Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Mein Rammler spritzt auf Kaninchen Forum

Like Tree1Likes
  • 1 Post By Honeymouse

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 29.03.2020
Beiträge: 2
Bilbo the Rabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.03.2020, 10:02

Mein Rammler spritzt


Hallo

Wir haben Bilbo, unser weisses Zwergkaninchen, vor etwas über einem Monat am Parkrand aufgesammelt. Jemand hatte den armen Kerl ausgesetzt. Bilbos Füsse und Bauch waren nackt, vom Kot weggeätzt (er muss in einem völlig verdreckten Käfig gewohnt haben bevor er ausgesetzt wurde), und wir haben ihn - auf den Rat vom Tierarzt hin - erst einmal eine Woche lang mit Isobetadine behandelt. Das Fell ist nachgewachsen, Bilbo ist ein noch junger (der Tierarzt schätzte ihn auf 9-10 Monate) und gesunder Kerl. Bisher ist er alleine, wir überlegen, ob er doch noch Gesellschaft braucht, aber das ist ein anderes Thema.

Bilbo ist freundlich, er benutzt sein Klo, lässt sich streicheln (aber nach der Woche Behandlung mit Isobetadine nicht mehr gerne packen). Von Anfang an aber spritzt er. Die Wände um den Käfig herum sind mit Urinspritzern voll, und wenn man in den Käfig greift, um ihm Essen zu geben oder ihn zu streicheln, oder wenn er frei läuft, und man sich ihm zu rasch nähert, wird man mit viel Schwung vollgespritzt.

Wir haben ihn daraufhin kastrieren lassen (letzten Donnerstag, also vor vier Tagen) aber es hat nichts geändert. Er spritzt weiterhin. Woran kann das liegen, und was kann man machen?

Danke im Voraus für eure Hilfe!
Lieben Gruss
Anke



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 25.545
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.03.2020, 10:11

Es braucht einige Zeit, bis die Hormone runtergefahren werden. Er darf die nächsten 6 Wochen auch nicht zu einem Mädel, denn so lange ist er noch zeugungsfähig.

Nebenbei: ein Käfig ist zu klein für ein Kaninchen, auch nur stundenweise.
Falls ihr Anfänger seid, empfehle ich euch die Seite www.kaninchenwiese.de



Apfelkaninchen likes this.
__________________
~Hoch im Norden, weht ein rauer Wind; Deiner Meere stolze Wellen, sangen mir mein Wiegenlied, und in deinem Schoß ich meine Liebste fand. Weite Himmel, große Freiheit, endlos fern der Horizont, bin auf ewig dir verbunden schönes Land ~ (Santiano, Hoch im Norden)




Ninchen
 
Registriert seit: 29.03.2020
Beiträge: 2
Bilbo the Rabbit befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.03.2020, 10:16

Hallo, danke für die Antwort, das ist beruhigend!




Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 17.274
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.03.2020, 12:45

Schön, dass ihr den kleinen aufgenommen habt. Ihr könnt die Zeit der Kastrationsquarantäne jetzt gut nutzen, um euch zu informieren. Lest euch bei Kaninchenwiese ein, was es bedeutet den kleinen zu behalten.. Gehege einrichten, impfen, Partnertier besorgen, VG.. oder halt eine Abgabe in gute Hände organisieren, wenn ihr die Haltung nicht umsetzen könnt/wollt.



__________________
---
"Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht Überzeugung, daß etwas gut ausgeht, sondern die Gewißheit, daß etwas Sinn hat - ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht."
(Vaclav Havel)
---

[Danke, Tante Jessi]


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Stichworte
spritzen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
angst um mein süßen rammler Nini123 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 9 26.02.2014 18:29
Kastrierter Rammler rammelt und spritzt Urin SchnuffiPoppel Kaninchenhaltung & Allgemeines 1 29.05.2012 18:37
Mein Weibchen spritzt mit Urin, was tun? Lipi Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 01.07.2011 22:47
Rammler spritzt mit Urin, normal? BeSafe Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 16.09.2009 14:04
Ist mein Rammler zu dünn??? BugsBunny Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 10 18.11.2008 20:28

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.