Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Vergesellschaftungsgehege & Einrichtung auf Kaninchen Forum

Like Tree7Likes
  • 2 Post By Jean-Claude Van Hase
  • 1 Post By Naturkaninchen
  • 1 Post By 4Chaoten
  • 1 Post By SomeBunny
  • 1 Post By Honeymouse
  • 1 Post By SomeBunny

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 14:15

Vergesellschaftungsgehege & Einrichtung


Hallo zusammen,
nach viel Pech bekommt Emil am Wochenende hoffentlich endlich eine Partnerin.
Da ich gerade umgezogen bin und er noch nicht in der neuen Wohnung war ist das neutrale Gehege natürlich kein Problem.
Der Rückzugsort später soll 4-6qm werden, dank freier Wohnungshaltung kann ich für die VG aber erweitern.
Hab da noch ein paar Fragen

Welche Größe empfiehlt sich zur VG?

Machen Klos Sinn? Eigentlich ist Emil stubenrein aber das ist ja vermutlich erstmal hinfällig...oder trotzdem hinstellen?

Lieber erstmal nur das nötigste wie Futter und Kartons aufstellen oder Spielzeug und co zur Ablenkung auch?

Und kann ich mich irgendwann auch dazusetzen oder stört das? Ich möchte ja auch gerne eine Bindung zur neuen Häsin aufbauen.

Danke!



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 25.09.2019
Beiträge: 590
Jean-Claude Van Hase befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 15:50

Also größen technisch kannst du dich austoben. Groß genug zum voreinander abhauen, klein genug dass sie sich immer sehen können sobald sie aus der Deckung kommen.
Würde persönlich 6-10qm anpeilen.

Klos machen immer Sinn. Und wenns nur ein Rückzugs Ort ist. Habe oft beobachtet das Toilette 'Spielstop' bedeutet. Scheint ein Kaninchen Gesetz zu sein sich beim kötteln möglichst nicht zu stören.
Würde die auch gleich dahin stellen wo die später hin soll. Man kann durchaus mit entscheiden wo die sein wird.
Kannst dich von Anfang an mit dazu setzen wenn du gute Nerven hast.
Bei meiner vg damals ist mir der kleinste als er gejagt wurde auf den schoß gesprungen und hat das Köpfchen unter den Arm geschoben. Da wird einem natürlich das Herz ganz weich aber mehr als ein paar Minuten ausruhen durfte er nicht. Dann ging es zurück in den Ring.
Würde nur die Hände bei dir lassen das sind fiese kleine Nagelknipser wenn die sauer sind.

"zeug" kannst du soviel rein legen wie du magst, würde aber einen rundkurs frei halten zum jagen.



4Chaoten and SomeBunny like this.

Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2021
Beiträge: 43
Naturkaninchen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 17:19

Auf alle Fälle so viel, dass sich beide aus dem Weg gehen können, falls es zu Streitereien kommen sollte



SomeBunny likes this.

Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 17:58

Zitat:
Zitat von Jean-Claude Van Hase Beitrag anzeigen
Also größen technisch kannst du dich austoben. Groß genug zum voreinander abhauen, klein genug dass sie sich immer sehen können sobald sie aus der Deckung kommen.
Würde persönlich 6-10qm anpeilen.

Klos machen immer Sinn. Und wenns nur ein Rückzugs Ort ist. Habe oft beobachtet das Toilette 'Spielstop' bedeutet. Scheint ein Kaninchen Gesetz zu sein sich beim kötteln möglichst nicht zu stören.
Würde die auch gleich dahin stellen wo die später hin soll. Man kann durchaus mit entscheiden wo die sein wird.
Kannst dich von Anfang an mit dazu setzen wenn du gute Nerven hast.
Bei meiner vg damals ist mir der kleinste als er gejagt wurde auf den schoß gesprungen und hat das Köpfchen unter den Arm geschoben. Da wird einem natürlich das Herz ganz weich aber mehr als ein paar Minuten ausruhen durfte er nicht. Dann ging es zurück in den Ring.
Würde nur die Hände bei dir lassen das sind fiese kleine Nagelknipser wenn die sauer sind.

"zeug" kannst du soviel rein legen wie du magst, würde aber einen rundkurs frei halten zum jagen.
Super, das hilft weiter, danke. Dann peile ich erstmal 6 qm an und schau, ob ich nachjustieren muss.
Interessant auch mit der Köttelpause. Ob das zweie Ninchen stubenrein ist weiß ich gar nicht, aber schadet dann ja nix direkt aufzuzeigen, was Sache ist

Da es meine erste VG ist kann ich meine Nerven nicht einschätzen. Allerdings hab ich viele Videos angeguckt und muss sagen...schlimmer, als neue Hühner zusammenzuwerfen find ichs nicht also ich glaub, ich halt das aus.
Mal sehen, ob der Neuzugang dann auch Interesse an mir hat oder zu sehr mit jagen oder wegrennen beschäftigt ist.




Kaninchen
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.455
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 19:40

Nur für die Nerven : ich hatte selten große Jagereien bei einem Pärchen, da war es eher rammeln geh erstmal ganz entspannt daran


Erwarte nicht zuviel, hier hatte bisher keiner, auch mein Tier was mich schon kannte, kein Interesse an meiner Person. Ich war immer nur stiller Beobachter und habe nicht eingegriffen oder abgelenkt. Ich lasse den Neuzugängen erstmal Zeit sich mit so wenig Streß wie möglich einzuleben
Kennt sie denn schon Menschen und die Hand?



SomeBunny likes this.

Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 19:47

Zitat:
Zitat von 4Chaoten Beitrag anzeigen
Nur für die Nerven : ich hatte selten große Jagereien bei einem Pärchen, da war es eher rammeln geh erstmal ganz entspannt daran


Erwarte nicht zuviel, hier hatte bisher keiner, auch mein Tier was mich schon kannte, kein Interesse an meiner Person. Ich war immer nur stiller Beobachter und habe nicht eingegriffen oder abgelenkt. Ich lasse den Neuzugängen erstmal Zeit sich mit so wenig Streß wie möglich einzuleben
Kennt sie denn schon Menschen und die Hand?
Ach ich geh entspannt ran. Ich bin die nächsten 3 Woche im Home-Office, denke das sollte eine gute Mischung aus "dasein" aber nicht ständig gucken sein
Wenn ich in der Zeit ignoriert werd ist das ok. Ich würde es Emil echt gönnen, der lebt seit ca 3 Jahren allein...der kennt mich und ist sehr menschenbezogen und verschmust, über seine Partnerin weiß ich noch nix, die suchen wir am Wochenende im Tierheim aus. Im Vorgespräch hieß es, da findet sich was passendes .

Sind Spielzeuge wie Snackbälle eigentlich ok, wenn sie aus dem alten Gehege sind oder nicht so gut, weil sie bekannt riechen?



4Chaoten likes this.

Kaninchen
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 2.455
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 19:57

Das sind ja allerbeste Vorausetzungen
Ich habe lediglich neue Kartons besorgt, die Häuser höchstens mal für eine Zeit an die frische Luft gestellt oder nach Möglichkeit abgespült. Spielzeug in dem Sinne habe ich nicht (interessierte hier nie)

Da ich Innenhaltung habe, habe ich die Erfahrung gemacht, die kennen ihr Revier, ob da jetzt ein Haus bisschen markiert wurde oder neu gekauft, hat da wenig unterschied gemacht. Da müsste ich auch die Möbel und Tapeten erneuern und bei Pärchen bin ich da entpannter als bei Gleichgeschlechtlichen




Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.01.2022, 20:08

Zitat:
Zitat von 4Chaoten Beitrag anzeigen
Das sind ja allerbeste Vorausetzungen
Ich habe lediglich neue Kartons besorgt, die Häuser höchstens mal für eine Zeit an die frische Luft gestellt oder nach Möglichkeit abgespült. Spielzeug in dem Sinne habe ich nicht (interessierte hier nie)

Da ich Innenhaltung habe, habe ich die Erfahrung gemacht, die kennen ihr Revier, ob da jetzt ein Haus bisschen markiert wurde oder neu gekauft, hat da wenig unterschied gemacht. Da müsste ich auch die Möbel und Tapeten erneuern und bei Pärchen bin ich da entpannter als bei Gleichgeschlechtlichen
Gut, hier ist wirklich ein komplett neues Revier, nämlich eine andere Wohnung Häuschen wollt ich erst je nachdem wies läuft dazunehmen aber dann versuch ich nach ein paar Tagen mal Spielzeuge, die nicht permanent zum Revier gehören.
Da das VG Gehege auch langfristig gesehen das neue Gehege wird, muss ich ja eh nach und nach "einrichten".
Vielen Dank!




Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.01.2022, 10:33

Hallo nochmal.
Ich hör mir grad noch den ein oder andern Podcast über VGs an (Kaninchenwiese) und fühl mich eigentlich recht sicher und entspannt, jetzt tut sich aber eine Frage auf:
in einer Folge wird erklärt, dass es meist 2 "Rangeleien" gibt. Das erste Jagen etc im neutralen Gebiet dient der Rangordnung, das 2. im eigentlichen Revier dann dem Revieranspruch und deswegen solle man auf neutralem Gebiet vergesellschaften, damit nicht beide Auseinandersetzungen aufeinandertreffen.
Soweit so gut, allerdings wäre mein Vergesellschaftungsgehege auch gleichzeitig das spätere Revier (weils eben noch komplett neutral ist). Klappt das oder brauch ich trotzdem noch ein neues Gehege, sprich MÜSSEN sie umgesiedelt werden?

Ich danke euch!




Benutzerbild von Honeymouse
Kaninchen
 
Registriert seit: 02.08.2013
Beiträge: 27.687
Honeymouse befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.01.2022, 11:01

Du musst sie nicht zwangsläufig umsiedeln



SomeBunny likes this.
__________________
GESTERN warst Du noch bei uns, mit Deinem Lachen, mit Deiner Freude, mit Deinen Worten.
HEUTE bist du bei uns, in unseren Tränen, in unseren Fragen, in unserer Trauer.
MORGEN wirst du bei uns sein, in Erinnerungen, in Erzählungen, in unseren Herzen.



Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 12.01.2022, 11:03

Optimopti danke!




Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 17.01.2022, 10:55

Läuft




4Chaoten likes this.

Benutzerbild von SomeBunny
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 31.08.2021
Beiträge: 63
SomeBunny befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 18.01.2022, 15:17

So, die Vergesellschaftung läuft super, ich hab seit gestern auch wieder einen Spieltunnel und sonstiges von Emils Spielkram drin. Allerdings hat Roxy Feuer im Bommel und würde gern flitzen. Darf sie auch - wenn sie denn weniger rumpieselt, wie sie möchte.
Emil war vorher stubenrein, sie, soweit ich im Tierheim gesehen hab, auch.
Wann hört das Rummarkiere denn ca auf? Ich hab das Gefühl es wird weniger aber ist noch nicht wirklich "reinlich" und ich möchte sie wirklich gern in der Wohnung hoppeln lassen, aber nicht noch 3 Stunden nachputzen



 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fragen zu meinem Gehege+ Einrichtung (Boden, Einrichtung,...) Panda Kaninchenstall & Kaninchengehege 11 10.01.2014 15:34
Einrichtung? Kanickelweib 1 Kaninchenstall & Kaninchengehege 8 15.07.2013 15:08
Einrichtung Balkongehege Jasuma Kaninchenstall & Kaninchengehege 20 20.02.2013 09:32
Neue Einrichtung:) Dani:) Kaninchenstall & Kaninchengehege 22 24.05.2012 20:07
Mein vergesellschaftungsgehege Tinzkis Wackelnasen Kaninchenhaltung & Allgemeines 27 10.01.2011 22:17

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.