Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Weibchen beißen sich plötzlich blutig auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By schocki

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 07.12.2022
Beiträge: 2
schocki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.07.2023, 11:26

Weibchen beißen sich plötzlich blutig


Hallo,

Ich lese hier schon länger auf der Seite mit und habe nun eine Frage bzw. Wir eine Problem mit unseren beiden Kaninchendamen.

Die beiden sind ca. 2 Jahre alt und ziemlich sicher Wurfgeschwister. Sie sind uns letztes Jahr im April quasi zugelaufen (von Nachbarn entlaufen und die wollten sie nicht zurück bzw sie direkt in Tierheim bringen).

Sie leben bei uns dauerhaft in Außenhaltung in einem ca. 6qm großem Gehege. Dazu haben sie tagsüber ca. 5qm Auslauf.

Die biden haben sich immer super verstanden bis sie sich letzten Sommer heftig gezofft haben, mit blutigen Ohren. Bis dahin war Seven die Anführerin, seitdem ist es Freja. Der Streit war schnell vorbei und sie haben wieder gekuschelt und sich gegenseitig geputzt. Es gab in den Tagen immermal noch etwas Gejage, aber nichts schlimmes und sie kuschelten auch immer.

Im Grühjahr hat Freja eine weile Seven immer versucht zu rammeln und es lagen ein paarmal Fellbüschel im Gehege. Sonst waren sie harmonisch. Nun hatte ich die letzten 2 Wochen immer mal wieder Fellbüschel im Häuschen gesehen. Am Freitag morgen bin ich mit dem Futter raus und sie haben sich gegenseitig vom Futter verjagt (Futter gibt es in einer großen Smalakiste die auch als Klo dient). Da ich es eilig hatte, habe ich das nicht weiter beachtet. Fellbüschel lagen auch ein paar im Gehege.

Vormittag hatten beide einen blutigen Riss im Ohr und es flog sehr viel Fell im Gehege herum. Sehen saß auf dem Unterstand und traute sich nicht herunter. Wir haben zwei Futterstellen eingerichtet, Seven oben, und Freja am anderem Ende vom Gehege am Boden. Abends war nochmal ein ziemliches Gejage, aber soweit ich das sehen konnte ohne neue Verletzungen.

Samstag morgen als ich rauskam hatte Seven eine Wunde an Nase und Wange und Freja fraß das restliche Futter vom Dach und Seven saß zitternd in der hintersten Ecke. Als ich Freja Futter an ihren Platz legte, fing sie sofort an Seven anzuspringen, die sich nicht bewegt hatte. Seven traute sich dann auch nichtmal das Futter direkt vor ihrer Nase zu fressen.

Vielleicht war es falsch, aber wir haben die beiden daraufhin getrennt. Seven ist weiterhin draußen und Freja im Wohnzimmer in einem Behelefsgehege mit ca. 1,5qm Platz (mehr geht leider nicht).

Was nun? Gibt es noch eine Chance beide wieder zusammenzubringen? Oder müssen wir uns trennen? Ein drittes Kaninchen möchten wir nicht, ok die Kinder schon aber wir Eltern nicht.



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Moderator
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 3.766
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.07.2023, 17:02

Hallo und willkommen

ich denke, du hast es richtig gemacht. Ich hätte auch getrennt

Mein Rat wäre, beide gleichzeitig kastrieren zu lassen. Da ist zum einen die Chance, dass sie ruhiger werden und die Gewissheit das sie keinen Gebärmuttertumor bekommen. Sind sie schon mal geröntgt worden? Leider entwickeln sie Gebärmutterveränderungen auch schon in jungen Jahren




Ninchen
 
Registriert seit: 07.12.2022
Beiträge: 2
schocki befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 24.07.2023, 19:26

Danke für Deine Antwort.


Wir haben morgen eine Termin bei der TÄ und werden sie röntgen lassen und eine Kastration ansprechen. Sie wurden noch nicht geröntgt bisher.



4Chaoten likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwergkaninchen beißen sich blutig Carli Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 12.07.2021 18:14
Zwergwidder Mini Lop beißen sich blutig Sanne78 Kaninchenhaltung & Allgemeines 39 23.08.2019 09:49
kastrierte Männchen beißen sich plötzlich blutig BinglDarcy Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 02.03.2015 10:55
und plötzlich jagen und beißen sie sich Luana Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 25.06.2011 14:58
Warum beißen sie sich plötzlich? chris42 Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 21.08.2009 22:03

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.