Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Selbstgebautes fürs Kaninchen
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Ein Karnickel Haus entsteht auf Kaninchen Forum

Like Tree64Likes

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 23.08.2020, 16:38

Ein Karnickel Haus entsteht


Die Idee zu dem Projekt kam von Marinahexe, bin für dieses Jahr aber wohl etwas spät dran damit, naja der nächste Sommer kommt bestimmt. Und kühler wirds dank uns ja auch nicht mehr.
Es zieht sich alles ziemlich und ich bin auch noch nicht fertig, daher gibts alles Häppchenweise diesmal.


Was solls überhaupt werden?

Eine Kaninchen Häuschen oder besser schon Hütte? das bei so Rekord Temperaturen ein angenehmes Plätzchen bietet. Fliesen oder überhaupt so "kühle Platten" werden nur sehr verhalten angenommen hier. Daher gefiel mir die Idee mit dem Haus.




Das Material hab ich mir soweit es ging schon im Baumarkt zuschneiden lassen. Da verdoppelt sich der Qm² Preis zwar aber in meinem kleinen Keller wollte ich keine ganzen OSB Platten klein machen, schon gar nicht bei den Temperaturen die da herrschten.
Das Bild zeigt natürlich nicht alles was dazu gehört, ich glaube ich habe es noch nie geschafft alles was ich brauche wirklich auf einmal zu besorgen



Durch die vorgesägten Teile kann man relativ schnell anfangen zusammen zu schrauben/leimen. Ausschnitte und Gehrungen muss man natürlich selber sägen. Auch zu kleine Teile muss man selbst sägen.
Für die Eingänge stellte sich relativ schnell heraus das der Chinese entweder die falschen Katzenklappen geschickt oder verdammt kleine Katzen hat. Sei es drum ich wollte nicht weiter warten und hab es genommen wie es kam. Es sind später etwa 15cm Platz.



Ich finde OSB sieht echt nicht verkehrt aus wenn es Lasiert ist. Also wenn man noch die Farbtöne vom Material erkennen kann. Farbtechnisch bin ich mir natürlich treu geblieben. Hab nämlich auch nix anderes.



So nun gibts gleich nen relativ großen Sprung. Ich vergesse immer Bilder zu machen. Wie gesagt die Hütte soll später die Hitze draußen halten, daher habe ich Isolierung angebracht. Es sind 4mm Starke Styropor Platten die mit Alu kaschiert sind. Normalerweise kann man die nachträglich bei Altbauten hinter die Heizkörper schieben um etwas den Wärmeverlust zu reduzieren.
Als Boden boten sich natürlich Fliesen an. Die werden bei Hornbach regelmäßig raus geschmissen zum halben Preis oder noch günstiger. So auch hier.
Sind übrigens etwa 70x35cm groß.


So schauts aus Kaninchen Sicht momentan aus von innen. Das ist auch der aktuelle Stand. Alles braucht ewig zum trocknen, denn weder Alu noch die Fliesen nehmen Feuchtigkeit aus Kleber und Acryl auf.
Jetzt ist wohl auch klar was der komische Anbau werden will. Eine Heuraufe. Die Alu Winkel drum herum natürlich wegen meinem Bock mit Biber Genen.




Und so schauts momentan von außen aus. Das Dach ist nur drauf gelegt im Moment. Das mach ich erst am Ende drauf, die ganze Konstruktion wiegt nämlich ne Tonne. Habe mich übrigens bewusst gegen ein Spitzdach entschieden. Sieht zwar gut aus aber Platz und Kühl technisch unnütz. Einfach nen Deckel oben drauf sähe aber auch eigenartig aus. Daher dieser Mix.


Wenns irgendwie weiter geht dann gibts neue Bilder.






Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.01.2017
Beiträge: 73
GertrudausmPott befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2020, 07:19

Sieht klasse aus und die integrierte Heuraufe ist eine prima Idee!

Sag bitte: Was sind die beiden "Dings" in blau und rot am Eingang?




Benutzerbild von -Flöckchen-
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 22.04.2019
Beiträge: 795
-Flöckchen- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2020, 09:55

Sieht super aus!
Ich denke das flache Dach wird auch einladen zum draufhocken, finde es daher richtig gut Außer natürlich man hat springfaule Kandidaten



__________________
Grüße von den Kuschelninchen Flöckchen und Aviv


https://kuschelninchen.tumblr.com/
https://www.instagram.com/floeckchen_ninchen/?hl=de



Benutzerbild von LouisAbby
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.02.2019
Beiträge: 1.023
LouisAbby befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2020, 15:33

Ich finde es immer wieder der Hammer, wie präzise und genau du arbeitest. Das sieht bei dir immer alles ziemlich perfekt aus. Arbeitest du im handwerklichen Bereich oder bist du einfach talentiert??



-Flöckchen- likes this.
__________________
Ich habe euch nicht verlassen, ich bin euch nur ein Stück voraus.

Der kleine Prinz (Antoine de Saint-Exupery)



Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.08.2020, 23:06

Zitat:
Zitat von GertrudausmPott Beitrag anzeigen
Sag bitte: Was sind die beiden "Dings" in blau und rot am Eingang?
Damit kann man einstellen wie die Klappen funktionieren.

Das Tier kann rein aber nicht mehr raus.
Das Tier kann raus aber nicht mehr rein.
Kann raus und rein wie es will.
Kann garnix.
Das sind so die Optionen^^ Hatte erst gedacht ist vielleicht sinnvoll wenns zum Tierarzt geht oder so. Aber sie nutzen bereits eine Katzenklappe in der Balkontür und da springen sie hemmungslos durch. Haben sie recht schnell gelernt dass die nachgibt. Möchte das nicht gefährden wenn sie dann vor eine verschlossene Klappe donnern.



Zitat:
Zitat von -Flöckchen- Beitrag anzeigen
Sieht super aus!
Ich denke das flache Dach wird auch einladen zum draufhocken, finde es daher richtig gut Außer natürlich man hat springfaule Kandidaten
Die Hütte ist recht hoch, aber wenn sie wollen können sie auch Dachhase spielen. Mal schauen.


Zitat:
Zitat von LouisAbby Beitrag anzeigen
Ich finde es immer wieder der Hammer, wie präzise und genau du arbeitest. Das sieht bei dir immer alles ziemlich perfekt aus. Arbeitest du im handwerklichen Bereich oder bist du einfach talentiert??
Naja präzise ist relativ. Bin schon pingelig das stimmt. Wichtig ist aber auch vernünftiges Werkzeug. Wenn man 45° einstellt und es ist alles so schwammig gelagert das mal 42 mal 47 raus kommt machts natürlich auch keinen Spaß.
Ich arbeite schon irgendwie im Handwerk aber reine Produktion. Kreativität ist da nicht gefragt.


So Innenraum ist verfliest und komplett verfugt. Nicht unbedingt nötig aber so hat man keine Ritzen und Ecken wo Dreck drin hängen bleibt. Außerdem kann kein Wasser irgendwo drunter laufen. Überhaupt ist der Reinigungsfaktor was wodrauf ich mittlerweile sehr achte. Man ist nach der Arbeit irgendwie immer erstmal ne Stunde nur mit sauber machen beschäftigt.




Dach und Klappe für die Heuraufe sind mit Schaumband abgedichtet. Ob das wirklich nötig ist lass ich mal dahingestellt. So schließen die Klappen zumindest schön weich.




Das Dach klappt nach hinten auf. Zur Seite wäre kaum machbar und wenig sinning wegen der Schräge.
Allerdings ist es so eine über 80cm lange Klappe, da kommt ordentlich was an Hebelwirkung auf weßhalb ich auf recht massive Scharniere zurückgreifen musste. Hab außerdem Gasdruckfedern eingebaut, so bleibt die Klappe offen und lässt sich leicht öffnen.





Zu guter Letzt hatte ich heute spontan die Idee Dachfenster rein zu setzen damit die Hütte nicht so düster ist und ich einfach gucken kann was die Bande so treibt.





Falls noch jemand Ideen hat ich bin da offen




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 522
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.08.2020, 20:17

Hi,
wieder mal supeer geworden
Habe mir diese Klappe erst letztlich mal im Internet angeschaut. Aber habe da natürlich keine in der Hand halten können... Für wie aus- und einbruchsicher (Raubtiere) hältst du sie?


Grüße
S.




Benutzerbild von marinahexe
Moderatorin
 
Registriert seit: 24.10.2010
Beiträge: 21.638
marinahexe hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Geschrieben am 26.08.2020, 20:45

Ist super geworden. Die Kaninchen werden das Haus lieben.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 26.08.2020, 22:31

Ist doch noch gar nicht fertig Die coolsten Sachen kommen erst noch.

Komme aber momentan zu nix. Hab ne vergesellschaftung mit einem notfell im Wohnzimmer. Riesen Sauerei jeden Tag. Der wird niemals müde


Zitat:
Zitat von Solkinok Beitrag anzeigen
Hi,
wieder mal supeer geworden
Habe mir diese Klappe erst letztlich mal im Internet angeschaut. Aber habe da natürlich keine in der Hand halten können... Für wie aus- und einbruchsicher (Raubtiere) hältst du sie?


Grüße
S.

Joa also so einen Altersschwachen Igel könnte die Klappe aufhalten
Die wird nur durch einen bzw wenn beide Schieber zu sind, 2 kleine Plastik kanten gehalten. Zumindest bei den China Teilen.

Die gibt's mit Sicherheit auch in robust aber dann nicht für nen Zehner.



Solkinok likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 522
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.08.2020, 08:04

Zitat:
Zitat von Jean-Claude Van Hase Beitrag anzeigen
Ist doch noch gar nicht fertig Die coolsten Sachen kommen erst noch.

jetzt, wo du's sagst - ich vermisse noch: Internetanschluss, Heimkino, integrierten Staubsaugeroboter, Kühlschrank mit Kaltgetränken...



s.




Geändert von Solkinok (27.08.2020 um 08:17 Uhr). Grund: Edit: Ein "T" in "integriert" eingefügt. :-)

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.08.2020, 09:57

Zitat:
Zitat von Solkinok Beitrag anzeigen
jetzt, wo du's sagst - ich vermisse noch: Internetanschluss, Heimkino, integrierten Staubsaugeroboter, Kühlschrank mit Kaltgetränken...



s.

Mach dich nicht lächerlich... Hier gibt's wlan
Aber Kühlschrank ist gar nicht soooo verkehrt



Solkinok likes this.

Benutzerbild von Rolle_Rolle
Kaninchen
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 5.895
Rolle_Rolle befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 27.08.2020, 12:45

Zitat:
Zitat von Solkinok Beitrag anzeigen
Hi,
wieder mal supeer geworden
Habe mir diese Klappe erst letztlich mal im Internet angeschaut. Aber habe da natürlich keine in der Hand halten können... Für wie aus- und einbruchsicher (Raubtiere) hältst du sie?
Also meine Katze Cleo macht dir das Ding auf. Bei einem hungrigen Raubtier würde ich nicht auf so eine Klappe vertrauen. An der chipgesteuerten Klappe scheitert sie.



Solkinok likes this.
__________________
Liebe Grüße von Ines mit Lolo, Inge, Hägar und Gandalf!


Für immer im Herzen: Fee ☆24.03.2018; Lilly ☆13.04.2017; Bruno ☆17.10.2014; Georgie ☆25.10.2013



Geändert von Rolle_Rolle (27.08.2020 um 12:48 Uhr).

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 29.08.2020, 23:23

Fenster sind nu drin.




Und das wichtigste an der ganzen Geschichte ist jetzt auch soweit fast fertig.
In das halbierte Rohr kann man Kühlakkus stellen. Das dient dazu das Kondenswasser aufzufangen. Ich rechne da mit nicht unerheblichen Mengen.



Damit die Tiere nicht direkt an die Akkus können ist ein Lochblech dazwischen, nicht das sie fest frieren Das ist einfach nur rein gesteckt und in der restlichen nicht heißen Jahreszeit kann man es auch rausnehmen und das Rohr als Futter Trog nutzen zb. Ich füttere jeden Tag ne Hand voll Cunis (Schande über mich ) die passen da gut rein.

Deswegen auch der Aufwand mit der Isolierung und dem ganzen abdichten usw.


Im Prinzip wäre es nun fertig. Allerdings muss ich noch etwas ChiChi anbringen. Kann nicht anders und hier ist keiner der mich bremst


Wenn generell Interesse an so einem Konstrukt besteht, würde ich eventuell noch eins bauen (natürlich in abgespeckter Form) und dann für die Notfellchen Kasse versteigern.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 522
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 30.08.2020, 12:03

Er kann's einfach nicht lassen, Kaninchen zu frosten....






Olga and Jean-Claude Van Hase like this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2020, 18:44

So ich hab den Wetterbericht mal als Zeichen vom Kaninchen Gott genommen und die Kiste endlich fertig gemacht. Naja zu 99%.



Die Hütte hat natürlich Solarpanele aufm Dach. Das Karnickel von heute ist Öko.
Wozu ist das gut? Gute Frage.



Jedenfalls hab ich natürlich wie viele andere auch eine Powerbank. Die brauch ich sehr selten und wenn, ist sie immer leer.
Also hab ich ihr nen Sinn gegeben und ans Haus getackert. Sie wird, wenns gut läuft, stets durch die Solarpanele geladen.



Heuraufe wurde mit dem Rest süchtig machenden Kaninchen Werkstatt Heu befüllt.



Das Kind braucht einen Namen. Für ein exclusives Hasen, ehm, Kaninchen Club Haus




Der Innenraum ist wie oben bereits erwähnt, selbstverständlich klimatisiert.




Momentan pennt die Bande noch, sobald ich ein paar Fotos vom Erstbezug habe schiebe ich die nach.
Temperatur messe ich dann auch noch nach. Nächste Woche wieder über 30 Grad da könnte es eventuell Anklang finden.




Benutzerbild von mandyherold
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.08.2020
Beiträge: 96
mandyherold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2020, 21:14

Ich faul ab „Zum falschen Hasen“ einfach genial. Ich bin gespannt auf die Einzugsfeier ins klimatisierte hochmoderne Großstadthaus.




Benutzerbild von pelle-pauli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.09.2014
Beiträge: 267
pelle-pauli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 13.09.2020, 21:28

,



du baust SO COOLE Sachen!




Benutzerbild von mandyherold
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.08.2020
Beiträge: 96
mandyherold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 16.09.2020, 08:53

Es geht voran, zweiter Eingang ist nun auch drin und Dach dicht:



Miniaturansicht angehängter Grafiken
Ein Karnickel Haus entsteht-277c09c1-c5a9-40ca-b3c4-b4fb084be923.jpg   Ein Karnickel Haus entsteht-5779403b-ad45-4f76-b24a-fb5ba139acb4.jpg  

Ein Karnickel Haus entsteht-fb4b533d-b299-40a5-ad39-56d63eaa2bef.jpg  
Lupine, Luke, Minerva and 4 others like this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.09.2020, 08:44

Zitat:
Zitat von mandyherold Beitrag anzeigen
Es geht voran, zweiter Eingang ist nun auch drin und Dach dicht:
Gefällt meinen Kaninchen gut.
Vielleicht muss ich den Titel ändern in zwei Kaninchen Haus entsteht
Wann wird es bezogen?

Bei mir gibt's schon die ersten Verluste. Powerbank ist von uns gegangen.
Die Katzen klappen werden nicht so gut angenommen wie die andren, sind etwas schwer gängiger.

Ansonsten kommt der die das Karnickel Disco-Sauna-Puff ganz gut an. Hab nur wenig Zeit im Moment auf Fotos zu lauern.





Temperatur lag mit kühlakkus bei angenehmen 16/17 Grad im Inneren.

....

Soo hab nun 2 Hebel zum aufhalten der klappen installiert. Das sie sich erstmal dran gewöhnen. Raus hoppeln durch die Klappe geht gut, rein ist noch schwer.

Hatte es erst testweise mit breitem Malerkrepp geklebt dass es offen bleibt, dann hoppelte mir Betty heute nachmittag auf einmal mit dem Klebestreifen im wammen flausch entgegen
Lässt sich dann natürlich auch nicht einfangen. Sie ist beim flüchten dann drauf gelatscht und hat sich selbst enthaart xD

Die Alternative Nutzung als Futter Trog kommt gut an, klar sind cunis drin.

Ein Röhrchen nach draußen um das doch recht viele tauwasser los zu werden wenn kühlakkus drin sind gibt's nun auch.







Geändert von Jean-Claude Van Hase (18.09.2020 um 21:45 Uhr).

Benutzerbild von mandyherold
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 22.08.2020
Beiträge: 96
mandyherold befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.09.2020, 08:54

Dauert noch, die Farbe fehlt noch. Grundierung ist inzwischen drauf.




Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 375
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.09.2020, 21:29

So ich mach dann mal den Deckel drauf. Die Karnickel Bar ist fertig und wird gut angenommen.


Für alle die es interessiert, das "Problem" mit den Katzenklappen war der Magnet der die Klappe geschlossen hält. War für die Kaninchen wohl etwas zu schwergängig. Habe ihn entfernt und nun klappt es wunderbar... allerdings nachdem schon einiges an Frust an den Klappen ausgelassen wurde.
Mehrmals wurde der innere Rahmen abgerissen und das Dichtband an den Klappen musste auch schon Fell lassen.







Die Bar ist 24/7 geöffnet und es wurde schon von ersten Liebschaften berichtet.



Die tote Powerbank wurde ersetzt. Die neue war natürlich nicht so dick wie bei Amazon angegeben und ich musste wieder improvisieren.





Das Dach wird genutzt, allerdings selten und nur mit "Leiter". Ist doch schon recht hoch.
Momentan habe ich ein Pipi Problem, daher sehr viele Papprollen zum vom Dach schmeißen da.






Morgens vor der Arbeit ist immer Happy Hour und es kann schon mal eng werden. Eine Hand voll Cunis überlebt da nicht lange.





Zu guter letzt hab ich an der Front noch etwas gebastelt. Das hat einfach noch nicht genug geleuchtet.
Die Solaranlage ist übrigens totaler Mumpitz. Hatte gehofft das Tageslicht reicht um da was zu reißen aber nix ist. Muss schon in der Prallen Sonne stehen...
und die wandert auch noch andauernd, das kann doch keiner wissen xD




Das war dann auch erstmal das Letzte Projekt von mir für ne Weile. Ein Umzug ist geplant und da hat man ja schon genug zutun.



Lupine, Luke, EmsFan ♥ and 5 others like this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Baudoku: das Gehege für die DW entsteht Stine Kaninchenstall & Kaninchengehege 16 17.07.2015 22:46
Kesh & Karnickel Kesheran Unsere Kaninchen, User-Vorstellung & Fotos 6 08.06.2015 21:39
Mein Außengehege entsteht Phayanaro Kaninchenstall & Kaninchengehege 11 15.08.2014 23:46
Ein Außengehege entsteht... Putzi Kaninchenstall & Kaninchengehege 30 03.07.2012 12:59
Was hat mein Karnickel??? stoepsel89 Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 5 30.06.2009 19:24

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.