Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Nachfrage zu PVC auf Kaninchen Forum

Like Tree8Likes
  • 2 Post By Aen
  • 1 Post By 4Chaoten
  • 1 Post By Aylana
  • 1 Post By 4Chaoten
  • 1 Post By Aylana
  • 1 Post By 4Chaoten
  • 1 Post By Aylana

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2019
Beiträge: 7
Aylana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.08.2019, 10:22

Nachfrage zu PVC


Guten Morgen,

ich hoffe ich habe es in den richtigen Thread nun gepackt - wenn nicht, Entschuldigung!

Ich habe meinen Kaninchen vor gut 3 Wochen ein neues Indoorgehege gebaut, welches wir mit PVC ausgelegt haben. Mein Problem nun; Sie fangen seit kurzem an den PVC anzuknabbern.. und leider meine ich damit nicht am Rand denn die Ränder sind außerhalb des Geheges.. nein, sie knabbern den wirklich mittendrin an.
An sich haben sie eigentlich wirklich genug zum knabbern, von kleinen Zweigen - also jene die man in den Tierhandlungen kaufen kann - über gepresste Kräuter, Nagesteine und Knabberstangen bis hin zu einem Holzhaus.
Meine Frage ist nun also, oder eher Fragen, ob PVC schädlich ist wenn sie den anknabbern und ob jemand weiß, wie ich es verhindern kann dass sie den PVC anknabbern.
Kleine Zusatzfrage; Weiß jemand, ob Bambusstangen/stöcker schädlich sind?

Falls die Information von Interesse sein sollte dabei; Es handelt sich um zwei Holländer Weibchen, jedoch laut Tierärztin wohl mit etwas großen wie einem Stallkaninchen gemischt, da die viel zu Groß sind für normale Holländer. Beide sind über ein Jahr alt, un-kastriert und haben zuvor eigentlich nie was anderes angeknabbert, als das was sie sollten.

Mit freundlichen Grüßen

Aylana



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Aen Aen ist offline
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 11.03.2017
Beiträge: 660
Aen befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.08.2019, 10:54

Zitat:
Zitat von Aylana Beitrag anzeigen

Meine Frage ist nun also, oder eher Fragen, ob PVC schädlich ist wenn sie den anknabbern und ob jemand weiß, wie ich es verhindern kann dass sie den PVC anknabbern.

Ja, ich würde es so einschätzen und weiteres Knabbern verhindern.
Vielleicht dünstet der PVC irgendeinen Geruch aus, der die Kaninchen lockt? Wie auch immer. Ich würde entweder den PVC austauschen oder waschbare Teppiche drüberlegen.

Grüße,
Aen



4Chaoten and Aylana like this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 546
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.08.2019, 15:55

Weiteres knabbern würde ich auch versuchen zu verhindern und mit Teppichen auslegen (waschbar und reine Baumwolle). Bietet auch besseren Halt als der PVC, hat also mehrere Vorteile
Was für Nagersteine und Knabberstangen? Achte bitte darauf, dass sie kein Zucker und Getreide enthalten. Ich kaufe sowas nicht, deswegen bin ich mir nicht sicher, ob es überhaupt sowas in "gesund" gibt
Zweige sind gut, ich würde aber vielleicht versuchen, sie frisch zu bekommen. Evtl. ein Nachbar oder von einem wildern Baum.

Kennst du sie Seite "Kaninchenwiese"? Da gibt es gute, übersichtliche Futterlisten.



Aylana likes this.
__________________
Liebe Grüsse von Ines, Amy, Balou, Joshi und Tinkerbell
In meinem Herzen: Max, Finchen und Lana - unvergessen!



Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2019
Beiträge: 7
Aylana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.08.2019, 16:08

Hallo,

danke euch beiden schon einmal für die Vorschläge - ich habe, nachdem Aen bereits es vorgeschlagen hatte, den Käfig mit einer Baumwolldecke ausgelegt und gut befestigt damit sie rum toben könne, ich jene zum Waschen aber auch wieder rausnehmen kann. Bis jetzt haben sie das Knabbern am Boden tatsächlich gelassen, ich beobachte es aber weiter - scheinen sich auch wohler zu fühlen, weil wie schon erwähnt wurde ist PVC etwas zu glatt.

Zu der Seite Kaninchenwiese: Ja die kenne ich, weil ich da immer schaue welches Gemüse und Obst ich meinen beiden ohne bedenken geben kann - so habe ich heraus gefunden, dass die beiden total auf Selleriestangen abfahren.. :-)

Was die Äste angeht: Da war ich mir bisher unsicher, weil ich auch des öfteren gelesen hatte, dass frische giftig sein könnten. Im Vorgarten haben wir einige Bäume stehen, denen also dann frische Äste zu geben ist kein Problem.

Zu den Knabbersteinen und Stangen: Die Nagesteine bestehen aus Mineralstoffe, Wiesengrün und Petersilie, eben zusammengepresst zu einem stein damit sie daran Nagen können. Bei den Knabberstangen sehe ich gerade, ist Getreide mit bei jedoch kein Zucker, sondern Honig. Ich werde in Zukunft schauen, dass ich welche ohne Getreide finde - ansonsten müssen die Beiden dann eben auf diese Knabberstangen verzichten und ich such nach einer anderen Alternative :-)

Liebe Grüße

Aylana



4Chaoten likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 546
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.08.2019, 17:04

Bei den Zweigen sollte nur darauf geachtet werden, dass die Bäume ungespritzt sind. Ich nehme immer die von meinen Nachbarn, weil da wird nichts behandelt oder ich suche mir Bäume die wild wachsen und nicht in der Nähe von viel befahrenen Strassen stehen.
Ich würde die Nagersteine und Knabberstangen ehrlich gesagt, nicht füttern. Honig ist für mich Zucker. Besser ist viel Grün. Bei mir gibt es Wurzelgrün, Kohl, Kohlrabiblatt und viele Küchenkräuter wie Dill, Petersilie, Thymian, Basilikum etc. Wenn ich Zeit habe, frische Wiese.
Sehr beliebt ist bei mir das Grashaus von Kerbl XL, es hält zwar nicht sehr lange, aber sie rupfen es so gern auseinander



Aylana likes this.
__________________
Liebe Grüsse von Ines, Amy, Balou, Joshi und Tinkerbell
In meinem Herzen: Max, Finchen und Lana - unvergessen!



Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2019
Beiträge: 7
Aylana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.08.2019, 17:11

Also die Bäume bei uns sind unbehandelt, wir wohnen direkt an einem Naturschutzgebiet und sowieso ist das hier eine kleine Siedlung, wo wenig verkehr ist. Außer die Leute müssen zur Arbeit oder mal Einkaufen, viel befahren ist es hier direkt bei uns also nicht. Die Bäume vor unserem Haus sind auch nicht behandelt, zum Glück haben wir auch ein schönes verstecktes Haus - Postbote und co. finden uns manchmal gar nicht und müssen rumfragen. Ich habe gerade mal direkt draußen zwei Äste abgeknipst und siehe da - keine Sekunde im Gehege und sie haben sich direkt darauf gestürzt!

Liebe Grüße

Aylana



4Chaoten likes this.

Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 20.02.2019
Beiträge: 546
4Chaoten befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 10.08.2019, 17:47

Das hört sich doch gut an, viele Bäume in der Nähe. Frische Zweige mögen sie einfach lieber
So ein kleines verstecktes Haus mit viel Natur hätte ich auch gerne mal *seufz*



Aylana likes this.
__________________
Liebe Grüsse von Ines, Amy, Balou, Joshi und Tinkerbell
In meinem Herzen: Max, Finchen und Lana - unvergessen!



Ninchen
 
Registriert seit: 21.07.2019
Beiträge: 7
Aylana befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.08.2019, 10:36

Es ist sehr schön hier und vor allem sehr ruhig. Leider haben wir keinen wirklichen Garten, sondern nur einen kleinen Vorgarten. Mit einem Garten wäre es noch schöner, aber ich lasse meine zwei Racker auch gerne mal durch die Blumen hüpfen, wenn das Wetter denn mitspielt.
Anfangs musste ich den beiden ein Hasengeschirr anziehen und an eine Leine nehmen, weil sie einfach so klein waren dass man sie sehr schnell aus den Augen verloren hat. Heute sind riesig, da kann man sie gar nicht mehr übersehen und unsere Hündin hat auch immer ein wachsames Auge auf die Beiden und schiebt sie gerne mal vorsichtig in die richtige Richtung, wenn sie Stiften wollen :-)



4Chaoten likes this.
 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachfrage - Redaktionsartikel Tinachen Kaninchenhaltung & Allgemeines 2 12.11.2014 19:58
Rammler Miku hat E. Cuniculi: Nachfrage wegen meiner Mom die MTX(Methotrexat) nimmt Luzi Kaninchenkrankheiten & Gesundheit 19 22.02.2014 21:57

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.