Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kaninchen sterben einfach auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 14.12.2013
Beiträge: 1
2o13 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2013, 04:30

Kaninchen sterben einfach


Hallo

Ich bin neu hier und brauche eure Hilfe, vll hat ja jemand ähnliches erlebt.
Wir haben einige Kaninchen in Ausenhaltung, sie kennen es alle nicht anders.

Nun zum eigentlichen:
Am 17.09 hat mein Wiener Mix junge bekommen, 11 Stück an der Zahl. Davon sind 10 Stück durch gekommen (eins war viel zu klein, ich denke vll ein letaler zwilling).
4 Stück hatte ich noch.
Am 30.11.13 haben wir uns 2 kleine zwergwidder gekauft von privat.
Am 01.12 starb Kaninchen Nummer eins, ein 14 Wochen altes Teddykaninchen.
Am Tag darauf war eins von den neuen tot.
Am 10.12 war das zweite der neuen tot.
Ja und mittwoch lagen dann meine 4 jungen auch tot im Stall.

Ich versteh einfach nicht warum sie gestorben sind.
Wir haben alles wie immer gemacht.
Das Muttertier lebt und ist putzmunter und mein pflegekaninchen lebt auch, beide sind 2,5 Jahre.

Die toten Jungtiere zeigten alle das selbe Bild, sie waren nicht älter als 4 Monate, waren am Tag zu vor putzmunter und haben sich normal verhalten.
Als wir sie gefunden haben lagen sie völlig verdreht da (Beine hinten zur seite gestreckt, Beine vorn gerade gestreckt und der Kopf in eine ganz andere Richtung).

Wem ging es ähnlich oder kann mir einen Verdacht äußern?
Ich weiß nicht mehr weiter



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Angora-Angy
Kaninchen
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 6.452
Angora-Angy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2013, 06:59

Das ist natürlich eine sehr schlimme Geschichte. Ich würde dir empfehlen eins oder mehrere Tiere in ein Labor zu schicken und untersuchen zu lassen. Das klingt nämlich mächtig nach einer Krankheit. Ansonsten wäre es für dich vielleicht nützlicher, dich im rkz-forum anzumelden, dort sind Rassekaninchenzüchter zugange, die dir da mit mehr Erfahrung zur Seite stehen können.



__________________
https://abload.de/img/c8kqx.jpg



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.02.2013
Beiträge: 238
pugandbunnys befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2013, 07:14

So ein plötzliches Sterben gescheiht sehr oft bei RHD, ein Tierarzt sollte auf jeden Fall zu Rat gezogen werden! Zur sicherheit würde ich auch eine Kotprobe mitnemen, auch wenn du nichts von Verdauungsproblemen geschrieben hast, Jungtiere sind da viel anfälliger als Erwachsene..
Das Einsenden in ein Labor zut Obduktin finde ich auch sinnvoll, je nach dem wie viel soetwas kostet würde ich auch mehre Tier dort hinschicken.
LG und viel Glück




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 26.07.2013
Beiträge: 329
Katharina P. befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2013, 08:10

Wenn keine Symptome vorhanden, ist es nicht myxo, dass hätte man gesehen

RHD wäre möglich, aber auch dort zeigen die Tiere in der Regel etwas
Wobei die Inkubationszeit beim ersten Todesfall nicht passen würde

Wäre eine Vergiftung möglich?

Ich würde auf jeden Fall eins einschicken und auch den Rest umgehend einem Tierarzt vorstellen




Benutzerbild von Sid
Sid Sid ist offline
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 709
Sid befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2013, 08:24

Ich habe vor einigen jahren 2 Kaninchen an rhd verloren und man hat nichts gemerkt , vorm wegfahren hab ich nochmal nach ihnen geguckt, alles normal, beim wiederkommen nach 2 stunden liegt sie tot im.stall ...




Benutzerbild von gerti
Kaninchen
 
Registriert seit: 18.11.2012
Beiträge: 14.323
gerti ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Geschrieben am 15.12.2013, 21:09

Ich würde auch auf RHD tippen. Das kann sich innerhalb von 24 Std. anstecken und die Kaninchen haben vorher oftmals keine Symptome und liegen dann völlig überstreckt im Gehege. Evtl. hättest Du Blut in der Nase entdecken können, muss aber auch nicht sein. Dass sie jemand vergiftet hat hoffe ich jetzt mal nicht.
Sind die verbleibenden Tiere geimpft?



__________________

Mein Vorstellungsthreat: http://www.kaninchenforum.de/unsere-kaninchen-user-vorstellung-fotos/27188-gerti%B4s-rasenm%E4herbande-%3B.html]
Meine Homepage http://www.gertis-rasenmaeherbande.de/
Myxomatose Erfahrungsaustausch Gruppe in FB: https://www.facebook.com/groups/739013102858463/
Kaninchen Body etc nach Maß Shop: https://www.gertis-rasenmaeherbande.de/shop/



Benutzerbild von Luke
Kaninchen
 
Registriert seit: 12.04.2013
Beiträge: 9.559
Luke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.12.2013, 07:42

Oje wie schlimm . Um Deine anderen Tiere zu schützen, musst Du dem Grund des Sterbens unbedingt finden. Alles Gute und fühl Dich gedrückt . Es ist furchtbar so viel Leid in kurzer Zeit .
LG



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
dringend, kaninchen liegt im sterben patrick1990 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 18 16.08.2012 21:57
Kaninchen vor Angst sterben ? Jasuma Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 06.07.2012 15:06
kaninchen ist am sterben!!!hilffeee!!! häschen17 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 34 10.10.2011 09:54
Kaninchen Sterben. Glueckauf Kaninchenhaltung & Allgemeines 11 07.06.2010 18:04
Kaninchen liegt im Sterben CrystalEye Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 17 06.11.2009 20:02

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.