Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenhaltung & Allgemeines
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Was kann ich nur tun? :-( auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 1
lisala befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.09.2008, 10:00

Was kann ich nur tun? :-(


Hallo zusammen!
Ich habe da gleich mehrere Probleme. Ich habe 2 Ninchen. Ein Mädel, seit ca 2 Jahren und einen kastrierten Mann seit August.
Eigentlich könnte alles perfekt sein. Die beiden haben sich von Anfang an super verstanden, sind ein perfektes Paar, aaaaaber.....
Das Männlein haart viel mehr als die Dame , und meine Tochter schnieft nur noch rum, weil die Haare ja überall sind. Sie wohnen also jetzt nur noch in meinem Schlafzimmer.
Seit der Mann im Haus ist, sind beide völlig hibbelig. Eigentlich auch super, weil man merkt, dass sie fit und gesund sind. Nur machen sie so einen Lärm, dass meine Nachbarin unter mir sich schon beschwert hat :-( und ich kaum noch schlafen kann .....Die beiden sind recht gross und wenn sie irgendwo runter hüpfen dann bummert das schon so, dass man das auch unten hören kann. Und wenn sie nachts Geräusche hören kommt das Klopfen dazu. Ausserdem buddelt die Dame im Käfig immer die Metallwanne blank. Dabei muss sie doch nicht im Stall sitzen, der ist immer offen. Der Mann frisst auch alles an ...Tapeten, Teppich... aber damit kann ich leben, versuche alles sicher zu machen.
Jetzt meine Frage: Habe die Möglichkeit die beiden im Frühjahr auf den Balkon oder sogar in unseren Schrebergarten umsiedeln zu lassen, aber: wie überbrücke ich denn die Zeit bis dahin?????? Hat jemand Tips?
Würde mich über Antworten freuen!
LG
Nina



Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 020.jpg (105,0 KB, 160x aufgerufen)
Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Mandy08
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 21.08.2008
Beiträge: 251
Mandy08 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.09.2008, 11:57

hmm....
das ist wirklich eine blööde situation... vllt. kannst du sie ja
irgendwie beschäftigen, indem du interessante spielchen mit futterr machst oder den käfig umgestalten damit sie vllt ruhiger werden...

mandy08




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 28.09.2008
Beiträge: 636
Sensi_Star befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.09.2008, 14:10

Hallo,

also sie haben rund um die Uhr Freilauf in eurem Schlafzimmer? Wie lange sitzen sie denn schon dort?

Gegen das Annagen von Tapete und Teppich können ungespritzte Zweige zum Nagen helfen (HAselnuss, Apfel, Birne... nur auf keinen Fall Steinobst)... Gegen Langeweile Beschäftigungstherapie... durch z.B. Gemüsespiele (Apfel ohne Kerngehäuse an einem Stück Flachs (unbehandelt) o.ä. irgenwo erhöht festgebunden oder auch zum Rumkullern auf dem Boden... ansonsten gibt es noch ganz tolle Leckerchen (Blüten, Trockengemüse etc) gefüllte Weidenbälle... Gegen das laute hoppeln lässt sich leider nichts machen... und das Klopfen ist ein Zeichen, dass ihnen was unheimlich ist oder nicht in den Kram passt...

Ansonsten werden sie glücklich sein sowohl auf dem Balkon (wenn sie draussen leben mind. 6qm und eine isolierte Hütte) wie auch im Schrebergarten (gleiche Bedingungen)... wichtig ist dabei, dass du das zukünftige Heim gegen Fressfeinde sicherst... geht z.B. im Aussengehege recht gut mit Bodenplatten damit sich Marder und Co. nicht von unten durchgraben können... sonst müsste der Zaun (mardersicherer Zaun) mind. 50-60cm tief eingegraben werden... Wenn du weitere Tipps zum Gehegebau brauchen solltest wende dich gern per PN an mich.

LG Sensi



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man zu einer relativ jungen Kaninchen-Dame ein Kaninchenbaby setzen???? Polly2006 Kaninchenhaltung & Allgemeines 6 28.09.2008 20:26
Was kann das sein? 2000lena Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 7 28.09.2008 12:02

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.