Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kastration nicht richtig gemacht? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 29.12.2021
Beiträge: 11
Frau Meier befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 13:44

Kastration nicht richtig gemacht?


Hat jmd Erfahrung bzw schon erlebt, dass ein Kaninchen (in seinem Fall mit 10 Wochen frühkastriert und er ist körperlich der kleinste im Wurf gewesen und immer noch nur die Hälfte von seiner SChwester) vllt nicht richtig kastriert wurde? ALso dass ein Hoden noch im Bauch oder in der Leiste steckt, weil er damals nicht zu sehen war? Er wird heute vom TA untersucht und Blut entnommen.
Ich würde mich sehr über Erfahrungen freuen, auch, wie es entdeckt wurde und behoben.
DANKE




Geändert von Frau Meier (13.01.2022 um 13:41 Uhr).
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.687
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 14:00

Das kann mit 8 Monaten einfach Pubertät sein und das Rammeln dient ja auch der Rangordnungsklärung.

Einfach genug Platz anbieten, Sackgassen vermeiden und Sichtschutze schaffen



__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 590
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.01.2022, 11:49

Hab hier ein Pflege Pärchen wo der bock auch nen heftigen trieb hat. Praktisch den ganzen Tag.
Hoden haben wir keine gefunden, auch nicht durch massieren, drücken, machen und tun.
Allerdings auch keine Kastra Narben.

Meine Tierärztin meinte eventuell Bluttest und testosteron Werte nehmen. Im Internet steht Ultraschall.

Ich hoffe auch auf eine extreme Form der Pubertät (obwohl meine Tiere älter geschätzt wurden). Denn für das Weibchen ist das super lästig.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 590
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.01.2022, 07:40

Zitat:
Zitat von Frau Meier Beitrag anzeigen
Ja, wir haben jetzt auch gestern Blut abgenommen und wird auf Testosteron überprüft.
Ist da schon was bei raus gekommen?



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen 4 Tage nach Kastration nicht richtig fit?! Cinderella2601 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 15.10.2014 16:31
Schnupfen, Fieber, futtert nicht richtig, nicht mehr stubenrein Nergalia Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 13 06.08.2013 14:22
Hilfe VG-alles richtig gemacht? Kastanie Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 20.05.2013 19:21
alles richtig gemacht bei VG? Pompom Kaninchenhaltung & Allgemeines 9 02.05.2013 12:20
medikamenteneingabe richtig gemacht???!!! ninchen9 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 4 21.11.2010 22:33

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.