Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Kann man zu einer relativ jungen Kaninchen-Dame ein Kaninchenbaby setzen???? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Polly2006
Ninchen
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 8
Polly2006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.09.2008, 13:18

Kann man zu einer relativ jungen Kaninchen-Dame ein Kaninchenbaby setzen????


Hallo,
da eins unser Kaninchen die Tage verstorben ist, überlegen wir jetzt was wir mit unserer Polly machen. Sie ist 2,5 Jahre alt und wir sind jetzt halt am überlegen ob wir sie alleine weiter halten oder ob wir ihr wieder einen Spielgefehrten dazu holen.... Weiß jemand was dann am besten ist? Ob sie ein noch jüngeres Kaninchen besser akzeptiert oder ein älteres???

Wäre lieb wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

Lg
Natalie



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Mandy08
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.08.2008
Beiträge: 251
Mandy08 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.09.2008, 17:48

Also... Ich habe zu Hause Hasenbabys, ihre mutter und noch einen anderen hasen... Den anderen habe ich getrennt gehabt und dann hab ich sie mal zusammengesetzt.. Mit den kleinen hasen hat sie sich verstanden aber mit der mutter nicht... und sie ist schon 4 jahre alt.. es kommt immer darauf an, wie verträglich ein ninchen ist.. Ich hoffe ich konnte dir helfen..

Vlg Mandy08




Ninchen
 
Registriert seit: 05.09.2008
Beiträge: 13
cinnamon befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.09.2008, 20:40

Mutterinstinkt


Es kann sein, dass ein Weibchen junge Hasen als ihre Jungen sieht, es muss aber nicht sein. Bei mir hat die Häsin, als ich ein junges Tier zu ihr gesetzt habe zuerst mal die Augen geputzt als wäre es noch ganz klein...echt süss.



__________________
Ein tolles Forum!
Kaninchenforum.tier4um.com
Bugsbunny lässt grüssen



Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 17.07.2008
Beiträge: 64
cherry befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.09.2008, 21:28

ich denke,


... dasmit dem jungen Ninchen und demMutterinstinkt kann schon hinkommen, dann wäre es aber normal, dass sich das junge Ninchen unterwirft... dieser Zustand muss dann aber nicht so bleiben, wenn es voll entwickelt ist, und dann könnte es nochmal Ärger geben... ich würde lieber ein ausgewachsenes
Ninchen dazu tun




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.09.2008, 14:29

Hallo Natalie,

schön, dass du ein PArtnertier suchst ;o) habe eben auf deinen anderen Beitrag schon geantwortet und hatte dieses Thema noch nicht gesehen..

also von einem Baby ist abzuraten... die KLeinen haben eine so dünne empfindliche Haut, dass es bei den normalen Rangeleien einer Zusammenführung leicht zu sehr ernsten Verletzungen kommen kann... ich würde bei einem älteren Mädel zu einem etwa gleichalten (+- 1-2 Jahre) kastrierten Bock aus dem TH raten.... kann dir da auch gerne bei der Suche nach einem Tier aus dem Tierschutz gerne helfen...

LG Sensi




Ninchen
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 6
Tigerlili befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Tigerlili eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 28.09.2008, 14:35

Hallo

Ich hab dir auch im anderen Tread schon geschrieben

Ich würde da auch zu einem bereits kastrierten Böckchen (6 Wochen Karantäne beachten) raten.
Zwei Mädels können sich verstehen, auf Dauer tun sie das aber nur in Ausnahmefällen.

Im Tierheim, in Notfallstationen, Pflegestellen und Vermittlungsseiten im Netz gibt es jede Menge schicke, kastrierte Böckchen.
Wenn du magst kann ich dir auch eine PN zukommen lassen mit Netzadressen.

Viel Erfolg bei deiner Suche!!!!




Benutzerbild von Polly2006
Ninchen
 
Registriert seit: 24.09.2008
Beiträge: 8
Polly2006 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.09.2008, 20:26

Hallo,
ja das wäre lieb wenn du mir eine PN schickst mit Adressen.... Hier in Umgebung hab ich alle TH schon abgeklappert, aber die hatten nur noch kranke Kaninchen mit chronischem Schnupfen oder Kopfschiefhaltung, und diese geben die nur an Leute die selbst so ein krankes Ninchen zu Hause haben,....

Mal schauen, wir werden schon irgendwie was finden....

Viele liebe Grüße
Natalie



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zusammenführung von 2 Erwachsenen und 2 Jungen Nins erfolgreich Birthe12345 Kaninchenhaltung & Allgemeines 5 06.04.2009 22:02
Was kann das sein? 2000lena Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 28.09.2008 12:02

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.