Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Abgehauen... auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von krümel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 103
krümel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2008, 20:20

Abgehauen...


Als ich heute nach 1 1/2 h vom Zahnarzt wieder kam, war nur noch Blümchen im STall. Ich habs erst gar icht so bemerkt, weil ich kein Licht hatte, und gehe auf die Wiese um ein Handtuch von der Wäscheleine zu holen. Ich dachte erst, da wäre ein Vogel auf dem Boden und plötzlich hoppelte Krümel auf mich zu. Ich wollte sie fangen aber sie war so schnell weg..Dann hab ich die Leckerliedose geholt und geschüttelt, wo sie immer drauf reagieren. Aber sie kam nicht. Irgendwann kam sie dann und raste an mir vorbei direkt auf die Straße zu. Ich rannt hinterher und Krümel saß unter einem Busch im Blumenbee. Ich stellte ihr die dose offen da hin, sie kam und ich schnappte sie mir schnell. Ich glaube, sie hat geschrien... Dann hab ich sie schnell in den Stall gesetzt. Ich hab dann gesehn das am auslauf eine circa. 8cm große Lücke weggeschoben war, da muss sie sie wohl durchgequetscht haben. Ich habe so Angst das das nochmal passiert, oder sie gant weggewesen wäre. Ich trau mich kaum noch die beiden in auslauf zu lassenund gucke alles zwei min. nach draußen. Wenn das nochmal passieren würde würd ich sie nie wieder kreigen, weil sie jetztauch noch mehr schiss vor mir hat als sonst. und sie würde sich ja dran erinnern. Ich weiß ja auch gar nicht ob sie was gefressen hat...als ich sie mir geschnappt habe muss sie todesanst gehbt haben, ich habe auch so ein schlechtes Gewissen...
Sorry, aber das musste ich jetzt mal runterschreiben...



__________________
Krümel, ich werde dich nie vergessen!
10.01.2008- 20.11.2011


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 35
StupsiHopsi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 08.12.2008, 21:49

Hallo Krümel...
Kann deine Angst verstehen.
Bei uns ist es zwar Gott sei Dank schwer von unserem Garten auf die Straße zu kommen, aber trotzdem bekomm ich immer einen rießen Schreck, wenn eins der Nins gerade nicht sichtbar istHatte auch schon Albträume...Aber jetzt ist das Gehege noch mal extra von unten gesichert(haben ca. 25cm tief senkrecht fließen in den Boden,das hilft...)


Meine Nins mögen es auch nicht hochgenommen zu werden, wir haben daraufhin die Lösung gefunden, dass sie in die Transportbox gehen, die kennen sie auch, weil sie ab und zu in ihrem Gehege steht, und sie mit der früher als das gehege noch nicht direkt am Stall war zum gehege getragen wurden. Unsere sind auch schon 3-4x ausgebüchst.Allerdings waren sie dann immer irgendwo am Zaun außen und haben nicht mehr verstanden wie es rein geht. Wenn man ihnen dann die Transportbox hinstellt, gehen sie da ohne zögern rein und gut ist....

Vielleicht kannst du das mal probieren, dass du sie eine eine Transportbox gewöhnst oder ähnliches?

Viele Grüße und hoffe du hast dich von dem Schock einigermaßen erholt.

LG Teresa




Benutzerbild von Nicki15
Junior-Moderatorin
 
Registriert seit: 14.11.2008
Beiträge: 2.195
Nicki15 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.12.2008, 06:13

Hallo,

Ich hab auch mal so einen Schock gehabt! Aus Versehen hatte ich das Türchen des Stalls offen gelassen und die beiden sind dann natürlich abgehauen.Gott sei Dank,
habe ich sie dann wieder gefunden ...im Nachbarsgarten.




Geändert von Nicki15 (28.06.2009 um 15:07 Uhr).

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.12.2008, 09:32

Hallo Krümel,

ich kann deine Angst auch verstehen... aber die Kaninchen nicht mehr in den Auslauf zu lassen ist auf keinen Fall eine Lösung... sie brauchen dringend ihren Platz!!! Grade vorallem bei diesen Wetterverhältnissen draussen!!! Und wichtig ist aber nunmal, dass ein Aussengehege gut gesichert ist... zunächst ist der Tipp von Stupsi nicht schlecht... an den Seiten sollten 25-30cm reichen....aber direkt nach unten sind 50cm besser... zudem bitte auf keinen Fall mit Kaninchendraht (auch Hühnerdraht genannt) arbeiten sondern mit Volierendraht... das Loch kann durchaus von einem Marder stammen... und dann hast du Glück gehabt, dass ihn irgendwas gestört hat bevor schlimmeres passiert ist... und davor schützt auch kein in den Stall sperren... davor schützt nur ein gut gesichertes Gehege!

[url=http://diebrain.de/k-draussen.html]Kaninchen Info - Aussenhaltung[/url]

Hier sind wichtige Hinweise und Tipps für ein gut gesichertes Gehege!

LG Anita




Benutzerbild von krümel
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.08.2008
Beiträge: 103
krümel befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 09.12.2008, 20:56

sie kennen die transportbox, allerdings könnte ich sie ihnen mal wieder reinstellen.
in den auslauf kommen sie ja auch wieder.
das schlimmste ist ja nur, das sie auch im stall/auslauf scheu sind, rennen vor mir weg, wenn ich komme etc.
jetzt stehen sie noch auf der terasse, aber wenn sie im frühling wider auf den rasen kommen, kriegen sie auch ein richtig sicheres gehege.
aber ich hab noch ne frage: wenn wir noch länger weg gewesen wären hätte krümel sich doch sicher noch unter der hecke durchgetraut, oder würde sie blümchen n icht alleine lassen? und würde sie vllt. zur futterzeit wieder kommen oder für immer weg sein?



__________________
Krümel, ich werde dich nie vergessen!
10.01.2008- 20.11.2011


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.