Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen Augenlid auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Skippy170609

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.10.2016
Beiträge: 50
Jen90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 14:51

Kaninchen Augenlid


Hallo zusammen...

ich stelle die Frage jetzt mal doch, weil sich in den letzten Wochen nichts getan hat, ich habe gehofft das es von alleine weggeht.

Und zwar hat mein Klopfer... so ein ein Punkt auf den Augenlid. Er selber hat graues Fell, sein Augenlid ist grau und auf diesem Augenlid ist ein kleiner Punkt bisschen heller grau. Es ist in den ganzen Wochen nicht gewachsen, nicht entzündet und nichts geschwollen, daher bin ich nicht zum Arzt gegangen und scheint ihn auch keine Probleme zu machen. Eigentlich sieht es aus wie bei meinem Menschen wenn man so ein kleines Gerstenkorn genau auf dem Augenlid am Rand hat.

Sollte ich damit wirklich zum Arzt gehen? Das er das ausdrückt und am besten dann eine Entzündung entsteht? Oder soll ich es einfach so lassen, wenn es ihn nicht stört und so bleibt wie es ist? Habe auch nicht den eindruck das es irgendwie gewachsen ist oder so.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Skippy170609
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.12.2009
Beiträge: 1.366
Skippy170609 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 16:03

Hallo,

kannst du ein Foto davon machen, damit wir uns das besser vorstellen können ? Ist es eine Zubildung wie eine Warze oder nur ein hellerer Punkt ? Warzen am Augenlid kenne ich von Hunden. Solange sie nicht stören (z.B. auf der Hornhaut scheuern) macht man da gar nichts dran. Wenn es nur etwas heller ist, ist die Haut dort vielleicht einfach nur nicht so pigmentiert. Solange es nicht wächst, nicht stört und nicht entzündlich oder tumorös aussieht, klingt es für mich erstmal harmlos.



__________________
Liebe Grüße
Melanie mit Bella und Picasso


Für immer im Herzen:

Hanni (5 J. geworden)
Sonny (2,5 Jahre geworden)
Danny (7,5 Jahre geworden)
Miky (11 Jahre geworden)
Candy (15.09.2009 - 22.12.2014)
Bambi (19.11.2014 - 19.12.2015)
Skippy (17.06.2009 - 07.09.2017)





Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.10.2016
Beiträge: 50
Jen90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 16:09

Kann ich hier per Handy ein Foto reinladen? Hab gerade eines gemacht.

Nene also es ist schon ein kleiner Punkt. . Also es ist nicht nur so das die Farbe fehlt. Dieser Punkt ist nur etwas heller als seine eigentliche AugenlidFarbe...

Ohje an ein Tumor hab ich noch gar nicht gedacht (




Benutzerbild von Skippy170609
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.12.2009
Beiträge: 1.366
Skippy170609 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 16:15

Ja - kannst du. Ich lade sie immer mit picr.de hoch. Geht aber auch über die Büroklammer

Ich wollte dir jetzt auch keine Angst machen. Aber man muss ja an alle Möglichkeiten denken. Wie lange hat er das denn schon ? Und hat es sich seitdem verändert ?



__________________
Liebe Grüße
Melanie mit Bella und Picasso


Für immer im Herzen:

Hanni (5 J. geworden)
Sonny (2,5 Jahre geworden)
Danny (7,5 Jahre geworden)
Miky (11 Jahre geworden)
Candy (15.09.2009 - 22.12.2014)
Bambi (19.11.2014 - 19.12.2015)
Skippy (17.06.2009 - 07.09.2017)





Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.10.2016
Beiträge: 50
Jen90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 16:54

Musste doch an den Pc, hab die Büroklammer irgendwie nicht auf dem Handy gehabt, ich hoffe es ist gut zu erkennen.

Also wie lang genau er das schon hat, kann ich nicht sagen, ist ja doch recht unauffällig, aber seit ca 4-5 Wochen beobachte ich das schon.

Bisher würde ich keine größen Veränderung sagen, aber kann ja auch nur minimal sein ^^

durch das klein bearbeiten, ist das ganz schön pixelig geworden :/



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Kaninchen Augenlid-klopfili.jpg  

Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.347
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 01.11.2016, 17:00

Ich würde demnächst mal einen Arzt drauf schauen lassen, aus der Ferne ist es schwer zu beurteilen was das sein könnte. Und im Zweifel ist es immer besser einmal zu viel zum Arzt zu gehen als einmal zu wenig. Scheuerstellen auf der Hornhaut beispielsweise (falls das weit genug innen ist dass es dorthin kommt) wären nicht so wirklich gut.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.10.2016
Beiträge: 50
Jen90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 17:08

Habe mal ein Bild hochgeladen.

Ich würde sagen das es nur außen ist und nicht innen irgendwie scheuert.

Ich wäre ja eigentlich sofort zum Arzt gegangen... Aber irgendwie kommen meine Kaninchen immer kränker zurück wie sie vorher waren.
Daher ziere ich mich ein bisschen, wenn es ihm ja eigtl gut geht.




Benutzerbild von Skippy170609
Kaninchen
 
Registriert seit: 11.12.2009
Beiträge: 1.366
Skippy170609 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 18:14

Sofern es wirklich nicht auf dem Auge scheuert, würde ich damit jetzt nicht extra zum TA fahren. Solange es sich nicht verändert oder ihn in irgendeiner Weise stört, sollte es reichen, wenn der TA sich das beim nächsten planmäßigen Besuch ansieht.



Dillmagich likes this.
__________________
Liebe Grüße
Melanie mit Bella und Picasso


Für immer im Herzen:

Hanni (5 J. geworden)
Sonny (2,5 Jahre geworden)
Danny (7,5 Jahre geworden)
Miky (11 Jahre geworden)
Candy (15.09.2009 - 22.12.2014)
Bambi (19.11.2014 - 19.12.2015)
Skippy (17.06.2009 - 07.09.2017)





Benutzerbild von Dillmagich
Kaninchen
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 2.097
Dillmagich befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 18:26

Mein Kastrat hat z.b. eine kleine Warze am Augenlied solange es ihm nicht stört belasse ich es so.
In deinem Fall würde ich auch einfach mal beim nächsten TA Termin drauf schauen lassen.



__________________
Liebe Grüsse



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 06.10.2016
Beiträge: 50
Jen90 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2016, 19:02

Das kann aber noch ein Weilchen dauern^^
Bin eh momentan auf der suche nach einem kompetenten kaninchen arzt.
Habe mir aus der Arzt liste auch 2 herausgesucht.

Eine davon würde sogar hausbesuche machen ( was mir lieber ist, dann ist das alles weniger Stress für meine süssen und ich bezahle da lieber ein bisschen mehr... wohne allerdings 5km zu weit weg. Bin nicht mehr in ihrem Gebiet. Mal sehen... evtl bekomm ich sie noch überredet mit so vielen kaninchen ist das immer so ein stress^^



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gerötetes Augenlid und nasses Fell :( pointless Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 17 09.09.2015 09:09
Augenlid Pickel ? kahle Stelle im Nacken ... emmchen Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 5 29.05.2010 12:10

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.