Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Gast verursacht Chaos auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 29.09.2008
Beiträge: 7
sandra25 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.09.2008, 11:39

Gast verursacht Chaos


Hallo Kaninchenfreunde,

ich habe ein Kaninchenpärchen, das auch sehr glücklich miteinander ist. Sie ist ca. 1,5 Jahre alt, er wird ca. 5 Jahre alt sein (Tierheim-Schätzung). Nun habe ich gestern einen unkastrierten Gast aufgenommen und mir gar nichts böses dabei gedacht. Der Gast sollte bis Donnerstag in seinem Käfig sitzen, den ich auf den Stall meiner Hasen gestellt habe. Meine beiden leben in unserer Küche und haben einen offenen Käfig, laufen also frei. Soweit, so gut. Mein Rammler ist natürlich gleich hochgesprungen und hat den "Neuen" angegiftet. Die beiden hatten sich durch die Gitterstäbe in der Wolle, so dass ich dann einfach die Seite, wo meine Karnickel drankommen, zugemacht habe. Seither ist aber mein Rammler so sauer, dass er seine Häsin verprügelt, die schon völlig panisch ist. Wir haben den Gast jetzt ins Schlafzimmer gestellt, das bei uns kaninchenfrei ist. Allerdings hat das die Laune unseres Rammlers nicht gehoben.

Nun habe ich eine völlig verängstigte Häsin, einen schlechtgelaunten Rammler, der aggressiv auf sie zuspringt, und einen, der alleine im Schlafzimmer hockt (letzteres stört mich nicht, der wird demnächst kastriert und in Gesellschaft abgegeben). Legt sich diese Laune meines Rammlers wieder, oder muss ich meine zwei neu vergesellschaften? Hat jemand schon einmal solche Erfahrungen gemacht?



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Mira07
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 29.08.2008
Beiträge: 103
Mira07 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.09.2008, 14:51

Hallo

sorry aber wie kann man denn auf solch eine Idee kommen?
Sie können sich doch riechen und haben Sichtkontakt. Kaninchen sind Reviertiere, es ist doch vollkommen klar das sie sich angiften. Der ein hat dort sein Revier und du packst ihm einfach einen auch noch unkastrierten Rammler dazu.
Sei froh das sie sich auch trotz der Stäbe nicht erwischt haben.

Versuche es mal mit Rescue Bach-Blüten bei deinem Rammler.

LG und viel Glück Heike




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.09.2008, 20:53

Erstmal ist es schön, dass du dich um ein Tierheimtier kümmerst...

Muss mich aber leider Mira anschließen... nimms mir nicht übel aber ein wenig blauäugig war das schon... vor allem weil es auch schon zu Paarungen durch Gitterstäbe kam... klingt unglaublich ist aber so... da ist echt Vorsicht geboten...

Wie ist denn jetzt die Situation? Mobbt er sie immernoch? Gibt es ernste Verletzungen?

Und zu dem Gast... soll er bei dir bleiben? Ist er nur vorrübergehend da? UNd bekommt er auch ein Gehege bzw. ständigen Freilauf wenn er länger bleibt?

LG Anita



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.