Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Neues Aussengehege auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 21.02.2020
Beiträge: 5
Hoppelmoppel83 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.03.2021, 16:42

Neues Aussengehege


Hallo ihr lieben, die ersten Sonnenstrahlen locken einen in den Garten und ich möchte für meine 3 Wiener/ Riesen mix den Auslauf neu gestalten. Das größte Problem ist der Boden. Bisher standen sie auf Gras, vom Gras ist nun nichts mehr zu sehen und es ist eigentlich nur noch Erde da was natürlich bei nassem Wetter nichts ist. Das Gehege ist jetzt ca 10x10 m mit einem robusten Holzstall. Die Idee ist nun, das Gehege zu betonieren oder mit Pflastersteine auszulegen, allerdings möchte ich ihnen noch einen buddelbereich anbieten, aber da brauch ich ja mit so ner kleinen Box nicht anfangen für die drei großen die leidenschaftlich buddeln. Wie also dann gestalten dass sie buddeln können aber sich eben nicht rausbuddeln. Maurerwannen, kindersandkasten wird ja doch zu klein sein oder?
Danke für eure Hilfe



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 03.01.2019
Beiträge: 689
Solkinok befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.03.2021, 17:44

Hi,
am flexibelsten in Hioblick auf die Größe wärst du, wenn du nach Bedarf ausschachtest, eine Verschalung baust und Zementwände/-Boden gießt. Unten würde ich ein paar Löcher reinmachen, damit Wasser ablaufen kann & ich würde es nicht übertreiben mit der Wandstärke (da kotzt man sonst, wenn man es mal wegmachen will... Ist ja nicht Sinn der Sache, dass man dann einen Presslufthammer braucht).



GRüße
S.




Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 26.03.2021
Beiträge: 57
Hasen-Nasen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.04.2021, 07:39

Hallo Hoppelmoppel,
das klingt ja großartig... für den Boden würde ich Gehwegplatten empfehlen. Durch die Ritzen läuft Wasser z.b. bei der Reinigung ab. An den Betonplatten kannst Du Kletter-Bauten mit Betonbohrer/Dübeln festschrauben. Soll es verändert werden tauscht du die Platte aus. Für die Buddelkiste kannst du Platten wagerecht und senkrecht eingraben (hatte aber immer Sorgen das so ne Randplatte mal kippt, evtl. Klecks Beton in den Übergängen?) oder ein Teichbecken verbuddeln. Wir haben nun ein Teichbecken 1,5 mal 1,5 Meter und 0,5 tief vergraben. Aber es gibt sie auch noch größer....Vorher Ablauflöcher bohren. Vielleicht helfen Dir die Ideen. Ich würde mich über Fotos deines fertigen Geheges freuen.
Viele Grüße Anni




Benutzerbild von janh
Kaninchen
 
Registriert seit: 22.05.2012
Beiträge: 5.293
janh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 06.04.2021, 11:43

Zitat:
Zitat von Solkinok Beitrag anzeigen
Hi,
am flexibelsten in Hioblick auf die Größe wärst du, wenn du nach Bedarf ausschachtest, eine Verschalung baust und Zementwände/-Boden gießt. Unten würde ich ein paar Löcher reinmachen, damit Wasser ablaufen kann & ich würde es nicht übertreiben mit der Wandstärke (da kotzt man sonst, wenn man es mal wegmachen will... Ist ja nicht Sinn der Sache, dass man dann einen Presslufthammer braucht).
GRüße
S.

Das hatte ich so mal gebaut und muss dringend davon abraten.Es endete damit,dass ich eine riesen Pinkelecke gebaut hatte und fast jede Woche den Inhalt mühsam ersetzen musste.Besser eine große Mörtelwanne oder eine Strandmuschel aufstellen.Da kriegt man den Inhalt leichter raus und kann es auch im ganzen entfernen.



__________________
"O Bär", sagte der Tiger, "ist das Leben nicht unheimlich schön, sag!" "Ja", sagte der kleine Bär, "ganz unheimlich und schön." Und da hatten sie verdammt ziemlich recht.


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps für neues dauerhaftes Aussengehege Caro78 Kaninchenhaltung & Allgemeines 4 29.06.2019 12:37
Aussengehege Hoppelbanda Kaninchenstall & Kaninchengehege 4 15.03.2018 10:48
Neues Aussengehege swisspower Kaninchenstall & Kaninchengehege 5 29.09.2012 21:37
Chico's neues Aussengehege und VG Halu Kaninchenstall & Kaninchengehege 101 10.07.2011 15:35
Aussengehege ! sunny♥bonny Kaninchenstall & Kaninchengehege 6 31.12.2010 13:55

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.