Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Neues Außengehege - Ratschläge gesucht auf Kaninchen Forum

Like Tree6Likes
  • 1 Post By Monstersocke
  • 1 Post By Wurli
  • 1 Post By dangerschaf
  • 3 Post By Monstersocke

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von Monstersocke
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.10.2017
Beiträge: 48
Monstersocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2019, 13:35

Neues Außengehege - Ratschläge gesucht


Hallo zusammen,

wie bereits angekündigt, möchten wir gerne in unserem Garten ein Außengehege für unsere beiden Kaninchen bauen. Die grundsätzlichen wichtigen Aspekte, um das Gehege sicher zu machen, haben wir - denke ich - berücksichtigt. Wir planen mit engmaschigem Volierendraht und es soll sowohl oben als auch unten abgesichert sein.

Geplant sind flächenmäßig:
  • 4,5 m² im Gartenhäuschen als Nutzung
  • 7,5 m² im Außenbereich auf Pflastersteinen

--> diese Bereiche sollen ihnen dauerhaft zur Verfügung stehen

Hier ein Bild dazu:



Folgende Fragen haben sich mir ergeben:

1. Sollen wir den äußeren Bereich überdachen? Welche Vor-/Nachteile ergeben sich daraus?

2. Sollen wir eine Seite des Außenbereiches "zumachen" als Windschutz? Oder alles rundherum mit Latten und Volierendraht? Ist ein Windschutz nötig, wenn sie das Gartenhäuschen noch haben?

3. Wie groß würdet ihr den Eingang vom Gartenhäuschen zum Außenbereich machen? Die Hitze soll sich nicht im Inneren stauen. Ich denke mal, mit Kälte kommen sie eher klar, als mit Temperaturen über 35°C, oder täusche ich mich? Zumal wir auch eine Schutzhütte in das Innere stellen könnten für den Winter.

Ich bin über Tipps und Ratschläge sehr dankbar!!



maximus likes this.
__________________
Flöckchen *08/2016
Muffin *10/2015


Egal wie reich, erfolgreich oder gutaussehend du sein magst. Dein Umgang mit Tieren verrät mir alles, was ich über dich wissen muss. -Autor unbekannt-


Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 285
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2019, 15:45

Würde es überdachen und begehbar machen.
Ev 2-3 Seiten zumindest mit Windschutznetzen/Schilfmatten oä zu machen
Einfach weil Sonne, Wind und Regen nicht so ran kann.



Monstersocke likes this.
__________________
"Hansberg Angora" 3.5.xx Angora schwarz + 1.2 Satin Angora



Benutzerbild von dangerschaf
Kaninchen
 
Registriert seit: 16.05.2014
Beiträge: 15.006
dangerschaf befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 25.06.2019, 15:54

Das sind ja super Voraussetzungen
Ich antworte mal zwischen deinen Fragen.

Zitat:
Zitat von Monstersocke Beitrag anzeigen

Folgende Fragen haben sich mir ergeben:

1. Sollen wir den äußeren Bereich überdachen? Welche Vor-/Nachteile ergeben sich daraus?

Ich würde es zumindest nicht vollständig überdachen, damit die Nins die Möglichkeit haben in Regen und Schnee zu sitzen.
Je nach Bodenbelag ergeben sich daraus natürlich schlammige Nachteile, diese umgehst du leicht, wenn du einfach Platten legst.


2. Sollen wir eine Seite des Außenbereiches "zumachen" als Windschutz? Oder alles rundherum mit Latten und Volierendraht? Ist ein Windschutz nötig, wenn sie das Gartenhäuschen noch haben?

Die Gartenhütte bietet natürlich eine super Rückzugmöglichkeit. Ich würde wohl trotzdem die Wetterseite (u.U. bis zur halben Höhe) zumachen. Dann noch ein, zwei Unterschlupfe und das genügt locker. Bei Bedarf könntest du noch etwas zum Schattenwurf anbringen.

3. Wie groß würdet ihr den Eingang vom Gartenhäuschen zum Außenbereich machen? Die Hitze soll sich nicht im Inneren stauen. Ich denke mal, mit Kälte kommen sie eher klar, als mit Temperaturen über 35°C, oder täusche ich mich? Zumal wir auch eine Schutzhütte in das Innere stellen könnten für den Winter.

So groß wie möglich, vielleicht auch variabel, dass man im Sommer größer aufmachen kann, als im Winter.



Monstersocke likes this.
__________________
---
Du bist mein Licht in dieser Dunkelheit,
du bist mein Anker in dieser stürmischen Zeit,
du bist das Feuer, das meine Seele wärmt.
---


[Danke, Tante Jessi]



Benutzerbild von Monstersocke
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 08.10.2017
Beiträge: 48
Monstersocke befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.07.2019, 13:41

Hallo zusammen, erstmal nochmal vielen Dank für eure Meinungen und Ratschläge!

Wir haben uns jetzt entschieden, es vollständig zu überdachen und eine Seite zuzumachen. Wir wollten in jedem Fall etwas Beständiges, was viele Jahre hält und seine Dienste tut. Das Argument, dass die Kaninchen dann nicht im Schnee/Regen sitzen können, ist das Einzige, was mich noch stört. Aber ich denke sowieso, dass sich mit der Zeit einiges noch verändert/erweitert. Wir werden den Kaninchen z.B. vorerst keinen regelmäßigen Auslauf bieten können, aber auch da sind wir schon am Weiterdenken. Das wird ein ständiger Prozess, denke ich.

Heute ist es losgegangen mit dem Bau und ich werde später mal Fotos zeigen. Bin schon total aufgeregt



Rolle_Rolle, dangerschaf and Wurli like this.
__________________
Flöckchen *08/2016
Muffin *10/2015


Egal wie reich, erfolgreich oder gutaussehend du sein magst. Dein Umgang mit Tieren verrät mir alles, was ich über dich wissen muss. -Autor unbekannt-



Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 285
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 15.07.2019, 14:50

Je nachdem welche Kaninchen du bekommst/hast ist das mit dem Regen/Schnee kein Nachteil.
Meinen Langhaar bekommt die Nässe nicht



__________________
"Hansberg Angora" 3.5.xx Angora schwarz + 1.2 Satin Angora



Benutzerbild von Teekannenloser
Kaninchen
 
Registriert seit: 19.09.2013
Beiträge: 5.609
Teekannenloser befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 21.07.2019, 14:48

Ein Dach würde ich alleine wegen evtl. Fressfeinde machen. Aber du könntest ein Teil des Daches auch einfach aus Volierendraht machen, dann hätten deine Kaninchen trotz Dach die Wahl zwischen im Schnee und im Trockenen zu sitzen.
Ein Nachteil bei dem Steinboden könntest du mit den Läufen deiner Kaninchen kriegen. Dadurch, dass sie auf hartem Untergrund laufen bildet sich bei manchen Kaninchen das Fell an den Hinterläufen zurück (kahle Stellen), meist wächst allerdings Hornhaut drüber. Du kannst aber Teile des Außengeheges einstreuen, dann geht’s auch.



__________________


Schaut doch mal bei uns vorbei. Es grüßen Julia, Bailey und Fluse von den Knusperkugeln.



Benutzerbild von Wurli
Zwergkaninchen
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 285
Wurli befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.07.2019, 08:25

Der Vorteil beim den Platten ist das von unten nix rein kann, man alles schön auskehren kann und ev drüber streuen wenn nötig



__________________
"Hansberg Angora" 3.5.xx Angora schwarz + 1.2 Satin Angora


 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ideen gesucht/Außengehege. Findus u. Susanne Kaninchenstall & Kaninchengehege 3 10.06.2013 14:58
Neues Angebot-bitte um Ratschläge Fredda Kaninchenhaltung & Allgemeines 29 20.04.2013 15:37
Ratschläge gesucht! Trennung zweier Brüder - richtig oder falsch gewesen? tema12 Kaninchenhaltung & Allgemeines 13 22.07.2012 22:50
Dringend Ratschläge gesucht! _Hoppel_ Kaninchenhaltung & Allgemeines 25 12.03.2012 22:24
Dringend Hilfe und Ratschläge gesucht Naddl Kaninchenstall & Kaninchengehege 19 29.01.2011 12:45

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.