Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Off-Topic > Small-Talk
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Fit for 2016 ! auf Kaninchen Forum

Like Tree166Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 38.672
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.05.2016, 19:46

Ich habe seit Wochen starke Schmerzen in Armen und Beinen.
Keine Schmerzmittel halfen.
Mein Hausarzt meinte das die Depression diese Schmerzen auslöst und ich nur dagegen arbeiten könnte.
Ich war dann so verzweifelt, dass ich tatsächlich mit dem joggen angefangen habe.

Eine Woche später war ich auch frei von den unangenehmen Schmerzen.
Das joggen hat also geholfen.
Jetzt musste ich eine Woche mit dm joggen pausieren, und siehe da die Schmerzen kommen wieder zum Vorschein.

Jetzt fällt das joggen wohl für ein paar Wochen aus.
Hatte heute wieder mal einen Arbeitsunfall und bin wieder fußlahm.



__________________
Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich.
.................................................. ..............




Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von maximus
Kaninchen
 
Registriert seit: 31.10.2014
Beiträge: 15.202
maximus befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.05.2016, 23:54

Zitat:
Zitat von Olga Beitrag anzeigen
Ich habe seit Wochen starke Schmerzen in Armen und Beinen.
Keine Schmerzmittel halfen.
Mein Hausarzt meinte das die Depression diese Schmerzen auslöst und ich nur dagegen arbeiten könnte.
Ich war dann so verzweifelt, dass ich tatsächlich mit dem joggen angefangen habe.

Eine Woche später war ich auch frei von den unangenehmen Schmerzen.
Das joggen hat also geholfen.
Jetzt musste ich eine Woche mit dm joggen pausieren, und siehe da die Schmerzen kommen wieder zum Vorschein.

Jetzt fällt das joggen wohl für ein paar Wochen aus.
Hatte heute wieder mal einen Arbeitsunfall und bin wieder fußlahm.

Vielleicht kannst du ja jetzt in der Zeit schwimmen gehen.
Da ist auch der gesamte Körper in Bewegung, aber der Fuß wird nicht stark belastet.



Olga and dangerschaf like this.
__________________
Liebe Grüße von Susanna
und ihren Fellnasen.



Benutzerbild von Teekannenloser
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 6.396
Teekannenloser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.05.2016, 10:36

Zitat:
Zitat von Olga Beitrag anzeigen
Ich habe seit Wochen starke Schmerzen in Armen und Beinen.
Keine Schmerzmittel halfen.
Mein Hausarzt meinte das die Depression diese Schmerzen auslöst und ich nur dagegen arbeiten könnte.
Ich war dann so verzweifelt, dass ich tatsächlich mit dem joggen angefangen habe.

Eine Woche später war ich auch frei von den unangenehmen Schmerzen.
Das joggen hat also geholfen.
Jetzt musste ich eine Woche mit dm joggen pausieren, und siehe da die Schmerzen kommen wieder zum Vorschein.

Jetzt fällt das joggen wohl für ein paar Wochen aus.
Hatte heute wieder mal einen Arbeitsunfall und bin wieder fußlahm.
oh das kenn ich auch. Mir wurde jetzt ein interessanter Tipp gegeben. Einmal die Woche oder auch alle zwei Wochen eine Sonnenbank für zwanzig Minuten auf niedriger Stufe aufzusuchen. Ich werde das im Winter definitiv mal ausprobieren obwohl ich so gar nicht der Sonnenbankfan bin. Vielleicht hilft es dir ja auch?

Ich mag ab Dienstag auch wieder aktiv was für meinen Körper tun. In der Hitze und bei den Pollen hat da mein Körper nicht wirklich mitgemacht.



Olga likes this.
__________________


Menschen, die immer etwas ganz Besonderes bleiben werden. Du wirst uns fehlen!



Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 38.672
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.06.2016, 13:13

Ich habe heute zum ersten mal einen Schrittzähler mit auf Arbeit.
Ein ganz normaler Arbeitstag und ich habe schon fast 7000 Schritte drauf.
Da kommt schon was zusammen.
Bin gespannt was er am Ende des Tages anzeigt.

Nächstes Wochenende möchte ich wieder mit dem joggen anfangen.
Aber erst mal wieder ganz langsam und mit Bandage am Krüppelfuß.



__________________
Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich.
.................................................. ..............





Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 38.672
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.06.2016, 18:27

Jetzt lege ich die Füße auf die Couch.
Knapp 13000 Schritte hat er heute gezählt.
Finde ich schon ganz schön, für einen normalen Arbeitstag.
Hätte ich nicht gedacht, das ich doch soviel normal laufe.

Dafür würden Sonntags nur 50 zusammen kommen.



__________________
Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich.
.................................................. ..............





Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 20.595
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2016, 10:23

Huhu Olga! Hab ich das eigentlich richtig im Kopf, dass das Fußproblem von nem Halux Valgus herkommt?




Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 38.672
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2016, 13:15

Du meinst das umknicken?
Ich glaube nicht.

Der Hallux nervt momentan ab und an. Hält sich aber in Grenzen.
Die Schmerzen beim laufen sind schon fast Gewohnheit.

Das umknicken ist für mich schon auch extrem belastend.
Das kam auch vor dem letzten Unfall immer wieder hoch, beim joggen.



__________________
Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich.
.................................................. ..............





Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 20.595
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2016, 13:42

Zitat:
Zitat von Olga Beitrag anzeigen
Du meinst das umknicken?
Ich glaube nicht.

Der Hallux nervt momentan ab und an. Hält sich aber in Grenzen.
Die Schmerzen beim laufen sind schon fast Gewohnheit.

Das umknicken ist für mich schon auch extrem belastend.
Das kam auch vor dem letzten Unfall immer wieder hoch, beim joggen.
Darauf wollte ich aber hinaus. Klar Umknicken ist blöd und ne Sache für sich.
Aber den halux hat meine Mama sich im letzten Jahr operieren lassen. Das war zwar auch nervig und relativ langwierig im auskurieren, aber heute kann sie wieder absolut schmerzfrei laufen
Vielleicht ist das für dich eine Überlegung wert?!



Olga likes this.

Benutzerbild von Olga
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.01.2014
Beiträge: 38.672
Olga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2016, 18:32

Ich müsste mir vieleicht erst mal in den Hintern treten und nen Orthopäden aufsuchen.
Es gibt ja auch schmerzlindernde Einlagen.
Und Fußgymnastik soll ja auch gut sein.

Ich will mir die Zehe nicht brechen und neu anschrauben lassen.



__________________
Ohne Gefährten ist kein Glück erfreulich.
.................................................. ..............





Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 20.595
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 07.06.2016, 18:36

Musst du ja nicht. Ich sag ja nur, dass meine Mama froh ist, sich dazu überwunden zu haben. Und wenn du ordentlich laufen kannst, knickst du vielleicht auch weniger um



Olga likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Osterhasen aufgepasst: Osterwichteln 2016 Tuna Small-Talk 1029 28.03.2016 22:38

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.