Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenkrankheiten & Gesundheit
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Augenentzündung auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 42
Ninchen 23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2011, 17:01

Augenentzündung


Hallo zusammen.
Meine kleine Gigi hat seit über einer Woche eine Bindehautentzündung.
Vor einer Woche war ich dann mit ihr beim TA und der meinte das wäre nur eine leichte Entzündung. Ich hab dann erst einmal Tropfen bekommen. Allerdings hat sich gar nix getan und deswegen war ich gestern wieder beim Arzt.
Es ist wohl noch schlimmer geworden und jetzt hab ich eine Salbe.
Ihr linkes Auge ist vorne an richtig milchig und mittlerweile auch geschwollen. Ich hab das Gefühl, dass es heute wieder etwas dicker geworden ist
wie lange dauert es denn ungefähr bis eine Besserung zu sehen sein sollte ?
Könnte es auch irgendwas anderes sein ?
und kann ich vielleicht noch irgendwas anderes tun, damit es ihr besser geht ?

LG



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2011, 17:39

AW: Augenentzündung


Hallo

Ich würde mir von einem anderen TA eine zweite Meinung einholen.
Ist sie ansonsten irgendwie Auffällig? Frisst sie gut?
Ist sie geimpft?

Lg. Alex




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 42
Ninchen 23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2011, 17:52

AW: Augenentzündung


Ja sie frisst normal und verhält sich wie immer.
Sie ist letzte Woche geipmft worden




Benutzerbild von Tinachen
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2010
Beiträge: 11.071
Tinachen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2011, 18:50

AW: Augenentzündung


Oje, die arme Gigi. Hat der TA mit der Spaltlampe in das Auge geschaut? Fremdkörper ist es keiner und auch noch wichtig, hat er sich die Zähne angeschaut und den Kiefer abgetastet?




Benutzerbild von hasis2011
Kaninchen
 
Registriert seit: 14.02.2011
Beiträge: 30.770
hasis2011 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.06.2011, 18:52

AW: Augenentzündung


Zitat:
Zitat von Ninchen 23 Beitrag anzeigen
Sie ist letzte Woche geipmft worden
Oje, das dachte ich mir. Du solltest auf jeden Fall nochmal zum TA, das sieht meiner Meinung nach, nach einer Impfmyxomathose aus! Durch die Impfung ist die Krankheit ausgebrochen. Dein Kaninchen gehört behandelt!
Hat sie sonst irgendwo am Körper Schwellungen oder Knubbel?

Kennt sich dein TA damit aus?

Lg. Alex




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 42
Ninchen 23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 20:03

AW: Augenentzündung


Zitat:
Zitat von hasis2011 Beitrag anzeigen
Oje, das dachte ich mir. Du solltest auf jeden Fall nochmal zum TA, das sieht meiner Meinung nach, nach einer Impfmyxomathose aus! Durch die Impfung ist die Krankheit ausgebrochen. Dein Kaninchen gehört behandelt!
Hat sie sonst irgendwo am Körper Schwellungen oder Knubbel?

Kennt sich dein TA damit aus?

Lg. Alex
Also Knubbel oder ähnliches hab ich bis jetzt nicht entdeckt. Wenn es eine Impfmyxomathose ist, ws bedeutet das dann ? :/
Ich hoffe doch dass sich mein TA damit auskennt. :O immerhin nennt sie sich fachärztin für kleintiere da will ich das mal schwer hoffen..dann muss ich da halt nochmal hin und nachfragen und je nachdem nochmal zu einem anderen TA gehen.. oh man

Zitat:
Zitat von Tinachen Beitrag anzeigen
Oje, die arme Gigi. Hat der TA mit der Spaltlampe in das Auge geschaut? Fremdkörper ist es keiner und auch noch wichtig, hat er sich die Zähne angeschaut und den Kiefer abgetastet?
Ja sie hat sich das Auge angeschaut und Fremdkörper sind keine zu sehen. DIe Zähne hat sie sich angeschaut aber ich glaube den Kiefer hat sie nicht abgetastet.




Geändert von Ninchen 23 (16.06.2011 um 20:06 Uhr).

Kaninchen
 
Registriert seit: 24.02.2011
Beiträge: 17.085
LuLu03 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 20:15

AW: Augenentzündung


Mit einem erblindeteten, weißem Auge hats bei meinem Muck damals auch begonnen...
Im nachhinein weiß ich nicht mehr ob es tatsächlich Impfmyxo war, ich hatte einen unkundigen Arzt der lediglich Symtome behandelt hat und nicht die Ursache.

Ich würde auch unbedingt nochmal zu dem oder zu einem anderen Tierarzt gehen, viele wissen nicht wie oft es zur Impfmyxo kommt.




Benutzerbild von juj
juj juj ist offline
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 12.12.2010
Beiträge: 493
juj befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 20:23

AW: Augenentzündung


hast du ein Bild von deinen Kaninchen , Frage nur weil man sich das mit den Auge dann einfacher vor stellen Kann , wie die andern schon geschrieben haben Hol dir ne zweite Meinung von einen Andern Tierarzt ein



__________________
Ich liebe meine 5i über alles

Lg Melanie mit Jojo Snoppy , Rieke und Nanyu und den Wächter Murphy



Benutzerbild von saloiv
Moderatorin
 
Registriert seit: 06.08.2009
Beiträge: 4.688
saloiv befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.06.2011, 21:50

AW: Augenentzündung


Geh auf jeden Fall zu einem Tierarzt der auf Augenheilkunde spezialisiert ist.

z.B.:
www.das-bully-forum.de/board/Augenspezialisten.pdf
www.ascdev.de/pages/facharzt_augenheilkunde.html



__________________

www.kaninchenwiese.de



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 24.04.2011
Beiträge: 42
Ninchen 23 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.06.2011, 01:49

AW: Augenentzündung


Ja das werd ich dann mal machen
Kann es denn sein dass bei einer Bindehautentzündung auch die Lider was geschwollen sind ? oder gibts das da gar nicht ?
dann wär ich ja sicher dass es keine normale entzündung ist
Ohje



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Augenentzündung? bienchen82 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 6 25.05.2011 15:12
Augenentzündung? Fluse Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 11 24.05.2011 16:57
Hilfe - Augenentzündung !!! Coco_27 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 3 15.05.2010 17:13
Augenentzündung ? Erni Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 1 20.08.2009 22:55
Augenentzündung mel86 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 24.08.2008 00:16

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.