Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Problem mit Neuvergesellschaftung auf Kaninchen Forum

Like Tree3Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 16.11.2020
Beiträge: 15
Hammerhaifischi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.02.2021, 13:06

Hallo zusammen,


es war jetzt lange Still um mein Problem, aber langsam kommt alles wieder in die Gänge und ich wollte euch ein kurzes Statusupdate geben.



Wir haben nun endlich eine Voliere (6 qm), die wir aufgrund der unbeständigen Wetterbedingungen jedoch noch nicht aufbauen konnten (leider hat insgesamt alles aufgrund der allgemeinen Situation länger gedauert als geplant :/) Helma & Bob sitzen also leider noch getrennt, das soll sich aber in den nächsten Wochen endlich ändern.


Unser Plan für die erneute VG sieht akutell wie folgt aus:


Wir holen Helma für 2 Wochen zu uns in die Wohnung, sodass sich beide für diese Zeit weder sehen noch riechen können. Anschließend holen wir Bob ebenfalls hoch und setzen beide in einem neutralen Raum zusammen. Dort sollen sie dann für mind. 1 Woche zusammenbleiben. Während dieser Zeit bauen wir unsere alte "Stallanlage" ab und bauen die Voliere auf und richten diese ein.
Da Bob sehr dominant (geworden) zu sein scheint und wir das Gefühl haben, dass er nicht sonderlich souverän ist, haben wir überlegt, ob es sinnvoll sein könnte, die Dynamik durch ein drittes, gut sozialisiertes Tier zu ändern, in der Hoffnung, dass unser Problem nicht von vorne beginnt. Hierfür würden wir die Voliere entsprechend auf 9 qm vergrößern.



Was haltet ihr allgemein von dem VG-Plan? Das dritte Tier ist bisher auch nur eine Überlegung, aber denkt ihr, dass das funktionieren könnte?


Vielen Dank erneut für eure Ratschläge!



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 18.705
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.02.2021, 15:29

Sind die Kaninchen denn jetzt draußen? Dann würde ich sie nicht reinholen.


Grundsätzlich wäre es günstiger die VG direkt in der neuen Voliere durchzuführen. Ein Umzug ist immer ungünstig für die Stabilität.


Ein drittes Kaninchen kann helfen, eine Garantie gibt es dafür aber nicht.



__________________
---
"Du mußt sie jetzt sagen,
Oder ewig 'rumtragen,
Deine Worte: Verzeih!
Hätt' ich doch! – Einerlei.
Könnt' ich doch noch!
– Vorbei."
(Reinhard Mey)
---

[Danke, Tante Jessi]



Ninchen
 
Registriert seit: 16.11.2020
Beiträge: 15
Hammerhaifischi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.02.2021, 20:06

Ja, die beiden sind draußen. Platztechnisch haben wir auch keine andere Möglichkeit, als die beiden reinzuholen und die VG hier stattfinden zu lassen. Wir können die Voliere erst aufbauen, wenn wir den Stall draußen abbauen können und da der Garten einfach zu klein ist, um den Stall zeitweise zu versetzen, müssen wir auf unsere Wohnung ausweichen. Aber zum einen wird es auch noch etwas dauern bis wir anfangen können, und zum anderen Kühlen wir das Zimmer entsprechend runter bzw. warten auch ab, bis die Temperaturen draußen akzeptabel sind.
Wir können höchstens schauen, dass wir beide getrennt in der Wohnung halten... da müssen wir aber schauen, ob und wie das möglich ist...


Dass es keine Garantie gibt, ob es mit einem dritten Tier klappt, ist mir klar. Aber hat jmd von euch Erfahrung mit einer ähnlichen Situation? Wobei sollte man bei einem zusätzlichen Kaninchen achten?



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
vergesellschaftung hilfe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuvergesellschaftung von Gruppe? CelinaxX Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 05.10.2017 21:54
Neuvergesellschaftung nach Tod der Partnerin MrsDevil Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 06.11.2013 20:26
Kritierien für eine Neuvergesellschaftung Mälzi Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 10.12.2011 23:38
Problem Inne95 Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 5 02.07.2010 23:45
Problem Inne95 Kaninchenhaltung & Allgemeines 12 02.07.2010 23:40

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.