Oder neu anmelden!

 
Zurück   Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online > Kaninchen Forum > Kaninchenstall & Kaninchengehege
Willkommen bei Kaninchenforum - Das Kaninchen Forum Online.

Du schaust Dir das Kaninchen-Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
 

 
Hier kannst Du Dir jetzt kostenlos einen Benutzernamen auswählen.
(Als angemeldeter Kaninchenforum-Benutzer siehst Du diese Box nicht!)


Neuer Auslauf und etage? auf Kaninchen Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Benutzerbild von kekslola
Kaninchen
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 1.041
kekslola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2011, 19:33

Neuer Auslauf und etage?


hallihallo
ich hab mir einen neuen auslauf gekauft:http://www.ebay.de/itm/330540086685?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p398 4.m1439.l2649
jetzt wollte ich fragen was ihr zu der idee einer etage meint und ob die idee gut is/was ichh verbessern kann.



__________________



Kaninchen Forum Werbeninchen
Werbe-Kaninchen
 
Diese Werbung wird auf diese Weise nicht angezeigt
wenn man angemeldet bzw. registriert ist.
Jetzt kostenlos einen Usernamen auswählen
und bei Kaninchenforum.de angemeldet sein
 
 

Benutzerbild von Comaro
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 424
Comaro befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2011, 19:46

AW: Neuer Auslauf und etage?


willst du es für drinnen oder draussen?

als Gehegeeweiterung ist es ganz ok, wenn du die Elemente z.B. über Eck stelltst. Warum willst du eine Etage einbauen? es ist doch eh nur 60cm hoch, oder hab ich mich da verguckt...



__________________


Sonnige Grüsse,
Corinna & Zoo

[url]http://la-casa-del-caos.de.to[/url]



Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 01.11.2011, 20:41

AW: Neuer Auslauf und etage?


Eine Etage ist sicherlich sinnvoll, aber bei 60cm Höhe ist ja dann drunter und auch drüber nicht mehr viel Platz.
Soll das das Dauergehege werden? Drinnen oder draussen?




Benutzerbild von kekslola
Kaninchen
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 1.041
kekslola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2011, 21:48

AW: Neuer Auslauf und etage?


Das ist mein Außengehege ich hab da noch den stall dran.
ich hätte oben 40cm unten 30cm gemacht.
oder keine etage?
ich werde sieses gehege behalten und ich hab dafür 73 euro ausgegeben



__________________




Benutzerbild von kekslola
Kaninchen
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 1.041
kekslola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2011, 22:05

AW: Neuer Auslauf und etage?


ich will keinen neuen thread aufmachen: sind zuckerrüben für ninchen schlecht



__________________




Benutzerbild von Ecci
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 1.445
Ecci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.11.2011, 22:13

AW: Neuer Auslauf und etage?


Ne, die sind ok. Kannst du verfüttern. Nur vllt nicht in ganz großen Mengen, da sie eben (wie der Name schon sagt) auch nicht wenig Zucker enthalten.
Auch hier http://kaninchenwiese.de/ nachzulesen.




Kaninchen
 
Registriert seit: 11.07.2010
Beiträge: 1.128
Tierarztgeplagt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 06:12

AW: Neuer Auslauf und etage?


Wegen der Höhe ist das kein Problem.

Mein Innengehefe ust 70 cm hoch und die reingestellte Ebene istder absolute Hit.

Allerdings ist das Gehege mit 3,5 cm Gitterabstand leider nicht mardersicher und somit als Dauergehege nicht geeignet. Es gibt das gleiche mif 2cm Gitterabstand ... Das wäre eine Neuinvestition wert ...




Benny
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 02.11.2011, 07:19

AW: Neuer Auslauf und etage?


Kann mich nur anschließen, als Aussengehege nicht mardersicher. Man darf nicht nur an die Marder denken, sondern muss auch an Wiesel denken, die sind kleiner als Marder und passen da locker durch. Zu deren Beuteschema gehören auch Kaninchen.




Benutzerbild von kekslola
Kaninchen
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 1.041
kekslola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 08:24

AW: Neuer Auslauf und etage?


ich wohn aber mitten in der stadt



__________________




Benutzerbild von Ecci
Kaninchen
 
Registriert seit: 10.06.2010
Beiträge: 1.445
Ecci befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 08:39

AW: Neuer Auslauf und etage?


Auch da gibt es Marder, Füchse und andere Tiere, die deinen Nins gefährlich werden können. Ich wohne mitten in Berlin und weiß das ziemlich gut, dass ne Stadt da nicht schützt.




Benutzerbild von Nischikattt
Kaninchen
 
Registriert seit: 08.08.2009
Beiträge: 1.813
Nischikattt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Nischikattt eine Nachricht über ICQ schicken Nischikattt eine Nachricht über Skype™ schicken
Geschrieben am 02.11.2011, 10:38

AW: Neuer Auslauf und etage?


Ich finde die Maße auch für Außenhaltung zu klein...
Das sind ja mit etwas Schummelei gerade mal 3 qm exklusive Stall.

Die Etage würde ich nicht rein ziehen. Ich habe eine ähnliche Etage gemacht, in der meine Kaninchen von der Höhe her 30 cm haben. Sie wird gar nicht genutzt...



__________________
www.ninstuff.de

http://www.ohne-tierleid-mampfen.blogspot.de/



Kaninchen
 
Registriert seit: 11.07.2010
Beiträge: 1.128
Tierarztgeplagt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 11:21

AW: Neuer Auslauf und etage?


@Nischikatt: Ich denke, da ist jedes Tier anders. Meine beiden haben eine 80x40 cm Ebene im Gehege und nutzen Sie mit Begeisterung. Einen Versuch ist es allemal wert. Gerade wenn mal die Fetzen fliegen ist due Ebene ein Ausweichpunkt und in harmonischen Zeiten word dort oben gekuschelt und geschlafen.




Benutzerbild von kekslola
Kaninchen
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 1.041
kekslola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 12:42

AW: Neuer Auslauf und etage?


ich weiß. 3qm ist aber das höchstmaß, dass ich jetzt zahlen konnte



__________________




Cali
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 02.11.2011, 13:20

AW: Neuer Auslauf und etage?


Hallo,

hattest du nicht mal in einem anderen Thread gesagt, dass sie auf die Terasse sollen?




Benutzerbild von Mastergamer
Kaninchenfreund
 
Registriert seit: 06.06.2010
Beiträge: 657
Mastergamer befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mastergamer eine Nachricht über ICQ schicken
Geschrieben am 02.11.2011, 15:38

AW: Neuer Auslauf und etage?


also für den preis hättest du dir auch ein paar gitterlement kaufen können pzw draht holz und den ganzen spaß zusammen bauen dann wärst du aus meiner sich pima daumen auf den selben preis wenn nich sogar billiger gekomm.



__________________


ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı

Rechtschreibfehler sind spezialeffects meiner tastatur

Vor dem Posten bitte die Kaninchenforum-Suche benutzen


Die Zeit heilt alle Wunden, nur die Seelischen bleiben ewig, und narben trägt man auch davon.

MFG Mastergamer.



Benutzerbild von kekslola
Kaninchen
 
Registriert seit: 21.05.2011
Beiträge: 1.041
kekslola befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 16:39

AW: Neuer Auslauf und etage?


ja schon aber was ist dann mit der mardersicherheit?



__________________




Benutzerbild von Blume
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 8.789
Blume befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 16:43

AW: Neuer Auslauf und etage?


Zitat:
Zitat von kekslola Beitrag anzeigen
ja schon aber was ist dann mit der mardersicherheit?
ich kann deins grad nicht anschauen, aber die anderen sagen ja, das ist auch nicht mardersicher...



__________________

"Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel -
aber nie verwüsten sie dein Herz.
Sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele."








Kaninchen
 
Registriert seit: 11.07.2010
Beiträge: 1.128
Tierarztgeplagt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 17:13

AW: Neuer Auslauf und etage?


Japp, 3,5 cm Gitterabstand ist NICHT mardersicher.

Alles über 2 cm lässt Wiesel durch ubd Marder mogeln sich ab 2,5 cm Gitterabstand hindurch ...




Amorously
Gast
 
Beiträge: n/a
Geschrieben am 02.11.2011, 17:55

AW: Neuer Auslauf und etage?


Ich wohne auch in der Stadt und es kamen in 16 Jahren noch nie Mader zu uns, Greifvögel gibt es hier auch keine, obwohl hinterm Haus paar Felder sind. Ich habe mein Meeri jetzt 6 Jahre (die davor wurden immer nur 3-4 Jahre alt wegen Krankheiten), sie war in diesen 6 Jahren (außer Winter) immer frei im Garten mit einem Stall. Sie hatte Tag und Nacht Freigang und keinen "Schutz". Vielleicht war es Glück oder einfach nur die Tatsache, dass es hier diese Viecher nicht gibt. Aber das Gehege ist auch etwas zu klein, ich hab es im Moment auch nur 4m² groß und meine 2 Nins gehen sich ziemlich auf die nerven und werden Aggressiv. Besonders wenn sie jetzt älter werden(wenn sie noch jung sind), wie meine, wird der Platz zu wenig, deshalb muss ich nun auch größer bauen. Bau doch evtl. ein paar Gitter noch dran?




Benutzerbild von Blume
Kaninchen
 
Registriert seit: 26.04.2011
Beiträge: 8.789
Blume befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.11.2011, 18:12

AW: Neuer Auslauf und etage?


4 m² is für 2 Mädels eben sehr knapp bemessen und das weißt du auch

Und es gibt sehr wohl Marder und auch Füchse in der Stadt! Dann war es nur Glück. Darauf verlassen würde ich mich nie! Ich wohl direkt an der Wiede und habe hier auch noch nie Füchse und Marder gesehen, aber ich bin mir sicher sie sind da



__________________

"Vielleicht zerstören sie deine Schuhe, den Garten, den Koffer, die Möbel -
aber nie verwüsten sie dein Herz.
Sie hinterlassen Haare auf deiner Kleidung, aber auch Glück in deiner Seele."







 
 
Weitere Themen / Kaninchenforum.de Empfehlung
 
 
 
 
 
 
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Etage (schon wieder :D) Kathy :) Kaninchenstall & Kaninchengehege 4 17.09.2010 12:38
Zweite etage einbauen Kathy :) Kaninchenstall & Kaninchengehege 10 16.09.2010 18:46
Selbstgebaute Etage ! *stolz* Plüschbombe Selbstgebautes fürs Kaninchen 10 16.09.2010 14:55
Zweite Etage Kathy :) Selbstgebautes fürs Kaninchen 8 31.08.2010 16:51
weitere etage daniela1991 Selbstgebautes fürs Kaninchen 16 21.08.2010 09:19

Copyright ©2010, Kaninchenforum.de

Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0 PL2 ©2011, Crawlability, Inc.