Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Nach Totgeburten reisßt sich Kaninchen Fell aus und jagt anderes Kaninchen weg auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 08.12.2008
Beiträge: 3
Seiya befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2008, 22:12

Nach Totgeburten reisßt sich Kaninchen Fell aus und jagt anderes Kaninchen weg


Hallo ihr!

Ich habe seit gut einem Monat zwei Häsinen.
Ich hatte sie von einer anderen Person bekommen und ich wusste dass die eine zusammen mit einem Rammler in einen Käfig war.Jedoch wurde mir versichert dass er kastriert sei weshalb ich mir auch nichts weiter bei meiner Dame gedacht habe. Nun ist es aber dazu gekommen das diese eine vier babys bekommen hat, die aber schon tot waren.Sie hat auch kein Nest gebaut oder wurde vorher bissiger.Die Kleinen kamen ganz plötzlich,wir haben das auch nur am Blut gesehen was auf dem Holz zu sehen war.Das hat uns alles ziemlich geschockt da wir überhaut nicht damit gerechnet hatten.

Wir haben dann alles sauber gemacht und die Beiden Kaninchendamen wieder zusammenreingesetzt.Doch aufeinmal fängt unsere Dame die trächtig war an unsere andere Dame überall wegzujagen.Außerdem haben wir Fell im Häuschen gefunden.

Kann es jetzt sein dass sie nochmal Welpen bekommt oder ist dies jetzt eine Scheinschwangerschaft?
Wir wissen wirklich nicht mehr weiter und machen uns tierische Sorgen um die Beiden Damen.

Ich hoffe es kann uns wer helfen



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.12.2008, 09:35

Hallo,

wart ihr denn schon beim Tierarzt??? Wie lange ist das her? Es muss unbedingt eine Untersuchung gemacht werden,... wenn noch evtl. tote Babys im Mutterleib sind kann das tödlich enden!!!

Ansonsten verstehe ich das richtig dass du 2 Mädels hast? Das ist leider unabhängig von der Schwangerschaft eine ungünstige Kombination! Gleichgeschlechtliche Beziehungen gehen bei Kaninchen in über 95% der Fälle schief...

Wieviel Platz haben die beiden zur Verfügung? Und wäre es evtl. möglich einen kastrierten Bock dazuzusetzen?

LG Anita

Hier noch ein paar Links: [url=http://www.diebrain.de]NAGER INFOS[/url], [url=http://www.sweetrabbits.de]Zwergkaninchen und Kaninchen - Informationen über Kaninchenhaltung und Pflege[/url], [url=http://www.rabbitrescue.de]Informationen zu Kaninchen[/url]




Ninchen
 
Registriert seit: 08.12.2008
Beiträge: 3
Seiya befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.12.2008, 10:07

Bisher hat es mit den beiden damen immer ganz gut geklappt nur seid diesen schlimmen Vorfall auf einmal nicht mehr...

Die haben 2x1 m also so einen doppelstöckigen Käfig und dazu meist wenn einer da ist noch die Küche zum freilaufen.Also das ist ne recht große Wohnküche.

Ansonsten waren wir noch nicht beim tierarzt da die Blutungen ja auch aufgehört haben aber wenn es zu so großen Komplikationen führen kann kann ich das frühstens morgen nachholen da ich heute eine sehr wichtige untersuchung haben die ich nicht absagen kann und darf.

Also ist es sinnvoll wenn ich die andere Kaninchendame da erstmal raushole?
Wir haben noch einen Rammler in einem extra käfig aber er muss er seine Kastrationszeit absitzen und dann bräuchten wir auf alle fälle mehr Platz weil ich denke für drei Kaninchen ist der Platz zu eng.




Geändert von Seiya (09.12.2008 um 10:25 Uhr).

Benutzerbild von lolo
Ehren-Moderatorin
 
Registriert seit: 08.11.2008
Beiträge: 2.955
lolo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
lolo eine Nachricht über MSN schicken
Geschrieben am 09.12.2008, 15:03

Leider verstehen sich die meisten eine Zeit lang und ganz plötzlich gibt es dann Kämpfereien.
Leider ist auch so ein Käfig zu klein. pro Kaninchen sollten es mind. 2qm auf einer Ebene sein. Also bräuchtest du für alle ca. 6qm+ Freilauf.
Vielleicht könnte man das Gehege mit Gitterelementen erweitern??
Ich würde alle drei erstmal ohne Sicht- und Geruchskontakt voneinander trennen und nach der Kastrafrist eine ganz neue Vg starten.
Links zur Vg:
[url]http://www.sweetrabbits.de/infoblatt-gesellschaft.pdf[/url]
[url=http://www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html]Kaninchen Info - Vergesellschaftung[/url]
[url=http://www.sweetrabbits.de/f101/dyn.html?x=290513376&_TID=4594]Richtige Vergesellschaftung von Kaninchen, Teil I - Kaninchen - Forum by sweetrabbits - made with Forum101 by worldweb[/url]
[url=http://www.sweetrabbits.de/f101/dyn.html?x=290513376&_TID=4595]Richtige Vergesellschaftung von Kaninchen, Teil II - Kaninchen - Forum by sweetrabbits - made with Forum101 by worldweb[/url]



__________________
wiesenhoppler.de.tl



Ninchen
 
Registriert seit: 08.12.2008
Beiträge: 3
Seiya befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.12.2008, 10:09

Ja Gitterelemten haben wir da und den Platz hätten wir auch.Dann versuchen wir das mal.

Aber was kann denn jetzt mit meiner großen Kaninchendame sein?
Kann es sein dass sie wieder trächtig ist?Weil sie dieses Verhalten zeigt?
Ich habe gehört das Fell ins Häuschen stopfen ist ein typisches Verhältnis für trächtige Kaninchendamen.



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaninchen von draussen nach innen ... (etwas lang!) mausi2007 Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 28.06.2009 22:38

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.