raus gefunden weg einem Tlerarzt in meiner Nähe ?




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 04.02.2019, 07:57

Zitat:
Zitat von Lenchen85 Beitrag anzeigen
Hast du was raus gefunden weg einem Tlerarzt in meiner Nähe ?



Nein, leider nicht. In den umliegenden Städten bis 30 Min. war keiner dabei bzw. haben die TÄ keine Homepage.



Du kannst aber auch selbst schauen. Vielleicht gibt es in einem kleineren Dorf einen TA, der die Zusatzquali Kleine Heimtiere hat. Diese Angabe findest Du auf der Homepage unter TEAM, im Werdegang des TA.




Ninchen
 
Registriert seit: 29.01.2019
Beiträge: 9
Lenchen85 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 04.02.2019, 18:36

Ok Danke �� also das sollte die Praxis haben , ansonsten kann man sie vergessen ? ��
Der Schnupfen isr seit Mittwoch besser , kein Niesen mehr , seit Freitag kein röcheln mehr . Er scheint wieder fit zu sein ( auf Holz klopf )




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 19.465
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 04.02.2019, 19:04

Nein, es gibt auch TÄ, die die Zusatzbezeichnung nicht haben und sich trotzdem mit Kaninchen auskennen. Aus der Ferne kann ich aber nur nach der Homepage gehen.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tierarzt gesucht CindyH Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 0 30.07.2018 07:40
Tierarzt in Leipzig gesucht Hoppel&Flecki Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 12 20.09.2017 00:12
Guter Tierarzt Umkreis Oldenburg laleeluu Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 0 10.08.2016 09:42
Tierarzt gesucht rabbit450 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 04.02.2012 11:36
Tierarzt gesucht Moni165 Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 03.01.2011 19:46

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.