Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


2 Weibchen beißen sich nur noch auf Kaninchen Forum

Like Tree3Likes
  • 2 Post By Terry
  • 1 Post By Lupine

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Jule_02
Ninchen
 
Registriert seit: 06.04.2021
Beiträge: 21
Jule_02 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2021, 15:37

2 Weibchen beißen sich nur noch


Hallo Ihr Lieben,

ich habe schon vor ein paar Monaten einen Beitrag geschrieben, da meine beiden Weibchen (Geschwister, 1 Jahr und 7 Monate) sich überhaupt nicht mehr verstehen. Nach diesem Beitrag konnte ich sie nochmal zusammenbringen und es ging auch bis vor einem Monat gut. Dann haben sie sich an einem Nachmittag so gebissen, dass eine von beiden geblutet hat am Hintern. Der Tierarzt hat mir daraufhin empfohlen die beiden erstmal zu trennen, weil die Wunde verheilen musste. Ich sollte sie 4 Wochen trennen, da aus seiner Erfahrung her danach es in 99% der Fällen wieder funktioniert hat. Bei mir klappt es leider nicht. Versuche sie seit einer Woche wieder zu vergesellschaften, aber nach kurzer Schnupperzeit ist wieder Rangelei.

Kurze Anmerkung: Der Stall ist groß genug für beide. Sie haben draußen ungefähr 15qm und mit Rasenfläche nochmal 5qm zusätzlich. Drinnen in der Garage ist 10qm Platz. Am Tag sind sie drinnen und draußen. Nachts sind sie nur drinne. Aktuell ist sowohl drinnen, als auch draußen ein Zaun in der Hälfte gezogen, damit sie sich nicht bekämpfen.

Ich möchte sie ungern getrennt halten, weil das nicht artgerecht ist und es auf Dauer nicht funktionieren kann. Die Überlegung über einen Kastraten ist da, aber ich habe Angst, dass es am Ende zwei gegen eins steht und ich wieder getrennt halten muss. Ich möchte auch ungern eine von beiden abgeben.
Habt Ihr Ideen oder Anregungen? Oder eine Frage? Dann meldet Euch gerne. Ich benötige gerade jeden hilfreichen Tipp!
Liebe Grüße Jule



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchen
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.244
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2021, 16:30

Hallo Jule,
so wie es sich liest, auch vom Platzangebot her, könnte ich dir auch nur empfehlen, es mit einem Kastraten zu versuchen
Natürlich ist das Risiko da, dass einer außen vor bleibt, aber wenn du keine nicht abgeben möchtes, die einzige Möglichkeit. Raten würde ich zu einem älteren Kastraten ab ca 2,5 bis 4 Jahre, der eher dominat sein sollte


LG Ines




Kaninchen
 
Registriert seit: 03.07.2015
Beiträge: 4.735
Terry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2021, 17:11

Ein Beispiel aus eigener Haltung….

Drei Geschwister (2w, 1m) aus miesester Haltung übernommen (mit 10 Wochen). Rammler wurde frühkastriert (die Mädels mit gut 1,5 Jahren prophylaktisch).

Als sie in die Pubertät kamen haben sich die beiden Mädels teilweise extrem angezickt (vor der Kastra), aber immer wenn es anfing „gefährlich“, also ggf. auch mit Verletzungen, zu werden ist der Rammler dazwischengegangen und hat für Ruhe gesorgt.
Und er war nicht der Ranghöchste.

Auch nach den beiden Kastras der Mädels hat es noch das eine oder andere Mal „geknallt“ (wenn auch viel weniger) und auch dann hat er immer für Ruhe gesorgt.

Manches Mal mit „Angriff“, die meisten Male aber mit „Kuschel-Angeboten“ und ein paar Minuten später hatte ich einen Dreier-Kuschelhaufen“.

Von daher, wenn Du den Platz für einen liebevoll/dominaten Kastraten hast (wie schon geschrieben, kein Jüngling!) könnte es Deine Probleme lösen….. eine Garantie dafür gibt es aber natürlich nie…



Lupine and marinahexe like this.
__________________
Liebe Grüße
Theresa

Blaue Schafe sind sehr selten und wenn sie gehen hinterlassen sie eine unendliche Lücke.



Benutzerbild von Lupine
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.08.2009
Beiträge: 19.296
Lupine wird schon bald berühmt werden
Geschrieben am 11.09.2021, 20:13

Ein Beispiel auch von mir:



2 Häsinnen, ungefähr gleichaltrig, während der Pubertät fing es an ordentlich zu krachen.


Ca. 4-jähriger Kastrat dazu (Notfellchen, das in seinem vorherigen Zuhause wegen der Anschaffung eines Hundes nun "übrig" war , kastriert wurde der arme Kerl erst bei mir).


Leo war, obwohl ihm die Gruppenerfahrung fehlte und er absolut nicht sozialisiert war, ein echter Glücksgriff, denn er hatte einen wirklich einmaligen Charakter. Wie auch Terry es beschreibt, ging er dazwischen wenn sich die beiden Zicken mal wieder angezickt haben. Er ging dabei auch mal "zum Angriff" über, und zwar in Form eines kräftigen Stoßes mit der Stirn in die Rippen der Übeltäterin. Ich habe das einmal miterlebt, und ich schwöre: Oberzicke Jule verstand die Welt nicht mehr Das herumzicken hatte sich daraufhin erst mal erledigt. Er hat das super gemacht.


Angesichts der Platzverhältnisse würde auch ich zu einem freundlich-dominanten, nicht zu jungen Kastraten raten. Die Chance, dass er für Ruhe sorgt, ist wirklich groß. Nein, eine Garantie gibt es nicht. Aber wenn sie sich weiterhin überhaupt nicht verstehen, musst du ohnehin über einen Plan B nachdenken...



marinahexe likes this.
__________________
Gute Menschen gleichen Sternen, sie leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen.


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Weibchen kämpfen und beißen sich Ninchenversorger Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 13 13.08.2017 10:39
Geschwister beißen sich Findus + Daisy Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 28.08.2013 13:31
Seit gestern nur noch am zanken und beißen MeineRasselbande Kaninchenhaltung & Allgemeines 3 14.04.2012 14:13
Kaninchenböcke beißen sich :-( Marymaya Kaninchenhaltung & Allgemeines 16 25.09.2011 18:22
Beißen sich Vanessa1995 Kaninchenhaltung & Allgemeines 10 27.06.2010 12:47

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.