Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Aufgeblähter Bauch/Magen auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Erni
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 131
Erni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erni eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 28.04.2012, 22:01

Aufgeblähter Bauch/Magen


Hallo Forum.

Ich war heute Mittag beim TA, weil mein Erni (Zwergwidder) nichts essen wollte, und sich nicht viel bewegt hat..
Der hat ihm Benebac und ein Antibiotikum gegeben (Baytril ?)..
Nun habe ich dann abends festgestellt, dass es sich nicht bessert und sein Bauch an einer Stelle ganz hart war, also ab in die nächste Tierklinik.
Dort haben die ein Röntgenbild gemacht und festgestellt, dass sein Magen aufgegast ist und nach Ultraschall das er wohl einen Darmverschluss hat.
Sie meinte für eine Sonde sei er zu schwach weil er wohl die Narkose nicht überstehen würde.
Jetzt bleibt er über nacht da, mit Infusionen und Medis aber sie meinte, dass es sehr schlecht aussieht..
Was meint ihr ? Kann ein Kaninchen zu schwach für so eine Sonde sein ?
Ich bin total fertig, erst trennt sich meine Freundin nach acht Jahren von mir, und dann wollen sie mir noch meinen Erni nehmen :-(
Morgen um 10 soll ich anrufen, aber meine Hoffnung haben sie ja schon vernichtet, sie wollten ihn am liebsten heute schon erlösen.
Danke fürs lesen.

MfG Jan

Edit: gerade nochmal angerufen, sie hat eine Sonde geschoben aber ist nicht durch gekommen :-( Zu viele feste Speisereste..




Geändert von Erni (28.04.2012 um 22:16 Uhr). Grund: Neues von der Klinik
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.659
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.04.2012, 22:32

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Hallo Jan,

das hört sich nicht gut an, aber die Hoffnung stirbt zuletzt! In einer Tierklinik haben sie ganz andere Möglichkeiten als Du zuhause.

Wie alt ist Erni denn und was bekommt er zu fressen? Wurden die Zähne kontrolliert? Bei Zahnproblemen können Kaninchen die Nahrung nicht richtig zerkleinern.

Ich drück die Daumen
marinahexe




Benutzerbild von Erni
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 131
Erni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erni eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 28.04.2012, 22:40

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Erni ist erst 3 Jahre alt :-(.. Ich habe mir eigentlich immer Mühe gegeben nur Frischfutter zu geben.. Natürlich gibt man das ein oder andere Leckerli. Zähne sind Ok, was jetzt aber auch keine Rolle mehr spielt, da das Problem schon viel größer geworden ist :-(.. Ich bin so verzweifelt, da dass mit der Sonde jetzt auch nicht geklappt hat stehen die Chancen noch schlechter..




Benutzerbild von Paulchen255
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 313
Paulchen255 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.04.2012, 22:46

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Hi,
da kann man leider nur abwarten.Drücke Dir auf jeden Fall die Daumen.0




Benutzerbild von HaniM
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 840
HaniM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.04.2012, 22:51

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


abend (:

Ach man, bei dir kommt alles auf einmal ,wa?
Naja, ich kenne mich mit Sonde zwar nicht aus aber fragen habe ich trotzdem:
Wann hast du ihn zuletzt essen oder trinken sehen?
Bei meinem oliver war das so, das er einen tag nichts gefressen hatte und einen abend. dann konnte er auch kaum stehen, bei mir lag es aber an den zähnen, die mittlerweile gerichtet wurden.

Ach man, ich drücke dir feste die daumen für den kleinen erni, vielleicht wird doch noch alles gut.



__________________

Liebe Grüße




http://kanincheninfo-artgerecht.webnode.com/




Benutzerbild von Erni
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 131
Erni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erni eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 28.04.2012, 22:56

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Heute morgen hat er noch normal gegessen.. Möhren und Grünzeug, wie immer. Aber gegen Mittag kam er mir dann komisch vor.. Den Rest kennt ihr ja. Sowas geht extrem schnell und ich habe auch daraus gelernt. Ich hätte sofort in eine Klinik fahren sollen - denn dort können sie röntgen..




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.659
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 28.04.2012, 22:59

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Jan, evtl. könnten sie noch einen Einlauf machen oder OP.




Benutzerbild von Erni
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 131
Erni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erni eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 28.04.2012, 23:02

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Ich denke mal die werden alles mögliche tun, denn genau das habe ich denen aufgetragen..




Benutzerbild von HaniM
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 840
HaniM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.04.2012, 23:07

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Ach und Erni,
mach dir bitte keine vorwürfe, sowas ist zwar doof und im nachhinein, sagt man immer: "ach das hätte ich besser machen können" oder "wäre ich doch schneller gefahren" in den momenten versteht man das einfach nicht so (also so ist das bei mir, dann realisier ist das leider nicht so gut.) also wir drücken dir alle die daumen , wird schon (:



__________________

Liebe Grüße




http://kanincheninfo-artgerecht.webnode.com/




Benutzerbild von Erni
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 131
Erni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erni eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 28.04.2012, 23:20

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Danke euch




Benutzerbild von Tiernarr
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 609
Tiernarr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.04.2012, 12:14

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Hast du schon was gehört? Wie gehts Erni?

Hier werden alle Pfötchen gedrückt.




Benutzerbild von Erni
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 131
Erni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erni eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 29.04.2012, 15:16

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Hey Leute !

Danke fürs Pfoten drücken, anscheinend hat es geholfen !
Er hat die Nacht überstanden, und anscheinend ist sein Bauch wieder leer..
Jetzt habe ich ihn wieder zuhause, aber irgendwie gefällt er mir trotzdem nicht.
Er sitzt wieder nur in der Ecke und bewegt sich nicht viel, man merkt aber, dass er wohl etwas besser drauf ist.
Zumindest hat er gaaanz wenig Möhrenkraut und Petersilie gegessen, ausserdem bekommt er von mir alle 4 Stunden 10ml Critical Care (anweisung der Klinik), damit er wieder in Schwung kommt.
Leider hat er bis jetzt noch kein Kot abgesetzt - wenn er das bis morgen nicht macht muss ich wieder in die Klinik.
Aber erstmal lebt er, und das ist schonmal toll ! :-)

Grüße,

Jan




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 23.659
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 29.04.2012, 16:04

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Hallo Jan,

das sind doch gute Nachrichten. Wenn er selbst frisst, würde ich ihn gar nicht mit dem CC ärgern. Das wird oft eh nicht gerne angenommen. Es ist auf jeden Fall besser und stressfreier wenn er selbst frisst. Das er jetzt erstmal weniger frisst ist normal. Er hat einiges erlebt und muss erstmal wieder zur Ruhe kommen. Halt aber die Menge, die er frisst gut ihm Auge. Mir wurde damals für mein Zahnkaninchen empfohlen, alle 3 Std. 5ml CC zu geben. Das wäre genug, um selbst noch Appetit zu haben.

Weiterhin alles Gute
marinahexe




Benutzerbild von Erni
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 131
Erni befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Erni eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 29.04.2012, 16:28

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Naja sei mir nicht böse, aber ich werde es schon so machen wie sie es mir in der Klinik aufgetragen haben...
Immerhin haben die im gegensatz zu meinem TA alles richtig gemacht.
Sie meinte es ist jetzt wichtig, dass von oben viel nach kommt, um das alles wieder in Schwung zu bringen.
Das was er selber frisst ist einfach zu wenig.
Normalerweise hält so ein Topf Basilikum bei ihm ca 1 Minute ;-)
Jetzt frisst er ein Blatt, und das auch nur sehr langsam, und setzt sich wieder in seine Ecke.
Man ich hoffe soooo sehr dass das alles wieder in Ordnung kommt, wichtig ist erstmal dass er endlich wieder ködelt.




Benutzerbild von HaniM
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 06.08.2010
Beiträge: 840
HaniM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.04.2012, 18:32

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


abend

Na klasse siehste, wir haben alle die daumen gedrückt (:
Das was sie in der klinik sagen ist ja nicht falsch, am anfang würde ich das auch noch so machen.

Ich drücke dir weiterhin die daumen, alles gute (:

Grüße



__________________

Liebe Grüße




http://kanincheninfo-artgerecht.webnode.com/




Benutzerbild von Tiernarr
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 609
Tiernarr befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.04.2012, 18:41

AW: Aufgeblähter Bauch/Magen


Hallo Jan,

ach das ist schön. Das hört sich doch schon gut an. Den Rest schafft Erni auch noch...

LG



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Harter Magen Corinna Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 62 24.10.2011 14:39
Magen zu - Bauch leer :( SandiXx Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 26.07.2011 11:32
Fell im Magen ! Kaninchen99 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 21 20.06.2011 14:47
Aufgeblähter / Dickerer Bauch (dt. Riese)!? sikittykat Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 11 15.03.2011 16:05
Magen Darm Geschichte Alf Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 18.06.2010 22:04

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.