Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kastrat aggressiv gegenüber Männern auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2019
Beiträge: 79
Asyra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 18:45

Kastrat aggressiv gegenüber Männern


Guten Abend ihr Lieben,

Ich habe ein recht großes Problem.
Ich hatte vor etwa eineinhalb Jahren einen Wurf mit der Hand aufgezogen. Die Kaninchendame wurde unerwünscht Trächtig (die Kastrafrist wurde uns falsch gesagt) und sie starb tragischerweise bei der Geburt... Jedenfalls habe ich es geschafft, zumindest eines der Jungen durchzubringen. Der Kleine war stark auf mich und meine Mutter geprägt, da wir ihn abwechselnd gefüttert und massiert haben. Wir haben ihn so bald wie möglich mit seinem Vater und dessen Anderer Partnerin zusammen, damit er sozialisiert wird. Das hat auch geklappt, dann hatte es aber irgendeinen Streit gegeben und das Weibchen hat ihn gebissen. Unten, so stark, dass man die Frühkastra nicht machen könnte. Also entwickelte er Hormone, wir mussten ihn einzeln setzen... Udn ab da wurde er unglaublich aggressiv gegenüber Männern. Er hatte 6 Quadratmeter Platz, daran kann es nicht liegen, er hatte Spielsachen etc. Er hat ab da dauernd versucht, mich zu rammeln und wurde absolut überdreht. Sobald die Wunde unten wieder verheilt war, wurde er kastriert.
Eine Weile war er ruhiger und alles gut, aber seit einer Weile fängt er wieder an, auf Menschen loszugehen. Meine Brüder können gar nicht mehr zu ihm, weil er sofort schnappt. Bei mir geht er erst in Angriffshaltung, bevor er meinen Geruch erkennt, dann leckt er mich ab und ist absolut kuschelig. Wie bekommt man diese Aggression gegen Männer weg? Er ist Wohnungskaninchen, läuft im Untergeschoss in drei Zimmern herum, hat also genug Platz. Er lebt mit einem anderen Kastraten und einem Zwitter zusammen. Sie verstehen sich super, außer wenn die Frischfutterfütteueng ist. Da jagt er die beiden weg. Tagsüber haben sie fast immer Heu, Kräuter und Salat zur Verfügung. Ich sehe keine Konfliktpotentiale, die ich verursacht haben kann udn verzweifle langsam.

Hat jemand Tipps?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Ninchen
 
Registriert seit: 21.02.2021
Beiträge: 14
Fluffyfrdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 19:45

Hallo Asyra

Du sagtest er ist gegenüber anderer Menschen aggresiv. Hatte er vielleicht schlechte Erfahrungen mit menschen gemacht.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 19.10.2019
Beiträge: 79
Asyra befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 19:53

Danke für die Antwort

Ehrlich gesagt glaube ich das nicht, außer einer meiner Brüder hat ihm was angetan, was aber unwahrscheinlich ist. Die drei lieben Kaninchen und sind alle in einem Alter, in dem sie verantwortungsbewusstsein haben (14, 16, 19).
Und da ich den kleinen mit der Hand aufgezogen habe, kenne ich ih n ja sein ganzes Leben lang :/




Ninchen
 
Registriert seit: 21.02.2021
Beiträge: 14
Fluffyfrdy befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.02.2021, 20:42

Meiner Meinung hilft nur Geduld. Deine Brüder sollten sich nur ganz langsam deinem Kaninchen nähern. Sie sollen einfach immer wieder Futter ungefähr einen Meter entfernt vor sich hinlegen. Und wenn es gut klappt ohne dass sich dein Kaninchen auf angriffsposition stellt wieder ein paar Zentimeter weiter vor. Wenn er sicherer wirkt sollen sie etwas leckeres (z. B. Erbsenflocken) auf ihre Hand legen. Hier gilt wieder warten. Ansonsten hätte ich das nie gehört dass ein Kaninchen Menschen angreift oder ähnliches. Meine 2 Jungs haben zum Beispiel Angst vor fremden und klopfen dann fürchterlich auf den Boden. Aber bei mir bleiben sie ruhig und schmusen . Viel Glück und Spaß mit deinen Wackelnasen

LG



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
frühkastrierter Rammler aggressiv gegenüber neuem weibchen chrissi92ndh Kaninchenhaltung & Allgemeines 7 06.01.2021 22:32
Mein Hase ist plötzlich aggressiv meiner Häsin gegenüber Cookie&Luna Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 1 30.03.2015 21:42
Kastrierter Rammler ist übelst Aggressiv mein drei zippen gegenüber. puschel 93 Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 26.10.2013 19:57
Weibchen "aggressiv" gegenüber Männchen So.phiaa Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 14.09.2013 15:31
Kaninchen gegenüber anderen Ninchen aggressiv Amyra Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 17.10.2012 20:07

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.